Sport1 castet jetzt Box-Talente: Mit der Show "The Next Rocky", die im Web und im Free-TV gezeigt werden soll, will der Sender dem in die Jahre gekommenen Sport neues Leben einhauchen. Mit dabei ist Graciano Rocchigiani, der einst selbst unter dem Spitznamen "Rocky" als Profiboxer große Erfolge feiern konnte. Er sitzt zusammen mit Box-Kommentator und Sport1-Moderator Tobias Drews in der Jury der Sendung.

"Wenn man Profiboxer werden will, muss man dafür alles geben und diesem Ziel alles unterordnen", erklärt der Halbschwergewichtsboxer. "Disziplin, Trainingsfleiß und Vertrauen zum Trainer spielen eine sehr wichtige Rolle. Das werde ich den Kandidaten klar machen!"

Bewerber gesucht

Kandidaten können sich noch bis Ende August online auf sport1.de für die Castingshow bewerben. In einem Bootcamp können die Nachwuchs-Boxer dann auf ihre ersten Fights trainieren, die Sport1 online zeigt. Die entscheidenden Endkämpfe sollen dann im TV übertragen werden.

Mit dem neuen Format wolle man "den Nachwuchs fördern", erklärt Tobias Drews von Sport1. Zwar gebe es schon reichlich Nachwuchsboxer, "aber die Frage ist, wie die jungen Talente an die Öffentlichkeit kommen." Die neue Show wolle "gute Typen finden und ihnen die Möglichkeit geben, sich zu entwickeln. Gleichzeitig haben wir die Chance, diese Schritte bis zum ersten Kampf als offizieller Profiboxer mitzuerleben. Mit allem was dazugehört: die ärztlichen Untersuchungen, die Trainingsmethodik, die Ernährung. Das wird hoch spannend!"


Quelle: teleschau – der Mediendienst