Schlagabtausch der Präsidenten

Biden vs. Trump: Hier läuft die Debatte im deutschen TV

27.06.2024, 13.35 Uhr
Zuletzt begegneten sich Joe Biden (links) und Donald Trump im October 2020 in Nashville, Tennessee, auf offener Wahlkamp-Bühne.
Zuletzt begegneten sich Joe Biden (links) und Donald Trump im October 2020 in Nashville, Tennessee, auf offener Wahlkamp-Bühne.  Fotoquelle: 2020 Getty Images/Pool

Joe Biden und Donald Trump treffen im ersten TV-Duell der US-Wahlkampfsaison aufeinander. Der Höhepunkt wird live bei CNN, Phoenix, ntv und Welt übertragen. Die Debatte könnte wegweisend sein.

Der frühe Zeitpunkt ist eine echte Überraschung: Über vier Monate vor den US-Präsidentschaftswahlen am 5. November werden die beiden Kontrahenten Joe Biden und Donald Trump ihr erstes TV-Duell austragen. In Atlanta im US-Bundesstaat Georgia werden der demokratische Amtsinhaber und sein republikanischer Vorgänger im Amt aufeinandertreffen. Die Debatte wird produziert und übertragen vom US-Sender CNN. Aber auch im deutschen Fernsehen lässt sich der möglicherweise wegweisende Schlagabtausch verfolgen.

Der öffentlich-rechtliche Ereignis- und Dokumentationskanal phoenix überträgt das Duell live am Freitag, 28. Juni, ab 2.45 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit. Eine Viertelstunde später, um 3 Uhr in der Nacht, steigen die privaten Nachrichtensender ntv und Welt bei der Übertragung ein. Im direkten Anschluss, um 4.30 Uhr, sendet Welt die Reportage "Trump – Das große Comeback?", ntv stimmt um 2 Uhr mit einer Dokumentation auf die Live-Debatte ein. Ihr Titel: "Der Kampf ums Weiße Haus – Wie demokratisch sind die USA?"

Das Duell selbst moderieren ab 21 Uhr Ortszeit die CNN-Journalisten Jake Tapper und Dana Bash. Umfragen sehen aktuell ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Biden und Trump im Kampf ums Weiße Haus. Zuletzt waren beide Kontrahenten im Wahlkampf 2020 in zwei "Presidential Debates" im US-Fernsehen aufeinandergetroffen. Sie hatten wegen des in Teilen unsachlichen, persönlichen und polemischen Streits Kritik auf sich gezogen.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Das könnte Sie auch interessieren