Sonntagsfilm im ZDF

"Malibu – Camping für Anfänger": Darum geht es in der neuen Herzkino-Reihe

14.09.2022, 13.03 Uhr
Stefan (Tom Radisch, l.), Jantje (Karla Nina Diedrich, M.) und Hannes (Lewe Wagner, r.) haben überraschend einen Campingplatz am Plöner See geerbt.
Stefan (Tom Radisch, l.), Jantje (Karla Nina Diedrich, M.) und Hannes (Lewe Wagner, r.) haben überraschend einen Campingplatz am Plöner See geerbt.  Fotoquelle: ZDF/Thorsten Jander

Ein Ehepaar erbt völlig überraschend einen Campingplatz in der Holsteinischen Schweiz. Doch das Teil ist dringend sanierungsbedürftig. Loswerden oder investieren? Schnell entwickelt sich ein Konflikt zwischen Jantje und Ehemann Stefan.

Krankenschwester Jantje (Karla Nina Diedrich) und IT-Fachmann Stefan (Tom Radisch) sind plötzlich Eigentümer eines Campingplatzes. Stefan hat ihn geerbt. Doch oh Schreck: Das dazugehörige "Landhaus" ist eine bessere Ruine, das umliegende Land komplett verwildert. Schnell wird klar: Ohne umfassende Investitionen wird man hier kein Geld verdienen können.

Stefan möchte den Campingplatz "Malibu" also so schnell es geht loswerden. Doch Jantje fühlt sich magisch angezogen von dem Campingplatz. Dort entdeckt sie die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, weg von der Großstadt und dem aufreibenden Krankenhausjob, der ihr zunehmend psychisch und körperlich zusetzt.

Plötzlich sehen sich Jantje und Stefan mit ihren unterschiedlichen Lebensentwürfen konfrontiert und müssen ihre Beziehung grundsätzlich hinterfragen. Sie wagen einen Kompromiss: Sie nehmen das Erbe an und führen fortan eine Fernbeziehung. Jantje kümmert sich um den Campingplatz, Stefan arbeitet weiter in Hamburg, ein neues Projekt fordert seine ganze Aufmerksamkeit.

Doch lange geht das nicht gut ... Als Jantje erfährt, dass Stefan sie betrogen hat, bricht eine Welt für sie zusammen.

  • "Malibu – Camping für Anfänger" ist am 18. September um 20.15 Uhr im Rahmen des ZDF Herzkino zu sehen.
  • Teil 2 "Malibu - Ein Zelt für drei" folgt am 25. September

 


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren