08.04.2021 Reality-Show bei SAT.1

"Promis unter Palmen": Auf Elena hat Emmy Russ keine Lust

Emmy Russ will bei "Promis unter Palmen" beweisen, dass sie zu unrecht auf ihr Äußeres reduziert wird. "Wenn mich jemand nicht ruhig schlafen lässt, schnarcht oder ständig hustet oder in meiner Nähe raucht – das macht mich richtig aggressiv."
BILDERGALERIE
Emmy Russ will bei "Promis unter Palmen" beweisen, dass sie zu unrecht auf ihr Äußeres reduziert wird. "Wenn mich jemand nicht ruhig schlafen lässt, schnarcht oder ständig hustet oder in meiner Nähe raucht – das macht mich richtig aggressiv."  Fotoquelle: SAT.1

Wen möchte Emmy Russ bei "Promis unter Palmen" nicht treffen? Elena Miras. Wen trifft Emmy Russ bei "Promis unter Palmen". Elena Miras!

Im Vorfeld von SAT.1 gefragt, auf wen sie in der zweiten Staffel der Reality-TV-Show gerne verzichten würden, nannte Emmy Russ den Namen der temperamentvollen Elena. Zu Emmys Pech und dem Glück der Zuschauer gehört aber auch Miras zu den zwölf Kandidaten des Formats. Ups.

Der Name Emmy Russ sagt Ihnen noch nichts? Dann haben Sie wohl die Daily Soaps "Köln 50667" oder "Berlin – Tag und Nacht" nicht geschaut. Oder solche Formate wie "UNdressed – Das Date im Bett", "Ab ins Kloster! – Rosenkranz statt Randale", "Beauty & The Nerd" oder "Promi Big Brother". Denn das sind die bisherigen Stationen auf der Karriereleiter des jungen TV-Sternchens.

In den "Playboy" würde sie gerne noch, aber das hat bislang nicht geklappt. Stattdessen präsentiert die Blondine ihre Kurven bei Instagram, wo ihr immerhin 170.000 Menschen folgen. Auf den meisten Fotos trägt sie nicht mehr als einen Bikini.

<<< "Promis unter Palmen": alle Infos zur 2. Staffel >>>

Durch ihre Teilnahme an "Promis unter Palmen" will Emmy ihre Bekanntheit weiter steigern. "Für Geld mache ich alles – der Titel passt perfekt zu mir. Ich mache mit, um bekannt zu werden. Ich mache alles – außer Pornos", sagt die 21-Jährige ganz offen. An Selbstbewusstsein mangelt es ihr jedenfalls nicht: "Ich liebe mich. Ich bin mein liebstes Hobby." Emmy wurde 1999 in Hamburg geboren. Ihr Name ist ein Künstlername, doch wie sie bürgerlich heißt, ist nicht bekannt.

Was Emmy auf die Palme bringt: "Wenn mich jemand nicht ruhig schlafen lässt, schnarcht oder ständig hustet oder in meiner Nähe raucht – das macht mich richtig aggressiv." Am meisten freut sich die jüngste Teilnehmerin der zweiten Staffel auf "hübsche Boys und Essen". 

Bei "Promis unter Palmen" kämpft Emmy Russ ab Montag, 12. April 2021, um 20.15 Uhr, gegen elf weitere Kandidaten um die Goldene Kokosnuss und 100.000 Euro. Die Promis werden dabei von 60 Kameras, denen nichts entgeht. Bei Streaming-Anbieter Joyn+ sind die Folgen (bis auf Folge 1) schon sieben Tage vor der TV-Ausstrahlung verfügbar. Die ersten 20 Minuten der ersten Folge sind bei Joyn und Joyn+ ab dem 9. April zu sehen.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren