Bärbel Schäfer im Porträt: ihre Karriere und ihr Privatleben.
Fotoquelle: picture alliance / Flashpic | Jens Krick

Bärbel Schäfer

Bärbel Schäfer
Lesermeinung
Geboren
16.12.1963 in Bremen
Alter
60 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Bärbel Schäfer ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und -produzentin. Sie wurde bekannt durch ihre gleichnamige Talkshow "Bärbel Schäfer", die sie zu einem bekannten Gesicht im deutschen Fernsehen machte.

Werdegang

Bärbel Schäfer, vielseitige deutsche Moderatorin und Produzentin, hat in ihrer Karriere zahlreiche Erfolge erzielt. Nach einem Tennis-Stipendium an einer High School in den USA und der Moderation der Talkshow "Guests In Our Town" begann sie ihre Fernsehkarriere. Von 1995 bis 2002 moderierte sie ihre eigene tägliche Talkshow bei RTL, die insgesamt 1.500-mal ausgestrahlt wurde. Gemeinsam mit ihrem Bruder gründete sie die Produktionsfirma "Couch Potatoes", die ihre Talkshow produzierte. Neben gesellschaftlich relevanten Talkshows moderierte sie auch Sendungen wie "Ein roter Teppich für..." und "Wellness TV". Nach einer längeren TV-Pause kehrte Bärbel Schäfer mit der SAT.1-Sendung "Notruf" 2024 zurück ins Privatfernsehen.

Bärbel Schäfers Karriere beschränkt sich nicht nur auf das Fernsehen. Sie moderierte auch eine Radio-Talkshow bei hr3 und arbeitete mit vielen bekannten Persönlichkeiten zusammen, unter anderem für den Literatursender Lettra. Für ihre Talkshow wurde sie 1996 mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet.

Das Privatleben

Privat hat Bärbel Schäfer Höhen und Tiefen erlebt. Ihr Lebensgefährte verstarb tragisch im Jahr 1998, doch sie fand später das Glück in ihrer Ehe mit Michel Friedman. Sie konvertierte zum Judentum und gründete eine Familie. Neben ihrer Karriere engagiert sie sich auch karitativ, insbesondere für UNICEF und Trauerland e.V. in Bremen, einer Organisation, die trauernden Kindern und Jugendlichen hilft. Bärbel Schäfer ist eine vielseitige Persönlichkeit, die sowohl im Fernsehen als auch im privaten Leben beeindruckt.

 

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung