Moderatorin Linda Zervakis.
Fotoquelle: picture alliance / Eventpress | Eventpress rh

Linda Zervakis

Lesermeinung
Geboren
25.07.1975 in Hamburg
Alter
47 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Linda Zervakis ist eine TV-Moderatorin und Nachrichtensprecherin mit deutsch-griechischen Wurzeln. Sie wurde am 25. Juli 1975 in Hamburg als Tochter griechischer Gastarbeiter geboren.

Wie ist Linda Zervakis Karriere verlaufen?

Mit einem Wort: ungewöhnlich. Die spätere Moderatorin mit den griechischen Wurzeln arbeitete nämlich lange Zeit an dem Kiosk, der ihren Eltern gehörte. Nachdem ihr Vater gestorben war, half sie ihrer Mutter gemeinsam mit ihren minderjährigen Brüdern, den Betrieb aufrechtzuerhalten. Und das mitunter bis zu ihrem 28. Lebensjahr. Über ihre Erlebnisse am Büdchen schrieb sie sogar ein Buch: "Königin der bunten Tüte: Geschichten aus dem Kiosk", das im Rohwolt-Verlag erschienen ist.

Zunächst besuchte Linda Zervakis allerdings das Friedrich-Ebert-Gymnasium in Hamburg Harburg. Nach dem Abitur 1994 absolvierte sie in der Werbeagentur BBDO ein Praktikum und arbeitete drei Jahre lang als Texterin, bevor sie ein Volontariat im redaktionellen Bereich (Energy Hamburg, Schwartzkopff TV) begann. Nach Beendigung ihrer Ausbildung arbeitete sie für verschiedene Auftraggeber im Hörfunk- und TV-Bereich, bevor sie 2001 zum Norddeutschen Rundfunk (NDR) wechselte, wo sie als Nachrichtensprecherin tätig war und als Redakteurin für das NDR-Hörfunkprogramm N-Joy eingesetzt wurde. Als nächstes wurde sie Reporterin sowie Moderatorin in Kiel für das Schleswig-Holstein-Magazin, bevor sie zu ARD aktuell nach Hamburg wechselte, wo sie Moderatorin für den Nachrichtenkanal Eins extra wurde. Von dort aus ging es zum Nachtmagazin und schließlich 2010 zur Tagesschau, für die sie ab 2013 als Nachrichtensprecherin der Hauptausgabe tätig wurde.

Im prisma-Podcast mit Chefredakteur Stephan Braun erinnert sich Linda Zervakis an den Moment, als sie "Mr. Tagesschau" Jan Hofer seinerzeit anrief und fragte, ob sie die Nachrichten für die Hauptausgabe um 20 Uhr lesen wolle. Zervakis: "Ich war an dem Nachmittag bei einer Freundin und hatte mein einjähriges Kind auf dem Arm, als er mich anrief. Das war alles so unwirklich." Hofer fragte nach einer kurzen Gesprächspause offenbar, ob sie noch dran sei. "Ja, aber ich bin eigentlich kurz davor, in Ohnmacht zu kippen." Und auf ihrer Facebook-Seite schrieb sie dazu: "Auch wenn das fast acht Jahre her ist, weiß ich noch ganz genau, wie es sich angefühlt hat und wie ich mich gefühlt habe. Es war eine Mischung aus kurz vor in Ohnmacht fallen, Wackelpudding in den Beinen und dieses Gefühl, wenn man weiß, dass man nur noch zwei Minuten hat, um seinen Zug zu bekommen, und es eigentlich unwahrscheinlich ist, dass man seine Sitzplatzreservierung einlösen kann. Stress pur. Nach meiner ersten offiziellen Viertelstunde fühlte ich mich einfach nur erleichtert." In den folgenden acht Jahren war sie nicht nur das Gesicht der 20-Uhr-Tagesschau, sondern arbeitete auch noch als Buchautorin, WDR-Eins-Live-Moderatorin und Podcasterin, die sich mit den Schicksalen von Menschen mit Migrationshintergrund beschäftigt ("Linda Zervakis präsentiert: Gute Deutsche' - ein Spotify Original Podcast"). Im April 2021 gab sie ihren Rückzug aus der Tagesschau bekannt.

Warum hat Linda Zervakis die Tagesschau verlassen?

Linda Zervakis hat die Tagesschau verlassen, weil sie sich einer neuen Herausforderung beim Privatsender ProSieben stellt. Dazu sagt sie gegenüber prisma: "Der Herr von ProSieben hatte eine gute Idee. Und er ließ nicht locker. Ich dachte: Wenn ich das jetzt nicht mache, dann traue ich mich vielleicht nicht mehr. In einem Studio in Unterföhring bei München präsentiert sie nun gemeinsam mit ihrem Kollegen Matthias Opdenhövel jeden Montagabend in ihrer neuen Sendung "Zervakis & Opdenhövel. Live" aktuelle Themen in unterschiedlichen Formaten. Das Ganze besitzt auch einen interaktiven Charakter, denn die Zuschauerinnen und Zuschauer werden in die Behandlung der Themen über die ProSieben-App live eingebunden. "Dadurch wissen wir, welche Themen ankommen und welche Themen kontrovers diskutiert werden", sagt Linda Zervakis.

Wie viel verdient Linda Zervakis?

Als Tagesschau-Sprecherin hat Linda Zervakis rund 260 Euro Honorar pro 20-Uhr-Folge verdient. Die Website "klatsch-tratsch.de" errechnete ein Monatseinkommen von mehr als 6000 Euro. Hinzu kommen ihre anderen Engagements. Beim Privatsender ProSieben dürften ihre Bezüge höher sein, Genaues ist aber nicht bekannt.

Mit wem ist Linda Zervakis zusammen?

Seit 2012 ist Linda Zervakis mit einem NDR-Journalisten verheiratet und hat mit ihm einen Sohn (*2012) und eine Tochter (*2015).

Text: Marcus Italiani

Linda Zervakis im TV

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
News zu Linda Zervakis

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Geht in seinen Rollen auf: Alfred Molina
Alfred Molina
Lesermeinung
Meryl Streep ist die Königin der Oscar-Nominierungen.
Meryl Streep
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
Schauspielerin Sonja Gerhardt.
Sonja Gerhardt
Lesermeinung
Schauspielerin Gaby Dohm beim Deutschen Schauspielpreis 2021.
Gaby Dohm
Lesermeinung
Dr. Thomas Kinne hat schon in zahlreichen Quizshows teilgenommen.
Thomas Kinne
Lesermeinung
Auf allen Bühnen zu Hause: Lainie Kazan
Lainie Kazan
Lesermeinung
Schauspieler Milan Peschel bei der Premiere zu "Beckenrand Sheriff".
Milan Peschel
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Sportmoderatorin Laura Papendick am Spielfeldrand.
Laura Papendick
Lesermeinung
Der Typ mit dem markanten Schnauzer und der tiefen Stimme: Sam Ellliott.
Sam Elliott
Lesermeinung
Seit 1991 mit Steven Spielberg verheiratet: Kate Capshaw
Kate Capshaw
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung