Helmut Zierl

Helmut Zierl mit Loni von Friedl in "Amok"  Vergrößern
Helmut Zierl mit Loni von Friedl in "Amok" 
Helmut Zierl
Geboren: 06.10.1956 in Meldorf, Deutschland

Helmut Zierl ist einer der populärsten deutschen Schauspieler. Von 1974 bis 1977 nahm er Unterricht beim Schauspielstudio Freese in Hamburg. Erste Theatererfahrungen sammelte er an der Landesbühne Hannover. Von Boy Gobert wurde er an das Hamburger Thalia-Theater verpflichtet. Dort arbeitete Zierl mit Regisseuren wie Dieter Wedel, Klaus Emmerich oder Peter Beauvais. Seit 1982 arbeitet Zierl nahezu ausschließlich für das Fernsehen. So spielte er Hauptrollen in Serienhits wie "Florida Lady", "Max Wolkenstein", "Zoff und Zärtlichkeit" oder"Ein Mann steht seine Frau".

Zu seinen weiteren Arbeiten zählen Fernsehspiele wie "Ein Kapitel für sich", "Rotlicht" (1992), "Amok" (1992), "Männer sind was Wunderbares", zahlreiche "Tatort"-Episoden, "Verrückt nach Dir" (1995), "Singles" (1997), "Papa, ich hol dich raus" (1998), "Der Engel von St. Pauli", Nesthocker - Familie zu verschenken" (1999), "Auf schmalem Grat" (1999), "Frauen die Prosecco trinken" (1999) und "Der Pfundskerl" (2000).

Außerdem stand Zierl bereits für die Reihen "Doppelter Einsatz" und "Sylter Geschichten" sowie für die TV-Movies "Du hast mir meine Familie geraubt" (1997), "Silvias Bauch" (1998) und "Tödliches Rendezvous - Die Spur führt nach Palma" (2002) vor der Kamera.

Weitere Filme mit Helmut Zierl: "Vor den Vätern sterben die Söhne" (1980), "Die Roppenheimer Sau", "Gefährliches Spiel" (beide 1983), "Zerbrochene Brücken" (1985), "Heimatmuseum" (1986), "Gegen die Regel", "Tatort - Voll auf Hass" (beide 1987), "Tatort - Kopflos" (1988), "Eine unheimliche Karriere" (1989), "Tatort - Rikki", "Wahre Liebe" (beide 1990), "Tatort - Tod eines Mädchens", "Himmelsschlüssel" (beide 1991), "Die Geliebte" (1996), "Der Mörder in meinem Haus", "Papa, ich hol' dich raus" (beide 1998), "Opferlamm - Zwischen Liebe und Hass", "Tatort - Bienzle und der heimliche Zeuge" (beide 2000), "Anwalt des Herzens", "Ein Hund für alle Fälle" (beide 2001), "Barbara Wood: Spiel des Schicksals", "Ein Liebhaber zu viel ist noch zu wenig", "Rotlicht - Die Stunde des Jägers", "Verliebt auf Bermuda" (alle 2002), "In der Höhle der Löwin", "Mann gesucht, Liebe gefunden", "Polizeiruf 110 - Kopf in der Schlinge", "Rotlicht - Im Dickicht der Großstadt", "Wie tauscht man seine Eltern um?" (alle 2003), "Bei hübschen Frauen sind alle Tricks erlaubt", "Das Traumhotel - Sterne über Thailand", "Wink des Himmels" (alle 2004), "Der Ferienarzt ... auf Capri", "Familie Sonnenfeld - Ein Fall für Mama", "Wilsberg - Todesengel", "Zwei Wochen für uns" (alle 2005), "Tatort - Kunstfehler", ""Polizeiruf 110 - Tod im Ballhaus" (alle 2006), "Der Mann im Heuhaufen" (2007), "Familie Sonnenfeld" (Serie, 2007/2008), "Donna Leon - Blutige Steine", "Das Duo - Echte Kerle", "Tischlein deck dich", "Tatort - Mauerblümchen" (alle 2008), "Vulkan", "Barbara Wood: Karibisches Geheimnis", "Protectors II - Auf Leben und Tod", "Familie Sonnenfeld - Abschied von Oma", "Das Traumhotel - Malaysia" , "Lilly Schönauer - Heimkehr ins Glück", "Familie Sonnenfeld - Umzug in ein neues Leben" (alle 2009), "Katie Fforde: Festtagsstimmung", "Meine wunderbare Familie ... auf neuen Wegen" (beide 2010), "Das Traumhotel - Malediven", "Emilie Richards: Sehnsucht nach Paradise Island", "Rosamunde Pilcher: Der gestohlene Sommer", "Das Traumschiff - New York, Savannah, Salvador da Bahia / Brasilien", "Liebe ohne Minze", "Das Duo - Tote lügen besser", "Katie Fforde: Leuchtturm mit Aussicht" (alle 2011), "Alles Chefsache!", "Inga Lindström: Der schwarze Schwan" (beide 2012), "Kokowääh 2" (2013).


Zur Filmografie von Helmut Zierl
TV-Programm
ARD

ARD-Mittagsmagazin

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
ZDF

ARD-Mittagsmagazin

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL

Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal

Report | 12:00 - 14:00 Uhr
VOX

Zwischen Tüll und Tränen

Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
ProSieben

Two and a Half Men

Serie | 13:50 - 14:15 Uhr
SAT.1

Die Ruhrpottwache

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL II

Berlin - Tag & Nacht

Serie | 13:55 - 14:55 Uhr
RTLplus

Das Strafgericht

Report | 13:50 - 14:35 Uhr
arte

Gigi

Spielfilm | 13:50 - 15:50 Uhr
WDR

Planet Wissen

Report | 13:00 - 14:00 Uhr
3sat

Am anderen Ende der Welt

Natur+Reisen | 13:30 - 14:10 Uhr
NDR

Nordisch herb

Serie | 13:10 - 14:00 Uhr
MDR

Die Millionärin

Spielfilm | 12:35 - 14:00 Uhr
HR

Manche mögen's glücklich

TV-Film | 13:05 - 14:35 Uhr
SWR

Planet Wissen

Report | 13:15 - 14:15 Uhr
BR

In aller Freundschaft

Serie | 13:30 - 14:15 Uhr
Sport1

Storage Hunters

Report | 13:30 - 14:00 Uhr
Eurosport

Skispringen

Sport | 13:45 - 14:30 Uhr
DMAX

Die Zwangsvollstrecker

Serie | 13:15 - 14:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Katharina Luther

TV-Film | 20:15 - 22:00 Uhr
ZDF

UEFA Champions League

Sport | 20:25 - 23:05 Uhr
RTL

Der Bachelor

Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX

Rizzoli & Isles

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
ProSieben

Limitless

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Fletcher's Visionen

Spielfilm | 20:15 - 22:55 Uhr
RTLplus

Einsatz in 4 Wänden - Spezial

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
arte

Der Retter

Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr
WDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

Expeditionen ins Tierreich

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

jetzt red i

Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Skispringen

Sport | 21:00 - 22:00 Uhr
ARD

TV-Tipps Schlagerland

Spielfilm | 23:00 - 00:30 Uhr
ARD

TV-Tipps Katharina Luther

TV-Film | 20:15 - 22:00 Uhr
arte

TV-Tipps Tod den Hippies!! - Es lebe der Punk!

Spielfilm | 23:15 - 00:55 Uhr
3sat

TV-Tipps Das Leben der Anderen

Spielfilm | 22:25 - 00:30 Uhr
NDR

TV-Tipps Tierische Typen

Natur+Reisen | 21:00 - 21:45 Uhr
BR

TV-Tipps Bowfingers große Nummer

Spielfilm | 23:30 - 01:00 Uhr

Aktueller Titel