Mann gesucht, Liebe gefunden

KINOSTART: 01.01.2003 • Beziehungskomödie • Deutschland (2003) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Mann gesucht, Liebe gefunden
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
87 Minuten
Regie
Die erfahrene Partnervermittlerin Dorothee Wahlberg erhält einen delikaten Auftrag: Ausgerechnet ihre beste Kundin, die reiche Erbin Beatrix Hohenheubach, hat sich in Dorothees streitbaren Nachbarn Wieland Busch verliebt. Doch dieser ist ein zurückgezogen lebender Philosoph, der die Auffassung vertritt, Männer und Frauen seien "natürliche Gegner". Da das Finanzamt ihr im Nacken sitzt, muss Dorothee den unmöglichen Auftrag annehmen. Als sie durch Zufall hinter das geheime Doppelleben des Zynikers kommt, bietet sich Dorothee die Möglichkeit, ihn zur Kooperation zu zwingen. Dabei stellt sich ein unerwarteter Nebeneffekt ein: Dorothee findet ihren Nachbarn plötzlich gar nicht mehr so unsympathisch. "Mann gesucht, Liebe gefunden" ist eine mit leichter Hand inszenierte Beziehungskomödie um Liebe, Philosophie und den höflichen Umgang zwischen Mann und Frau - auch wenn's schwer fällt. Mit Thekla Carola Wied, Günther Maria Halmer, Saskia Vester und Helmut Zierl.
Darsteller
Helmut Zierl
Lesermeinung
Mareike Fell
Lesermeinung
Saskia Vester
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS