Ach, ist das Leben herrlich! Anneke Kim Sarnau
Ach, ist das Leben herrlich! Anneke Kim Sarnau

Mehr als nur Sex

KINOSTART: 06.05.2002 • Beziehungskomödie • Deutschland (2002) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mehr als nur Sex
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Eigentlich hat die junge Clara alles, was sie braucht: einen lieben Freund, einen tollen Job und gute Freundinnen, kurz: ein rundum erfülltes Leben. Mit ihrem Paul, dem sanften, aber etwas verwirrten Professor für Völkerkunde, teilt sie seit neuestem auch die Wohnung. Gemeinsam mit ihrer Freundin Dodo führt sie ein gut gehendes kleines Unternehmen für "Hochzeitsorganisation und -management", das sie "Forever" genannt haben. Clara sehnt sich nach Sicherheit im Leben. Sozusagen als Gegenprogramm zu ihrer Mutter Colette, die mit ihrer ewigen Alt-Hippie-Attitüde und mit ständig wechselnden Liebhabern nervt. Während der Hochzeitsvorbereitungen für den Möbelverkäufer Heinz läuft Clara auch dessen Freund und Kollege Leo über den Weg. Leo ist zwar amüsant, aber auch ein notorischer Frauenverführer und eigentlich ein Taugenichts...

Claudia Garde ("Tatort - Kindstod", "Paulas Schuld") bietet in ihrer Liebeskomödie handelsübliche leichte Unterhaltung. Immerhin verzichtet das Drehbuch auf allzu deutliche Schwarzweißmalerei, so dass die Figuren einigermaßen glaubhaft bleiben. In der Hauptrolle ist Anneke Kim Sarnau ("Vom Küssen und vom Fliegen") zu sehen, die schon in Sigi Rothemunds Psychodrama "Die Hoffnung stirbt zuletzt" eine überzeugende schauspielerische Leistung zeigte.

Darsteller

Kam in Folge 1106 zur ARD-Telenovela "Rote Rosen" dazu: Anja Franke.
Anja Franke
Lesermeinung
Leonard Lansink in seiner Paraderolle als 
Münsteraner Detektiv Wilsberg
Leonard Lansink
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Julia Beautx bei einer Filmpremiere.
Julia Beautx
Lesermeinung
Schauspielerin Bibiana Beglau.
Bibiana Beglau
Lesermeinung