Nein, ich will nicht zu dir rüberrücken! Woody 
Allen und Mia Farrow  
Nein, ich will nicht zu dir rüberrücken! Woody 
Allen und Mia Farrow  

Ehemänner und Ehefrauen

KINOSTART: 01.01.1970 • Beziehungskomödie • USA (1992)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Husbands And Wives
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
USA
Music
Schnitt
Ein weiterer Geniestreich von Woody Allen: Ein Ehepaar teilt seinen Freunden (ebenfalls ein Ehepaar) mit, dass sie sich zur Scheidung entschlossen haben. Sie treffen auf Unverständnis. Das getrennte Paar begibt sich auf erneute Partnersuche und die Freunde diskutieren u. a. auch über ihre eigene Beziehung. Es ergeben sich eine Vielzahl seltsam-komischer Situationen und im Laufe des Films stellt sich heraus, dass sich eigentlich das falsche Paar getrennt hat...

Im Stil eines Dokumentarfilms (etwa wackelnde Kamera, zuweilen hektische Fahrten und Schwenks und gestellte Interviews) zeigt Woody Allen fast ausschließlich peinliche Begebenheiten aus dem Leben zweier befreundeter Paare. Alltagskomik, die sich aus den diversen Beziehungskonstellationen ergibt. Ex-Partner der vier Hauptpersonen kommen zu Wort und enthüllen Klatsch aus dem Seelenleben ihrer Verflossenen. So führen die Schwierigkeiten der Trennung bzw. der Erhaltung ihrer jeweiligen Beziehung zu einer Fülle verbaler und auch slapstickartiger Komik. Allen erstellt ein vergnügliches Zeitkolorit über die heute weit verbreitete Unfähigkeit zu einer Partnerschaft - der Film entstand noch vor seinem Trennungsdrama mit Mia Farrow - und füllt sein Werk wieder mit autobiographischen Begebenheiten. Er wählte aber mit seiner Quasi-Dokumentation - die er bislang nur bei seinem Chamäleon-Werk "Zelig" verwendet hatte - eine eher ungewöhnliche Machart für eine Allen-spezifische Geschichte. Inhaltlich und filmisch ein großartiges wie köstliches Ereignis vom Meister des tiefsinnigen Humors.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion