Mia Farrow

Mia Farrow in "Rosemarys Baby" Vergrößern
Mia Farrow in "Rosemarys Baby"
Maria de Lourdes Villirs Farrow
Geboren: 09.02.1946 in Los Angeles, USA

Die zerbrechlich wirkende Kindfrau rückte seit 1981 als Lebensgefährtin des "Stadtneurotikers" Woody Allen ins Rampenlicht. "Eine Sommernachts-Sexkomödie" (1982) war ihr erster gemeinsamer Film. Es folgten "Zelig" (1983), "Broadway Danny Rose" (1984), "The Purple Rose of Cairo" (1985), "Hannah und ihre Schwestern" (1986), "Radio Days", "September" (beide 1987), "Eine andere Frau" (1988), "New Yorker Geschichten", "Verbrechen und andere Kleinigkeiten" (beide 1989), "Alice" (1990), "Schatten und Nebel" (1991), "Ehemänner und Ehefrauen" (1992). 1992 trennte sich das Paar vor Gericht in einer wahren Schlammschlacht. Auch ihre Ehen mit Frank Sinatra (1966 - 1968) und dem Musiker André Previn (1970 - 1978) lieferten Stoff für Schlagzeilen.

Die Tochter der Schauspielerin Maureen O'Sullivan und des Regisseurs John Farrow wurde in den Jahren zwischen 1964 und 1968 in mehr als 500 Folgen der Fernsehserie "Pexton Place" populär. Im Film spielt sie vornehmlich sensibel-verletzliche Typen und Frauen, die auf den ersten Blick wie eine graue Maus wirken, aber durch Intelligenz überzeugen. Unter der Regie von Roman Polanski spielt sie in "Rosemaries Baby" (1967) die Rolle der ahnungslosen Mutter, die für ihren Mann alias John Cassavetes ein Teufelskind austrägt. Neben Stars wie Dustin Hoffman und Robert Redford ist die zierliche Schauspielerin in "John und Mary" (1969) und "Der große Gatsby" (1974) zu sehen.

An der Seite von Jean-Paul Belmondo spielt sie in "Der Halunke" (1972) einmal mehr die "graue Maus", die wegen ihres Geldes geheiratet wird. 1993 steht sie für den Frauenfilm "Die Frauen von Widows' Peak" vor der Kamera. 1995 folgt "Miami Rhapsody - Heiße Nächte in Florida", mit Antonio Banderas. 1997 erscheint ihre Autobiographie "What Falls Away".

Sage und schreibe 13 Kinder sagten 1994 Mama zu ihr, davon neun Adoptivkinder. Drei eigene Kinder hat sie mit André Previn, ein eigenes Kind stammt aus ihrer Beziehung mit Woody Allen.

Weitere Filme mit Mia Farrow: "Todestanz eines Killers" (1967), "Die Frau aus dem Nichts" (1968), "Stiefel, die den Tod bedeuten" (1971), "Julias unheimliche Wiederkehr" (1976), Robert Altmans "Eine Hochzeit", "Hurricane", "Tod auf dem Nil" (alle 1978), "Supergirl" (1984), "Wer hat Angst vorm Weihnachtsmann" (1995), "Coming Soon - Kommt sie, kommt sie nicht?", "Stille Helden" (beide 1998), "Der Schrecken des Vergessens" (1999), "A Girl Thing" (2001, Serie), "Julie Lydecker", "Purpose", " The Secret Life of Zoey" (alle 2002), "Third Watch - Einsatz am Limit" (2002/03, Serie), "Samantha: An American Girl Holiday" (2004), "Das Omen" (2006), "Abgedreht" (2007), "Arthur und die Minimoys 2 - Die Rückkehr des bösen M" (2009).

Foto: Paramount

Zur Filmografie von Maria de Lourdes Villirs Farrow
TV-Programm
ARD

ZDF-Morgenmagazin

Report | 05:30 - 09:00 Uhr
ZDF

ZDF-Morgenmagazin

Report | 05:30 - 09:00 Uhr
RTL

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Serie | 08:30 - 09:00 Uhr
VOX

Verklag mich doch!

Report | 08:50 - 09:50 Uhr
ProSieben

Two and a Half Men

Serie | 08:30 - 08:55 Uhr
SAT.1

SAT.1-Frühstücksfernsehen

Report | 05:30 - 10:00 Uhr
KabelEins

Navy CIS

Serie | 08:35 - 09:30 Uhr
RTL II

Privatdetektive im Einsatz

Serie | 07:55 - 08:55 Uhr
RTLplus

Jeopardy!

Unterhaltung | 08:50 - 09:15 Uhr
arte

Triumph der Tomate

Report | 08:40 - 09:25 Uhr
WDR

Planet Wissen

Report | 08:20 - 09:20 Uhr
3sat

Alpenpanorama

Nachrichten | 07:30 - 09:00 Uhr
NDR

Sturm der Liebe

Serie | 08:10 - 09:00 Uhr
MDR

Sturm der Liebe

Serie | 08:05 - 08:53 Uhr
HR

Brisant

Report | 08:25 - 09:05 Uhr
SWR

Landesschau Rheinland-Pfalz

Report | 08:50 - 09:35 Uhr
BR

Panda, Gorilla & Co

Natur+Reisen | 08:50 - 09:40 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 08:30 - 09:00 Uhr
Eurosport

Tennis

Sport | 07:05 - 09:00 Uhr
DMAX

American Chopper

Serie | 08:50 - 09:50 Uhr
ARD

TV-Tipps Sportschau

Sport | 20:15 - 22:45 Uhr
ZDF

Der Staatsanwalt

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
VOX

Law & Order: Special Victims Unit

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Wer ist Hanna?

Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
SAT.1

Jack and Jill

Spielfilm | 20:15 - 22:15 Uhr
KabelEins

Forever

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
RTL II

The Last Days On Mars

Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr
RTLplus

Ritas Welt

Serie | 20:15 - 20:35 Uhr
arte

TV-Tipps Freistatt

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
WDR

Geheimnis Dortmunder U

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Vorsicht Trickbetrüger

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

die nordstory

Natur+Reisen | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR

So schön ist Deutschland

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Expedition in die Heimat

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

TV-Tipps Bayerischer Filmpreis 2016

Unterhaltung | 20:15 - 22:30 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 23:25 - 23:35 Uhr
DMAX

Die Aquarium-Profis

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Sportschau

Sport | 20:15 - 22:45 Uhr
RTL II

TV-Tipps Pitch Black - Planet der Finsternis

Spielfilm | 22:05 - 00:15 Uhr
arte

TV-Tipps Freistatt

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
3sat

TV-Tipps Ein unmoralisches Angebot

Spielfilm | 22:35 - 00:25 Uhr
BR

TV-Tipps Bayerischer Filmpreis 2016

Unterhaltung | 20:15 - 22:30 Uhr

Aktueller Titel