Hercule Poiret hat kein Auge für die Schönheiten
des Landes

Tod auf dem Nil

KINOSTART: 29.09.1978 • Kriminalfilm • Großbritannien (1978) • 140 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Death on the Nile
Produktionsdatum
1978
Produktionsland
Großbritannien
Budget
7.920.000 USD
Einspielergebnis
14.560.084 USD
Laufzeit
140 Minuten

Pech für den belgischen Meisterdetektiv Hercule Poirot: Eigentlich will er nur eine Kreuzfahrt auf dem Nil unternehmen, ganz privat. Doch als die amerikanische Millionenerbin Linnet Ridgeway während ihrer Hochzeitsreise auf dem Schiff ermordet wird, ist Poirots Spürsinn gefordert. Verdächtige gibt es jede Menge, denn die Millionärin verschaffte sich durch die Vermählung mit einem armen Schlucker viele Feinde ...

John Guillermin setzte den Agatha Christie-Roman routiniert, aber mit einigen Längen um und bemühte sich erfolgreich um eine tolle Starbesetzung. Sir Peter Ustinov hat hier seinen ersten Auftritt als Poirot. Das britische Multitalent blickt auf eine lange Laufbahn als Kino- und Theater-Schauspieler, Regisseur und Autor zurück. In den Sechzigern krönten zwei Oscars den Höhepunkt seiner Karriere und in den Siebzigern spielte er sich als Meisterdetektiv Poirot in die Herzen der Zuschauer.

Foto: Kinowelt

Darsteller

Angela Lansbury
Lesermeinung
Bette Davis
Lesermeinung
David Niven
Lesermeinung
George Kennedy: Nebendarsteller vergangener Tage und B-Film-Ikone der 70er.
George Kennedy
Lesermeinung
Objekt der Begierde: Jane Birkin
Jane Birkin
Lesermeinung
Ob "Harry Potter" oder "Downton Abbey": Maggie Smith weiß zu überzeugen.
Maggie Smith
Lesermeinung
Mia Farrow
Lesermeinung
Peter Ustinov
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS