Häßliches Entchen im Schleier: Ehe-Opfer Mia Farrow und Halunke Belmondo

Der Halunke

KINOSTART: 29.09.1972 • Komödie • Frankreich/Italien (1972) • 101 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Docteur Popaul
Produktionsdatum
1972
Produktionsland
Frankreich/Italien
Laufzeit
101 Minuten
Der Medizinstudent Paul macht sich aus Spaß an besonders häßliche Frauen heran: Sie sind ein leichtes Opfer. Auch Christine ist keine Schönheit, doch nach seiner Heirat mit ihr darf Paul eine Klinik leiten, denn ihr Vater ist ein bekannter Arzt. Als er in seiner attraktiven Schwägerin Martine obendrein eine Geliebte findet, scheint sein Glück vollkommen. Da erleidet er einen mysteriösen Autounfall, der ihn lähmt...

Diese rabenschwarze Groteske ist ein eher untypischer Film für Claude Chabrol, den Altmeister des scharfzüngigen Gesellschaftsporträts. Hier wird mit dem Entsetzen Scherz getrieben, der Grundton des Films ist unverhohlen zynisch. Der Regisseur gestattet sich übrigens selbst einen Kurzauftritt: als verhutzelte Putzfrau!

Darsteller

Mia Farrow
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Tina Ruland gehört zu Deutschlands bekanntesten Darstellerinnen.
Tina Ruland
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung