Eine verschworene Gemeinschaft: Mia Farrow, Barbara 
Hershey und Dianne Wiest  
Eine verschworene Gemeinschaft: Mia Farrow, Barbara 
Hershey und Dianne Wiest  

Hannah und ihre Schwestern

KINOSTART: 01.01.1970 • Beziehungskomödie • USA (1985)
Lesermeinung
prisma-Redaktion

Zum Thanksgiving-Fest teffen sich in New York die Mitglieder einer Künstlerfamilie: die drei Schwestern Hannah, Lee und Hollly sowie deren Ehepartner. Schon bald kommt es zu ersten Verwicklungen: Hannahs Mann Elliot und dessen Schwägerin Lee beginnen eine kurze, aber heftige Liebesaffäre. Auch Hannahs erster Ehemann, der TV-Produzent und Hypochonder Mickey, und die erfolglose Schauspielerin Holly, die ein Drehbuch über ihr verkorkstes Leben geschrieben hat, finden zusammen ...

Woody Allen, der hier den Hypochonder Mickey spielt, drehte die mit Kritikerlob überhäufte Beziehungsstory als Mischung aus Drama und Komödie. Neben Mia Farrow, seinerzeit noch die Lebenspartnerin Allens, in der Titelrolle ist auch ihre leibliche Mutter Maureen O'Sullivan (als Jane in vielen Tarzan-Filmen bekannt geworden) als Hannahs Mutter zu sehen. Michael Caine wurde für die Rolle von Hannahs Mann Elliot mit seinem ersten Oscar ausgezeichnet.

Foto: Fox

Darsteller
Barbara Hershey
Lesermeinung
Carrie Fisher: Aus Prinzessin Leia wurde eine gefragte Drehbuchautorin.
Carrie Fisher
Lesermeinung
Dianne Wiest
Lesermeinung
J. T. Walsh
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Max von Sydow.
Max von Sydow
Lesermeinung
Mia Farrow
Lesermeinung
Oscar-Preisträger Michael Caine.
Michael Caine
Lesermeinung
Emmy-Gewinner Richard Jenkins.
Richard Jenkins
Lesermeinung
Einer der ganz Großen: Woody Allen.
Woody Allen
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung