Jetzt mal Klappe halten! Stoever (Manfred Krug,
2.v.l.) weiß sich durchzusetzen

Tatort

KINOSTART: 23.10.1987 • Krimi • Deutschland (1987) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
No Man's Land
Produktionsdatum
1987
Produktionsland
Deutschland
Budget
8.000.000 USD
Einspielergebnis
2.877.571 USD
Laufzeit
102 Minuten

Der gebürtige Türke Mehmet Bicici erfüllt sich seinen lang gehegten Traum vom eigenen Restaurant. Prompt tauchen zwielichtige Gestalten bei ihm auf, die Schutzgeld von ihm fordern. Doch Bicici weigert sich. Er richtet noch am selben Tag die Verlobungsfeier für seinen Sohn und dessen deutsche Freundin aus. Plötzlich stürmt eine Gruppe Skinheads die Feierlichkeit. Zurück bleibt ein verwüstetes Restaurant – und Bicicis toter Sohn. Stoever und Brockmöller finden heraus, dass hinter der Tat nicht allein Ausländerhass steht ...

Seit Mitte der Achtzigerjahre erfuhren rechte Parteien wie die DVU und die Republikaner großen politischen Zulauf bei Wahlen. Und auch rechtsextremistische Bewegungen, die mit ausländerfeindlichen Parolen von sich reden machten, rückten in das Blick der Öffentlichkeit. Grund genug für Regisseur Bernd Schadewald, bekannt als Spezialist für Geschichten, die das Leben schreibt, seinen spannenden Kriminalfall in eine Rahmenhandlung mit rechtsextremen Hintergrund einzubetten. "Voll auf Hass" war nach "Tod im Elefantenhaus" (ebenfalls 1987) der zweite Krimi, den Schadewald mit dem Duo Krug/Brauer drehte.

Foto: NDR

Darsteller

Der US-amerikanische Schauspieler und Filmproduzent William Bradley "Brad" Pitt wurde am 18. Dezember 1963 in Shawnee, Oklahoma, geboren.
Brad Pitt
Lesermeinung
Charles Brauer
Lesermeinung
Das Enfant terrible Hollywoods: Charlie Sheen
Charlie Sheen
Lesermeinung
George Dzundza
Lesermeinung
Helmut Zierl
Lesermeinung
Jan Fedder
Lesermeinung
Manfred Krug, hier im "Tatort - Rattenlinie" zu sehen, ist im Alter von 79 Jahren gestorben.
Manfred Krug
Lesermeinung
Randy Quaid
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Eisi Gulp belebt als Schauspieler und Kabarettist die deutsche TV- und Theaterlandschaft. Der gebürtige Münchner ist durch Rollen wie im "Tatort" oder in "Willkommen bei den Hartmanns" bekannt geworden.
Eisi Gulp
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Schwedische Oscar-Gewinnerin: Alicia Vikander.
Alicia Vikander
Lesermeinung