Meine liebe Familie - Der Erbe

KINOSTART: 12.09.2008 • Familienfilm • Deutschland (2008) • 180 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Meine liebe Familie - Der Erbe
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
180 Minuten
Barbara Herzog ist die Chefin der familieneigenen Papierfabrik Maibach, in der ihre Mutter und ihr Bruder mitarbeiten - und in die ihre Tochter Ina später einsteigen soll. Auf den Rückhalt der Familie hat Barbara sich immer blind verlassen. Das ändert sich, als Marius Perlinger auftaucht, der die Anteile eines stillen Teilhabers geerbt hat. Um an sein Geld zu kommen, schlägt Marius den Verkauf der finanziell angeschlagenen Fabrik vor. Als Barbara bemerkt, dass ihre Familie mit diesen Plänen einverstanden ist, bricht für sie eine Welt zusammen. Doch Marius ist noch für einige Überraschungen gut ...

Darsteller

Helmut Zierl
Lesermeinung
Kai Ivo Baulitz
Lesermeinung
Uschi Glas
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung