Marvin (Axel Milberg) kommt Fannys (Ann-Katrin
Kramer) Hilfe nicht ungelegen

Der Rekordbeobachter

KINOSTART: 18.05.2012 • Familienfilm • Deutschland (2012) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Der Rekordbeobachter
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Schnitt

Marvin Feldmann war unzählige Male Zeuge menschlicher Höchstleistungen, musste aber auch häufig das Scheitern mit ansehen. Denn Marvin ist gewissenhafter Mitarbeiter des berühmten "Buchs der Rekorde". Jetzt soll er in Finnland einen Zwölf­jährigen begutachten, der einen Stein 52 Mal auf dem Wasser springen lassen will …

Mit guten Darstellern inszenierte Karola Hattop ("Zu schön für mich", "Wer küsst schon einen Leguan?") die herzerwärmende Geschichte eines überkorrekten Mannes, der lernt, über den eigenen Schatten zu springen. Vor der wunderbaren finnischen Landschaft in Szene gesetzt, drückt Axel Milberg mit seinem facettenreichen Spiel dieser nicht sonderlich originellen Story seinen Stempel auf.

Foto: ARD/Degeto/Hermann Dunzendorfer

Darsteller
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung