Lucas (Jonah Hauer-King) und Olivia (Alexandra Shipp) nehmen die kleine Bella bei sich auf.
Einfach herzallerliebst: "Die unglaublichen Abenteuer von Bella" ist ein Tierabenteuer für die ganze Familie.

Die unglaublichen Abenteuer von Bella

KINOSTART: 24.01.2019 • Familienfilm • USA (2019) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
A Dog's Way Home
Produktionsdatum
2019
Produktionsland
USA
Laufzeit
96 Minuten

Filmkritik

Vier Pfoten für ein Halleluja
Von Felix Bascombe

Im putzigen Hundeabenteuer will Vierbeiner Bella zurück nach Hause – und erlebt dabei ein tierisches Abenteuer.

"Ist es an der Zeit, den Hund zu essen?", fragte vor einigen Jahren ein Buch, das sich mit der Ökobilanz der putzigen Vierbeiner beschäftigte. Tatsächlich kam kürzlich erst eine medial viel beachtete Studie zu dem Schluss, dass ein Hund im Jahr so schädlich für die Umwelt ist wie 3.700 Kilometer Autofahren. Beim Anblick der Titelheldin des neuen Familienfilms "Die unglaublichen Abenteuer von Bella" sind solch ketzerische Gedanken allerdings schnell vergessen.

In dem kindgerechten Abenteuer von Tierfilmexperte Charles Martin Smith ("Mein Freund, der Delfin") wird die kulleräugige Bella von dem jungen Paar Lucas (Jonah Hauer-King) und Olivia (Alexandra Shipp) unter der Veranda entdeckt und sofort adoptiert. Als Bella eines Tages vom Tierschutzamt in Gewahrsam genommen wird, weil Lucas sie in seinem Haus nicht halten darf, muss sie vorübergehend zu Verwandten der Familie umziehen – ins Hunderte Kilometer entfernte New Mexico.

Dort packt den Hund allerdings schnell das Heimweh zu Herrchen und Frauchen – und Bella macht sich auf zu einer abenteuerlichen Reise, zurück nach Hause.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Darsteller
Schauspielerin Ashley Judd im Jahr 2021.
Ashley Judd
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS