Lucas (Jonah Hauer-King) und Olivia (Alexandra Shipp) nehmen die kleine Bella bei sich auf.
Einfach herzallerliebst: "Die unglaublichen Abenteuer von Bella" ist ein Tierabenteuer für die ganze Familie.

Die unglaublichen Abenteuer von Bella

KINOSTART: 24.01.2019 • Familienfilm • USA (2019) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
A Dog's Way Home
Produktionsdatum
2019
Produktionsland
USA
Budget
18.000.000 USD
Einspielergebnis
17.643.857 USD
Laufzeit
96 Minuten

Filmkritik

Vier Pfoten für ein Halleluja
Von Felix Bascombe

Im putzigen Hundeabenteuer will Vierbeiner Bella zurück nach Hause – und erlebt dabei ein tierisches Abenteuer.

"Ist es an der Zeit, den Hund zu essen?", fragte vor einigen Jahren ein Buch, das sich mit der Ökobilanz der putzigen Vierbeiner beschäftigte. Tatsächlich kam kürzlich erst eine medial viel beachtete Studie zu dem Schluss, dass ein Hund im Jahr so schädlich für die Umwelt ist wie 3.700 Kilometer Autofahren. Beim Anblick der Titelheldin des neuen Familienfilms "Die unglaublichen Abenteuer von Bella" sind solch ketzerische Gedanken allerdings schnell vergessen.

In dem kindgerechten Abenteuer von Tierfilmexperte Charles Martin Smith ("Mein Freund, der Delfin") wird die kulleräugige Bella von dem jungen Paar Lucas (Jonah Hauer-King) und Olivia (Alexandra Shipp) unter der Veranda entdeckt und sofort adoptiert. Als Bella eines Tages vom Tierschutzamt in Gewahrsam genommen wird, weil Lucas sie in seinem Haus nicht halten darf, muss sie vorübergehend zu Verwandten der Familie umziehen – ins Hunderte Kilometer entfernte New Mexico.

Dort packt den Hund allerdings schnell das Heimweh zu Herrchen und Frauchen – und Bella macht sich auf zu einer abenteuerlichen Reise, zurück nach Hause.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Darsteller

Schauspielerin Ashley Judd im Jahr 2021.
Ashley Judd
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Eva Röse beim Filmfestival in Stockholm.
Eva Röse
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung