Kai Ivo Baulitz

Lesermeinung
Geboren
18.08.1971 in Düsseldorf, Deutschland
Alter
50 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Schon früh entdeckte Kai Ivo Baulitz seinen Traumberuf: Schauspieler. Nach seiner Schulzeit besuchte er die Westfälische Schauspielschule in Bochum und bewarb sich danach am Deutschen Theater Göttingen. Dort bekam der begabte Nachwuchsschauspieler sofort ein festes Engagement.

Von 1998 bis einschließlich 2000 war er Ensemblemitglied und konnte in Aufführungen wie "Dreigroschenoper" (1998), "Pünktchen und Anton" (1998), "Stella", "Glaube, Liebe, Hofnung", "Das Baby... Handbag", "Sleeping Around" (alle 1999), "Christiane Lawrenz", "Unsichtbare Freunde" oder "Auf dem Weg zur Hochzeit" (alle 2000) sein Talent und seine Vielseitigkeit unter Beweis stellen.

Für die Arbeit vor der Kamera entdeckte ihn 1996 Regisseur Marco Müller, der ihn in seinem Abschlussfilm "Second Hand" besetzte. Danach folgten Episodenrollen in TV-Krimiserien wie "SK Babies" (1998) und "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" (ebenfalls 1998). 1999 spielte Kai Ivo Baulitz in Margarethe von Trottas TV-Vierteiler "Jahrestage" den jungen Jakob Abs und 2001 eine Hauptrolle in Kai Wessels TV-Film "Hat er Arbeit?".

Außerdem gehörte er im gleichen Jahr zum Cast des TV-Dramas "Vera Brühne" von Hark Bohm. 2002 spielte er in der CharlotteLink-Verfilmung "Der Verehrer", 2003 war er in "Traumprinz in Farbe" zu sehen.

Weitere Filme mit Kai Ivo Baulitz: "Die Verbrechen des Professor Capellari - Falsche Freunde" (2000), "Hausmeister Krause", "Juls Freundin" (beide 2002), "Die andere Frau" (2003), "Mein Bruder ist ein Hund" (2004), "Mörderische Erpressung" (2005), "Freunde für immer - Das Leben ist rund", "Der letzte Tanz" (beide 2006), "Noch ein Wort und ich heirate dich!", "Ein unverbesserlicher Dickkopf" (beide 2007), "SOKO Kitzbühel: Kahlschlag", "Meine liebe Familie - Zeit für Veränderung", "Meine liebe Familie - Der Erbe", "Inga Lindström: Hannas Fest" (alle 2008), "Liebe Mauer" (2009), "Tatort - Schlafende Hunde", "Glückstreffer - Anne und der Boxer" (beide 2010), "Die Räuberin" (2011), "Liebe am Fjord - Zwei Sommer" (2013), "Stille Nächte" (2014), "Nachthelle", "Unter der Haut" (beide 2015).

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

War als Ray Charles brillant: Jamie Foxx.
Jamie Foxx
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung