Dein Arm ist aber kalt! Jacob Matschenz und Anneke Kim 
Sarnau
Dein Arm ist aber kalt! Jacob Matschenz und Anneke Kim 
Sarnau

Juls Freundin

KINOSTART: 28.09.2002 • Beziehungsdrama • Deutschland (2002) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Juls Freundin
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Die junge Phoebe lebt ohne soziale Kontakte ziellos vor sich hin. Keinen Job erträgt sie länger als ein paar Tage. Nur zu ihrer alten Nachbarin hat sie ein innigeres Verhältnis. Der Grund für diese Isolation: Sie ist Analphabetin. Als sie den 16-jährigen Jul beim Klauen erwischt, freunden sich die beiden Außenseiter an. Jul unternimmt sogar recht unverblümte Annäherungsversuche, die nicht unerwidert bleiben. Dann aber lernt Phoebe Juls Vater kennen - und verliebt sich in ihn...

Die Story klingt weit hergeholt, doch der Anteil der Analphabeten in der Bevölkerung ist höher, als die meisten denken. Schätzungen sind schwer möglich, doch manche Studien gehen von vier Millionen funktionalen Analphabeten in Deutschland aus. Oft wissen die Betroffenen dies geschickt zu kaschieren ("Brille vergessen", "Arm in Gips"). In diesem TV-Liebesdrama von Kai Wessel ("Hat er Arbeit?", "Mein Bruder, der Idiot") nutzt Anneke Kim Sarnau ihre dankbare Rolle zu einem vitalen Auftritt. Das hilft darüber hinweg, dass weite Teile des Drehbuchs allzu vorhersehbar sind.

Darsteller

Andreas Patton
Lesermeinung
Jacob Matschenz
Lesermeinung
Kai Ivo Baulitz
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung