Ich zieh' meine Jacke selbst an! Michael Wittsack und Cornelia Froboess
Ich zieh' meine Jacke selbst an! Michael Wittsack und Cornelia Froboess

Mein Bruder, der Idiot

KINOSTART: 01.01.1970 • Fernsehfilm • Deutschland (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Deutschland
Die Geschichte zweier Brüder, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Der träumerische 27-jährige Julian ist Pianist und schlägt sich in Berlin mit Auftritten in Bars durchs Leben. Den Kontakt zu seiner Familie hat er fast völlig abgebrochen. Seine Mutter Anna ist verwitwet und lebt mit ihrem zweiten Sohn Jakob in einem kleinen Vorort bei München. Jakob ist 24 Jahre alt und behindert - er hat das Down-Syndrom. Er ist witzig, temperamentvoll, unbefangen und von ansteckender Lebensfreude. Als Anna überraschend stirbt, treffen die ungleichen Brüder am Totenbett der Mutter nach langer Zeit wieder zusammen...

In einer emotionalen Erzählweise schildert der Film die schwierige Annäherung der unterschiedlichen Brüder, im Laufe derer sie sich gegenseitig helfen, ihren Platz im Leben und die Liebe finden. Was die Geschichte der Autorin Beate Langmaack so außergewöhnlich macht, ist die Tatsache, dass sie sich in keiner Weise in falschem Mitleid ergeht, sondern eine besondere und für uns manches Mal fremde Welt beschreibt - ohne Grenzen, ohne Vorurteile. Seit Filmen wie "Rain Man" oder "Der achte Tag" - übrigens auch ein Film über einen Mann mit Down-Syndrom - zeigt sich, dass Behinderte und ihre Geschichten durchaus salonfähig sind und auch eine größeres Publikum finden können.

Darsteller
Martin Feifel
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS