Der Ehemann und seine Geliebte: Edgar Selge und Esther Zimmering.
Der Ehemann und seine Geliebte: Edgar Selge und Esther Zimmering.

Die Freundin der Tochter

KINOSTART: 15.05.2009 • Beziehungsdrama • Deutschland (2009) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Die Freundin der Tochter
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
85 Minuten

Hannah, Mitte 50, und ihre 20-jährige Tochter Pia reden über die große Liebe - unter anderem über Pias 24-jährige Mitbewohnerin Charlotte, die ein Verhältnis und Beziehungsstress mit einem verheirateten Mann hat. Dass ihr Mann Paul in letzter Zeit abends viel arbeitet, bringt Hannah damit zunächst nicht in Zusammenhang, im Gegenteil, die beiden gelten bei ihren Freunden und ihrer Tochter als Traumpaar. Charlotte erzählt Pia, dass ihr Liebhaber seine Frau verlassen will. Erst als Paul für ein paar Tage auf einen Kongress fahren und Hannah erklärtermaßen nicht dabei haben will, wird ihr klar, dass sie selbst die Betrogene ist. Doch so leicht will sie ihren Mann nicht aufgeben ...

Regisseur Josh Broecker drehte dieses ergreifende Beziehungsdrama mit Top-Besetzung. In der Rolle der betrogenen Ehefrau überzeugt Katrin Saß bis in die kleinste Einstellung, als der gebeutelte Ehemann und überforderte Fremdgänger hätte Broecker keine bessere Besetzung als Edgar Selge finden können. Broecker, der zuvor mit Komödien wie "Der Typ, 13 Kinder & ich", "Die Braut von der Tankstelle" und "Schwer verknallt" bekannt wurde, inszenierte hier nach "Affäre zu dritt" erst sein zweites Drama. Um Drehbuchautorin Marie Funder gab es im September 2009 einen handfesten Skandal, denn die angebliche Drehbuch-Debütantin erwies sich als die NDR-Fernsehfilmchefin Doris J. Heinze, die zuvor schon eingeräumt hatte, ihrem Ehemann unter einem Pseudonym Drehbuchaufträge erteilt zu haben. Der Norddeutsche Rundfunk trennte sich daraufhin mit sofortiger Wirkung von seiner langjährigen Mitarbeiterin.

Foto: NDR/Stefan Erhard

Darsteller
Edgar Selge
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Susanne Bormann in der ZDF-Krimireihe "Ein starkes
Team"
Susanne Bormann
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS

Schauspielerin und Sängerin Sofia Carson bei den MTV Music Awards 2022.
Sofia Carson
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Demi Moore
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ganz schön witzig: Mike Myers.
Mike Myers
Lesermeinung
Verkörpert quasi alles zwischen Priestern und Gangstern: Jason Isaacs.
Jason Isaacs
Lesermeinung
Schauspieler Kurt Russell.
Kurt Russell
Lesermeinung
Schauspieler Sean Penn.
Sean Penn
Lesermeinung
Al Pacino im Jahr 2022.
Al Pacino
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler: Tommy Lee Jones.
Tommy Lee Jones
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Starkomiker Jim Carrey
Jim Carrey
Lesermeinung