Schwer verknallt

KINOSTART: 16.10.2003 • Komödie • Deutschland (2003) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Schwer verknallt
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Alma, 25 Jahre jung, ist von Beruf Bahnhofsansagerin. Ihr Plus: Sie hat eine wunderschöne Stimme. Leider hat sie ein weiteres Plus: auf der Waage. Alma leidet unter ihrem Übergewicht. Im Internet, wo sie sich um einiges sicherer fühlt, lernt sie den locker-fröhlichen Stefan kennen. Bald schon tauschen sich Alma und Stefan ganz selbstverständlich über Alltäglichkeiten aus – per Mail und telefonisch. Allerdings lügt Alma über ihr Aussehen und vor allem über ihr Gewicht. Das wird heikel, als Stefan sich mit ihr treffen möchte …

Josh Broecker ("No Sex", "Affäre zu dritt") inszenierte eine Liebeskomödie, deren Versatzstücke zwar hinlänglich bekannt sind, aber dank der sympathischen Hauptdarstellerin (Katrin Filzen) bestens unterhält. Darüber hinaus lebt die Komödie von vielen ungewöhnlichen Momenten, einer Vielzahl an sehr sensiblen Stimmungen und gleichzeitig von einer herzerfrischenden Alltäglichkeit.

 

 

Darsteller
Gehört schon fast zum Inventar der "Mordkommission Istanbul": Idil Üner.
Idil Üner
Lesermeinung
Martin Brambach als Polizeichef Arne Brauner in
der Krimireihe "Unter anderen Umständen"
Martin Brambach
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS