Bier Royal
Fernsehfilm, Komödie • 29.06.2021 • 20:15 - 21:40
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Bier Royal (1)
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
Fernsehfilm, Komödie

Ein Prosit auf die Familie

Von Jasmin Herzog

In München spaltet ein erbitterter Erbschaftsstreit eine Familie. Für die Zuschauer ist das äußerst amüsant – nicht nur, weil das Ensemble um Lisa Maria Potthoff und Gisela Schneeberger stark aufspielt.

Ist es möglich, die gedrückte Stimmung einer Beerdigung noch zu unterbieten? Wenn ein unerwünschter Gast dort auftaucht, kann es von tief traurig schon mal zu hochexplosiv übergehen. Als Vicky (Lisa Maria Potthoff), die eigentlich mit ihrem Mann Dan (Michael Klammer) in Amerika lebt, bei der Beisetzung ihres Vaters erscheint, macht das vor allem der zweiten Frau des Verstorbenen, Gisela (Gisela Schneeberger), zu schaffen, die ganz gemütlich das Familienunternehmen, eine erfolgreiche Brauerei in München, übernehmen wollte. Der Erbschaftsstreit zwischen zwei hitzigen Damen ist in dem flotten Zweiteiler "Bier Royal" allerdings nur die Basis für viele weitere zwischenmenschliche Verwerfungen. Welche das sind, löst das ZDF auf, wenn es den Zweiteiler nun an einem Stück zur besten Sendezeit wiederholt.

Da wäre nämlich nicht nur die ständigen Intrigen, mit denen sich die beiden Damen, später aber auch noch ein Geschäftsführer und ein Halbbruder bekriegen, sondern auch allerlei private Geschichten. Vicky und ihr Mann wollen unbedingt Nachwuchs, doch der Babywunsch will einfach nicht klappen. Als wäre das nicht schon kompliziert genug, bahnt sich auch noch eine Affäre an.

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Tolle Darsteller in turbulenter Komödie

Auch Gisela ist auf der Suche nach etwas frischem Wind in der Liebe und muss schnellstmöglich noch in bester Vetternwirtschaftsmanier abgekartete Geschäfte unter Dach und Fach bringen. Und dann wäre da noch die Journalistin Renate Rottmann (Ulrike Kriener), die eine Geschichte über die Bier-Dynastie Münchens schreiben soll. Für die ehrgeizige Redakteurin steht eine gute Story jederzeit im Vordergrund – selbst, wenn sie dafür in der Sauna private Fragen stellen muss.

Es ist eine ganze Fülle an Aspekten, die der Zuschauer in dieser turbulenten Komödie vorgesetzt bekommt. Unaufmerksam sollte man ob dieses bunten Potpourris besser nicht sein, sonst verpasst man zu viel. Spaß macht das Spektakel aber allemal. Selbst wenn man nicht aus Süddeutschland kommt, kann man über die manchmal leicht überzogene Art der Bayern schmunzeln. Vor allem die durchwegs überzeugenden Darsteller, allen voran Lisa Maria Potthoff und Gisela Schneeberger, machen die Komödie (Regie: Christiane Balthasar, Buch: Carolin Otto) sehenswert.

Auch Gaststars wie Eisi Gulp, der als grantiger Wirt auf Vegetarier schimpft, bis er erfährt, dass seine vegetarisch lebende Vermieterin vor ihm sitzt, sorgen für herrliche Lacher. Da bekommt die Wendung "ist mir Wurst" eine ganz neue Bedeutung. Dank der flotten Wortgefechte und der Glaubwürdigkeit der Darsteller fällt es leicht, über die ein oder andere unrealistische Wendung der Handlung hinwegzusehen.

Bier Royal – Di. 29.06. – ZDF: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Dr. Ebru Yildiz ist Leiterin des Westdeutschen Zentrums für Organtransplantation der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Spenden Sie ein Organ?

Über 9000 Menschen warten in Deutschland derzeit auf ein Spenderorgan. Im Jahr 2020 spendeten 916 Menschen nach dem Tod ihre Organe. Nahezu 3000 Patientinnen und Patienten konnten so mit einem lebensnotwendigen Transplantat versorgt werden. Die Zahl der Organspendenden reicht jedoch bei weitem nicht aus.
Greiz war die Residenzstadt des Fürstentums Reuß älterer Linie.
Nächste Ausfahrt

Dittersdorf: Residenzstadt Greiz – "Perle des Vogtlandes"

Auf der A 9 von Berlin nach München sehen Autofahrer nahe der Anschlussstelle 27 das braune Hinweisschild "Residenzstadt Greiz". Wer die Autobahn hier verlässt, gelangt zur Stadt im thüringischen Vogtland an der Grenze zu Sachsen.
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.
HALLO!

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: "Man trieft nicht so"

Ein neuer Arbeitsplatz für Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: Das "Dschungelcamp" steht in diesem Jahr erstmals in Südafrika. Zumindest Zietlow ist bekennender Südafrika-Fan.
Der Thron südlich von Koblenz stammt aus dem 12. Jahrhundert.
Nächste Ausfahrt

Koblenz/ Waldesch: Königsstuhl Rhens

Auf der A 61 von Kaldenkirchen nach Hockenheim begegnet Autofahrern nahe der AS 40 das Hinweisschild "Königsstuhl Rhens im Welterbe Oberes Mittelrheintal".
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Koronare Herzkrankheit: schnelle Diagnose wichtig

Herzkranzgefäße liegen wie ein Kranz auf und um das Herz. Sie haben eine wichtige Funktion, da sie das Herz mit Sauerstoff versorgen. Zu einer Verengung führen Plaques, das sind Kalkablagerungen. Dies hat zur Folge, dass nicht genug sauerstoffreiches Blut den Herzmuskel versorgt.
Gesundheit

Viele Lippenstifte sind ungesund

3,5 Kilogramm Lippenstift isst eine Frau in ihrem Leben, wenn man den Berechnungen der Kosmetikfirma Raw Natural Beauty Glauben schenkt. Das wären ungefähr 875 Produkte, die unbewusst von der Lippe in den Magen wandern.