Der Ranger - Paradies Heimat

  • Die Biologin Emilia Graf (Liza Tzschirner) versorgt eine verletze Wölfin, die sie unterhalb des Affensteins im Nationalpark Sächsische Schweiz gefunden hat. Vergrößern
    Die Biologin Emilia Graf (Liza Tzschirner) versorgt eine verletze Wölfin, die sie unterhalb des Affensteins im Nationalpark Sächsische Schweiz gefunden hat.
    Fotoquelle: MDR / ndF / Tom Schulze
  • Ausgelassene Stimmung auf dem Hoffest der Familie Waldek. Als Emilia (Liza Tzschirner, Mitte) Jonas (Philipp Danne) auf die Tanzfläche zieht, stoßen er und Schwägerin Rike (Eva Maria Grein von Friedl) versehentlich zusammen. Sie tauschen Blicke aus, die beide kurzfristig irritieren. Vergrößern
    Ausgelassene Stimmung auf dem Hoffest der Familie Waldek. Als Emilia (Liza Tzschirner, Mitte) Jonas (Philipp Danne) auf die Tanzfläche zieht, stoßen er und Schwägerin Rike (Eva Maria Grein von Friedl) versehentlich zusammen. Sie tauschen Blicke aus, die beide kurzfristig irritieren.
    Fotoquelle: MDR / ndF / Jens-Ulrich Koch
  • Die Ranger Christoph (Jörg Witte, rechts) und Jonas (Philipp Danne) sind auf der Suche nach den Saboteuren, die die Wanderwege im Nationalpark Sächische Schweiz manipulieren. Vergrößern
    Die Ranger Christoph (Jörg Witte, rechts) und Jonas (Philipp Danne) sind auf der Suche nach den Saboteuren, die die Wanderwege im Nationalpark Sächische Schweiz manipulieren.
    Fotoquelle: MDR / ndF / Tom Schulze
  • Die Umweltschützer Paula (Leonie Wesselow), Morten (Matti Schmidt-Schaller) und Erik (Tom Gronau) haben ihr Lager in einem Versteck im Wald aufgeschlagen. Mit ihren Aktionen wollen sie den touristischen Ausverkauf des Nationalparks Sächsische Schweiz verhindern. Vergrößern
    Die Umweltschützer Paula (Leonie Wesselow), Morten (Matti Schmidt-Schaller) und Erik (Tom Gronau) haben ihr Lager in einem Versteck im Wald aufgeschlagen. Mit ihren Aktionen wollen sie den touristischen Ausverkauf des Nationalparks Sächsische Schweiz verhindern.
    Fotoquelle: MDR / ndF / Tom Schulze
  • Bei einer Besprechung des zukünftigen Kletterparks im Nationalpark kommt es zu einem Unglück. Der Architekt Wegener (Erik Brünner) stürzt ab, weil jemand die Kletterhaken manipuliert hat. Mit (von links): Sebastian Kaufmane, Jörg Witte, Philipp Danne und Matthias Brenner. Vergrößern
    Bei einer Besprechung des zukünftigen Kletterparks im Nationalpark kommt es zu einem Unglück. Der Architekt Wegener (Erik Brünner) stürzt ab, weil jemand die Kletterhaken manipuliert hat. Mit (von links): Sebastian Kaufmane, Jörg Witte, Philipp Danne und Matthias Brenner.
    Fotoquelle: MDR / ndF / Jens-Ulrich Koch
  • Jonas (Philipp Danne) berichtet Emilia (Lisa Tzschirner) von dem Unfall des Architekten Wegener und den weiteren Sabotageakten im Nationalpark und hat eine Vermutung. Vergrößern
    Jonas (Philipp Danne) berichtet Emilia (Lisa Tzschirner) von dem Unfall des Architekten Wegener und den weiteren Sabotageakten im Nationalpark und hat eine Vermutung.
    Fotoquelle: MDR / ndF / Tom Schulze
  • Wölfe (hier Jungtiere) erleben derzeit auch im deutschen Fernsehen ein Revival. Auch im ARD-Drama "Der Ranger - Paradies Heimat: Vaterliebe" spielen sie eine nicht ganz unwichtige Rolle. Vergrößern
    Wölfe (hier Jungtiere) erleben derzeit auch im deutschen Fernsehen ein Revival. Auch im ARD-Drama "Der Ranger - Paradies Heimat: Vaterliebe" spielen sie eine nicht ganz unwichtige Rolle.
    Fotoquelle: MDR / ndF / Tom Schulze
Reihe, Familienreihe
Absturz im Kletterpark
Von Hans Czerny

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD
Fr., 30.11.
20:15 - 21:45
Vaterliebe


Zweiter Film mit Jonas, dem "Ranger" im Nationalpark Sächsische Schweiz. Die Wiederaufbereitung eines Bergwerks ist glücklich abgewehrt, doch nun droht durch übereifrige Naturschützer Ungemach.

Für den smarten Ranger Jonas Waldek (Philipp Danne) aus Kanada geht der Kampf wider den Raubbau an der Natur im Sächsischen Nationalpark weiter, aber auch die Liebe spielt mit im zweiten Film der Reihe "Der Ranger – Paradies Heimat". In der auf Wölfe spezialisierten Verhaltensbiologin Emilia Graf (Liza Tzschirner) findet Jonas eine zuverlässige Partnerin. Und auch sonst stehen die Sterne nicht schlecht: Der Bergwerksbesitzer Karl Nollau (Matthias Brenner) verzichtet darauf – wie zunächst beabsichtigt – nach Lithium zu graben und setzt lieber voll auf Tourismus. Aus seinem alten Bergwerk will er einen Kletterpark machen. Doch dann stürzt bei der Besichtigung dessen Architekt in die Tiefe. Nollau verdächtigt Jonas, die Finger im Spiel zu haben ...


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Friesland

Friesland - Irrfeuer

Reihe | 19.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.72/5053
Lesermeinung
WDR Die Kramer-Schwestern Annette (Annette Frier, li.) und Floriane (Nele Kiper) halten zusammen.

Hotel Heidelberg - Vater sein dagegen sehr

Reihe | 20.01.2019 | 16:45 - 18:15 Uhr
3.52/5023
Lesermeinung
NDR Danuta (Karolina Lodyga) und Leon (Janek Rieke) möchten ihre Affäre vor Charly (Sarah Mahita, li.) geheim halten.

Die Eifelpraxis - Rachegelüste

Reihe | 14.02.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.81/5031
Lesermeinung
News
Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr

Kevin Hart wird mit seiner Firma HartBeatProduction einen Film über das beliebte Spiel "Monopoly" produzieren. Auch in der Hauptrolle wird er aller Voraussicht nach zu sehen sein.

Das berühme Brettspiel "Monopoly" soll als Film in die Kinos kommen. Wann und wie ist aber noch völl…  Mehr

Geniales Duo: Bibiana Beglau als Verfassungsschützerin und Jörg Hartmann.

Der Dortmunder Tatort ermittelt zwischen Zechenromantik und Reichsbürger-Szene. Teils trostlose, tei…  Mehr