Der Swimmingpool

  • Alain Delon und Romy Schneider spielen in "Der Swimmingpool" Szenen ihres eigenen Lebens nach. Vergrößern
    Alain Delon und Romy Schneider spielen in "Der Swimmingpool" Szenen ihres eigenen Lebens nach.
    Fotoquelle: ZDF / AVCO Embassy Pictures
  • Zwischen Marianne (Romy Schneider) und ihrem ex Harrys (Maurice Ronet) sind noch immer Gefühle vorhanden. Vergrößern
    Zwischen Marianne (Romy Schneider) und ihrem ex Harrys (Maurice Ronet) sind noch immer Gefühle vorhanden.
    Fotoquelle: ZDF / AVCO Embassy Pictures
  • Kritisch beäugt Jean-Paul (Alain Delon, Mitte) seine Geliebte Marianne (Romy Schneider) und seinen Freund Harry (Maurice Ronet), der einst mit Marianne zusammen war. Vergrößern
    Kritisch beäugt Jean-Paul (Alain Delon, Mitte) seine Geliebte Marianne (Romy Schneider) und seinen Freund Harry (Maurice Ronet), der einst mit Marianne zusammen war.
    Fotoquelle: ZDF / AVCO Embassy Pictures
  • Jane Birkin spielte in "Der Swimmingpool" die schüchterne Tochter Penelope. Vergrößern
    Jane Birkin spielte in "Der Swimmingpool" die schüchterne Tochter Penelope.
    Fotoquelle: ZDF / AVCO Embassy Pictures
Spielfilm, Thriller
Ewig Liebende
Von Andreas Fischer

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
La Piscine/La Piscina
Produktionsland
Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1968
DVD-Start
Do., 13. Januar 2011
3sat
Fr., 21.09.
22:25 - 00:25


Am 23. September wäre Romy Schneider 80 Jahre alt geworden. 3sat zeigt einen ihrer besten Filme noch einmal: "Der Swimmingpool".

Vier Jahre waren sie bereits kein Paar mehr; Romy Schneider hatte nach der Trennung sogar versucht, sich das Leben zu nehmen. Klar, dass Alain Delon aufgeregt war, als er am Flughafen von Nizza auf seine Ex-Freundin wartete. Die beiden sollten 1968 zusammen nach St. Tropez fahren, um unter der Regie von Jacques Deray "Der Swimmingpool" zu drehen. In dem Film spielten sie dann ein glücklich verliebtes Paar. Jean-Paul und Marianne sehen die Welt durch eine rosarote Brille. Doch die erste Belastungsprobe ist schon vorherbestimmt, als Marianne ihren Ex-Liebhaber Harry (Maurice Ronat) und seine Tochter Penelope (Jane Birkin) einlädt. Zwischen den vieren entwickelt sich eine seltsame Beziehung, geprägt von sexuellen Spannungen, gegenseitiger Ablehnung und schließlich tödlicher Gewalt.

Unter der Sonne Südfrankreichs spiegeln sich im Swimmingpool vortrefflich die Abgründe der scheinbar glücklichen Menschen. Eifersucht, Hass, Rache, Versagensängste – all das wurde von Jacques Deray zu einem faszinierenden Kammerspiel verdichtet, getragen von fantastischen Darstellern, die mit kleinen Gesten und verstörten Blicken eine unerträgliche Spannung aufbauen. 3sat zeigt das Meisterwerk anlässlich Romy Schneider Geburtstag am 23. September noch einmal.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Swimmingpool" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Tony Wilson (Rock Hudson, re.) bespricht seine zukünftige Lebensführung unter neuer Identität mit seinem Berater Davalo (Khigh Dhiegh, li.).

Der Mann, der zweimal lebte

Spielfilm | 22.10.2018 | 22:05 - 23:50 Uhr
3/502
Lesermeinung
BR Die Valachi-Papiere

Die Valachi-Papiere

Spielfilm | 02.11.2018 | 23:45 - 01:40 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
HR Jean-Louis Trintignant als Bernard.

Ich bin wie ich bin

Spielfilm | 06.11.2018 | 00:00 - 01:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr

Familie wider Willen: Jade (Lea Ruckpaul, links) und Oliver (Tilman Pörzgen, zweiter von links) wollen heiraten. Doch wenn es nach Olivers Mutter Claudia (Rebecca Immanuel, zweite von rechts) und Jades Vater Herb (Christoph M. Ohrt, rechts) geht, dann ist das letzte Wörtchen noch nicht gesprochen.

Rebecca Immanuel und Christoph M. Ohrt sind aus der Serie "Edel & Starck" bekannt. Das Traumpaar übe…  Mehr