Der Swimmingpool

  • Alain Delon und Romy Schneider spielen in "Der Swimmingpool" Szenen ihres eigenen Lebens nach. Vergrößern
    Alain Delon und Romy Schneider spielen in "Der Swimmingpool" Szenen ihres eigenen Lebens nach.
    Fotoquelle: ZDF / AVCO Embassy Pictures
  • Zwischen Marianne (Romy Schneider) und ihrem ex Harrys (Maurice Ronet) sind noch immer Gefühle vorhanden. Vergrößern
    Zwischen Marianne (Romy Schneider) und ihrem ex Harrys (Maurice Ronet) sind noch immer Gefühle vorhanden.
    Fotoquelle: ZDF / AVCO Embassy Pictures
  • Kritisch beäugt Jean-Paul (Alain Delon, Mitte) seine Geliebte Marianne (Romy Schneider) und seinen Freund Harry (Maurice Ronet), der einst mit Marianne zusammen war. Vergrößern
    Kritisch beäugt Jean-Paul (Alain Delon, Mitte) seine Geliebte Marianne (Romy Schneider) und seinen Freund Harry (Maurice Ronet), der einst mit Marianne zusammen war.
    Fotoquelle: ZDF / AVCO Embassy Pictures
  • Jane Birkin spielte in "Der Swimmingpool" die schüchterne Tochter Penelope. Vergrößern
    Jane Birkin spielte in "Der Swimmingpool" die schüchterne Tochter Penelope.
    Fotoquelle: ZDF / AVCO Embassy Pictures
Spielfilm, Thriller
Ewig Liebende
Von Andreas Fischer

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
La Piscine/La Piscina
Produktionsland
Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1968
DVD-Start
Do., 13. Januar 2011
3sat
Fr., 21.09.
22:25 - 00:25


Am 23. September wäre Romy Schneider 80 Jahre alt geworden. 3sat zeigt einen ihrer besten Filme noch einmal: "Der Swimmingpool".

Vier Jahre waren sie bereits kein Paar mehr; Romy Schneider hatte nach der Trennung sogar versucht, sich das Leben zu nehmen. Klar, dass Alain Delon aufgeregt war, als er am Flughafen von Nizza auf seine Ex-Freundin wartete. Die beiden sollten 1968 zusammen nach St. Tropez fahren, um unter der Regie von Jacques Deray "Der Swimmingpool" zu drehen. In dem Film spielten sie dann ein glücklich verliebtes Paar. Jean-Paul und Marianne sehen die Welt durch eine rosarote Brille. Doch die erste Belastungsprobe ist schon vorherbestimmt, als Marianne ihren Ex-Liebhaber Harry (Maurice Ronat) und seine Tochter Penelope (Jane Birkin) einlädt. Zwischen den vieren entwickelt sich eine seltsame Beziehung, geprägt von sexuellen Spannungen, gegenseitiger Ablehnung und schließlich tödlicher Gewalt.

Unter der Sonne Südfrankreichs spiegeln sich im Swimmingpool vortrefflich die Abgründe der scheinbar glücklichen Menschen. Eifersucht, Hass, Rache, Versagensängste – all das wurde von Jacques Deray zu einem faszinierenden Kammerspiel verdichtet, getragen von fantastischen Darstellern, die mit kleinen Gesten und verstörten Blicken eine unerträgliche Spannung aufbauen. 3sat zeigt das Meisterwerk anlässlich Romy Schneider Geburtstag am 23. September noch einmal.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Swimmingpool" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die Einbrecher Dino (Alain Delon, li.) und Franz (Charles Bronson) haben im Tresorraum einen Wachmann außer Gefecht gesetzt.

Du kannst anfangen zu beten

Spielfilm | 22.12.2018 | 23:50 - 01:40 Uhr
1.5/504
Lesermeinung
arte Roger Thornhill (Cary Grant) betrachtet den Mount Rushmore ... Hitchcock garnierte seine Filmhöhepunkte gerne mit Monumenten oder Wahrzeichen.

TV-Tipps Der unsichtbare Dritte

Spielfilm | 27.12.2018 | 20:15 - 22:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.57/507
Lesermeinung
ARD Die Uhr läuft ab

Die Uhr läuft ab

Spielfilm | 07.01.2019 | 02:25 - 03:58 Uhr
Prisma-Redaktion
2.38/508
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr