Die Lebenden reparieren

  • Simon (Gabin Verdet) ist mit seinen Freunden zum Surfen gefahren. Von der Tragödie, die sich danach entwickelt, ahnt noch niemand etwas. Vergrößern
    Simon (Gabin Verdet) ist mit seinen Freunden zum Surfen gefahren. Von der Tragödie, die sich danach entwickelt, ahnt noch niemand etwas.
    Fotoquelle: WDR/Wild Bunch
  • Noch ahnt niemand etwas von der kommenden Tragödie: Simon (Gabin Verdet, l) und Juliette (Galate´a Bellugi) sind verliebt. Vergrößern
    Noch ahnt niemand etwas von der kommenden Tragödie: Simon (Gabin Verdet, l) und Juliette (Galate´a Bellugi) sind verliebt.
    Fotoquelle: WDR/Wild Bunch
  • Marianne (Emmanuelle Seigner, l) und Vincent (Kool Shen, r) suchen verzweifelt die Nähe zu Ihrem Sohn Simon (Gabin Verdet). Vergrößern
    Marianne (Emmanuelle Seigner, l) und Vincent (Kool Shen, r) suchen verzweifelt die Nähe zu Ihrem Sohn Simon (Gabin Verdet).
    Fotoquelle: WDR/Wild Bunch
  • Die Eltern von Simon, Marianne (Emmanuelle Seigner, l) und Vincent (Kool Shen), können nicht fassen vor welche Entscheidung der Unfall ihres Sohnes sie stellt. Vergrößern
    Die Eltern von Simon, Marianne (Emmanuelle Seigner, l) und Vincent (Kool Shen), können nicht fassen vor welche Entscheidung der Unfall ihres Sohnes sie stellt.
    Fotoquelle: WDR/Wild Bunch
  • Simon (Gabin Verdet, l) und Thomas (Tahar Rahim) in einem sehr persönlichen Moment im Operationssaal. Vergrößern
    Simon (Gabin Verdet, l) und Thomas (Tahar Rahim) in einem sehr persönlichen Moment im Operationssaal.
    Fotoquelle: WDR/Wild Bunch
  • Auch die Ärzte Thomas (Tahar Rahim) und Pierre (Bouli Lanners) stehen bei jedem Gespräch, bei jeder Entscheidung unter wahnsinnigem, belastendem Druck. Vergrößern
    Auch die Ärzte Thomas (Tahar Rahim) und Pierre (Bouli Lanners) stehen bei jedem Gespräch, bei jeder Entscheidung unter wahnsinnigem, belastendem Druck.
    Fotoquelle: WDR/Wild Bunch
  • Unterdessen erfährt die zweifache Mutter Claire (Anne Dorval), dass ihr schwaches Herz zu versagen droht, wenn nicht umgehend etwas unternommen wird. Vergrößern
    Unterdessen erfährt die zweifache Mutter Claire (Anne Dorval), dass ihr schwaches Herz zu versagen droht, wenn nicht umgehend etwas unternommen wird.
    Fotoquelle: WDR/Wild Bunch
Spielfilm, Drama
Die Lebenden reparieren

Infos
Originaltitel
Réparer les vivants
Produktionsland
Belgien / Frankreich
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 07. Dezember 2017
WDR
Do., 24.01.
23:25 - 01:05


Als Simon am frühen Morgen mit zwei Freunden zum Surfen aufbricht, kann niemand etwas von der drohenden Tragödie ahnen: Ein schwerer Autounfall verändert auf einen Schlag das Leben des Teenagers. Auch seine Eltern in der Hafenstadt Le Havre müssen plötzlich Entscheidungen treffen, deren weitreichende Konsequenzen sie an ihre Grenzen führen. Unterdessen erfährt die zweifache Mutter Claire in Paris, dass ihr schwaches Herz zu versagen droht, wenn nicht umgehend etwas unternommen wird. Den Ärzten und dem medizinischen Fachpersonal in beiden Städten läuft die Zeit davon. Und so wird sich in den nächsten Stunden zeigen, auf welche Weise diese Menschen untrennbar miteinander verbunden sind und wie drei scheinbar zusammenhanglose Stränge einer Geschichte in einen gemeinsamen Kampf münden: den leidenschaftlichen Kampf ums Leben...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Lebenden reparieren" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Tahar Rahim, Anne Dorval

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die französische Reporterin Julia (Kristin Scott Thomas) wird buchstäblich von der Vergangenheit eingeholt.

Sarahs Schlüssel

Spielfilm | 24.01.2019 | 22:25 - 00:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4.07/5015
Lesermeinung
arte Kurze Momente der Harmonie im konfliktgeladenen Alltag: Boris (Cédric Kahn), Marie (Bérénice Bejo) und ihre Zwillingstöchter Jade (Jade Soentjens) und Margaux (Margaux Soentjens)

TV-Tipps Die Ökonomie der Liebe

Spielfilm | 30.01.2019 | 20:15 - 21:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
MDR Zugvögel

Zugvögel - Wenn Freundschaft Flügel verleiht

Spielfilm | 16.02.2019 | 07:30 - 08:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr

Kevin Hart wird mit seiner Firma HartBeatProduction einen Film über das beliebte Spiel "Monopoly" produzieren. Auch in der Hauptrolle wird er aller Voraussicht nach zu sehen sein.

Das berühme Brettspiel "Monopoly" soll als Film in die Kinos kommen. Wann und wie ist aber noch völl…  Mehr

Geniales Duo: Bibiana Beglau als Verfassungsschützerin und Jörg Hartmann.

Der Dortmunder Tatort ermittelt zwischen Zechenromantik und Reichsbürger-Szene. Teils trostlose, tei…  Mehr