Flucht in Ketten

  • Nach Verbitterung, Haßausbrücher und handfesten Schlägereien haben der Weiße Jackson (Tony Curtis, l.) und der Schwarze Cullen (Sidney Poitier, r.) erkannt, dass sie nur in gemeinsamen Bemühen füreinander eine Chance haben, zu überleben. Vergrößern
    Nach Verbitterung, Haßausbrücher und handfesten Schlägereien haben der Weiße Jackson (Tony Curtis, l.) und der Schwarze Cullen (Sidney Poitier, r.) erkannt, dass sie nur in gemeinsamen Bemühen füreinander eine Chance haben, zu überleben.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Den beiden Sträflingen Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) ist die Flucht aus dem Gefängnis gelungen. Sie sind jedoch aneinander gekettet und müssen die erste Zeit auf Gedeih und Verderb zusammen verbringen. Vergrößern
    Den beiden Sträflingen Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) ist die Flucht aus dem Gefängnis gelungen. Sie sind jedoch aneinander gekettet und müssen die erste Zeit auf Gedeih und Verderb zusammen verbringen.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Hunger treibt die Flüchtigen Cullen (Sidney Poitier, l.) und Jackson (Tony Curtis, r.) zu einem Ladeneinbruch. Er mißglückt. Und um ein Haar werden sie von der Bevölkerung gelyncht. Vergrößern
    Hunger treibt die Flüchtigen Cullen (Sidney Poitier, l.) und Jackson (Tony Curtis, r.) zu einem Ladeneinbruch. Er mißglückt. Und um ein Haar werden sie von der Bevölkerung gelyncht.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Die einsame Farm schien die Rettung der flüchtigen Sträflinge zu sein. Doch beinahe wurde sie für Cullen (Sidney Poitier, l.), zum Verhängnis. Der leichtsinnige Jackson (Tony Curtis, r.), der sich gerade ohne viele Skrupel von Cullen getrennt hatte, kann ihn im letzten Augenblick vor dem Schlimmsten bewahren. Vergrößern
    Die einsame Farm schien die Rettung der flüchtigen Sträflinge zu sein. Doch beinahe wurde sie für Cullen (Sidney Poitier, l.), zum Verhängnis. Der leichtsinnige Jackson (Tony Curtis, r.), der sich gerade ohne viele Skrupel von Cullen getrennt hatte, kann ihn im letzten Augenblick vor dem Schlimmsten bewahren.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Der Zufall führt Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) auf ihrer Flucht zu einer einsamen Farm. Und die junge Frau (Cara Williams), die hier allein mit ihrem Sohn lebt, hilft ihnen, ohne viel zu fragen. Vergrößern
    Der Zufall führt Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) auf ihrer Flucht zu einer einsamen Farm. Und die junge Frau (Cara Williams), die hier allein mit ihrem Sohn lebt, hilft ihnen, ohne viel zu fragen.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Die Polizei hat eine Großaktion gestartet, um die entflohenen Sträfling wiederzufinden. Auch die besten Spürhunde stehen ihr zur Verfügung. Aber im Wasser können auch sie die Fährte nicht weiter verfolgen. Vergrößern
    Die Polizei hat eine Großaktion gestartet, um die entflohenen Sträfling wiederzufinden. Auch die besten Spürhunde stehen ihr zur Verfügung. Aber im Wasser können auch sie die Fährte nicht weiter verfolgen.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
Spielfilm, Drama
Flucht in Ketten

Infos
Originaltitel
The Defiant Ones
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1958
DVD-Start
Do., 05. Oktober 2006
3sat
Do., 15.02.
21:00 - 22:35


Nachdem der weiße Strafgefangene Johnny "Joker" Johnson und der schwarze Häftling Monroe Cullen in ihrer Sträflingsgruppe gewalttätig aufeinander losgegangen sind, sollen sie zusammen in einen Spezialknast verlegt werden.

Auf dem Transport gelingt ihnen die Flucht, aber alle Versuche, die Kette zu sprengen, mit der sie aneinander gefesselt sind, bleiben vergeblich. Von Hubschraubern gesucht und mit Bluthunden verfolgt, finden sie eine Werkstatt, wo sie die Kette loszuwerden hoffen. Doch der Gefängnisdirektor und seine Männern sind ihnen auf den Fersen.

Stanley Kramers herausragend besetzter Spielfilm gewann unter anderem einen Silbernen Bären und zwei Oscars.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Flucht in Ketten" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der Abt Dubois (Jean Rochefort) vergnügt sich mit der Bordellbesitzerin (Nicole Garcia).

Wenn das Fest beginnt ...

Spielfilm | 02.03.2018 | 14:00 - 15:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.69/5026
Lesermeinung
MDR Durch puren Zufall lernt Maria Morzeck (Angelika Waller) Paul Deister (Alfred Müller), den Richter ihres Bruders, kennen. Er ist ihre erste große Liebe.

Das Kaninchen bin ich

Spielfilm | 05.03.2018 | 23:05 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2/501
Lesermeinung
arte Liebling der Frauen

Liebling der Frauen

Spielfilm | 12.03.2018 | 21:55 - 23:40 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr