Flucht in Ketten

  • Nach Verbitterung, Haßausbrücher und handfesten Schlägereien haben der Weiße Jackson (Tony Curtis, l.) und der Schwarze Cullen (Sidney Poitier, r.) erkannt, dass sie nur in gemeinsamen Bemühen füreinander eine Chance haben, zu überleben. Vergrößern
    Nach Verbitterung, Haßausbrücher und handfesten Schlägereien haben der Weiße Jackson (Tony Curtis, l.) und der Schwarze Cullen (Sidney Poitier, r.) erkannt, dass sie nur in gemeinsamen Bemühen füreinander eine Chance haben, zu überleben.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Den beiden Sträflingen Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) ist die Flucht aus dem Gefängnis gelungen. Sie sind jedoch aneinander gekettet und müssen die erste Zeit auf Gedeih und Verderb zusammen verbringen. Vergrößern
    Den beiden Sträflingen Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) ist die Flucht aus dem Gefängnis gelungen. Sie sind jedoch aneinander gekettet und müssen die erste Zeit auf Gedeih und Verderb zusammen verbringen.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Hunger treibt die Flüchtigen Cullen (Sidney Poitier, l.) und Jackson (Tony Curtis, r.) zu einem Ladeneinbruch. Er mißglückt. Und um ein Haar werden sie von der Bevölkerung gelyncht. Vergrößern
    Hunger treibt die Flüchtigen Cullen (Sidney Poitier, l.) und Jackson (Tony Curtis, r.) zu einem Ladeneinbruch. Er mißglückt. Und um ein Haar werden sie von der Bevölkerung gelyncht.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Die einsame Farm schien die Rettung der flüchtigen Sträflinge zu sein. Doch beinahe wurde sie für Cullen (Sidney Poitier, l.), zum Verhängnis. Der leichtsinnige Jackson (Tony Curtis, r.), der sich gerade ohne viele Skrupel von Cullen getrennt hatte, kann ihn im letzten Augenblick vor dem Schlimmsten bewahren. Vergrößern
    Die einsame Farm schien die Rettung der flüchtigen Sträflinge zu sein. Doch beinahe wurde sie für Cullen (Sidney Poitier, l.), zum Verhängnis. Der leichtsinnige Jackson (Tony Curtis, r.), der sich gerade ohne viele Skrupel von Cullen getrennt hatte, kann ihn im letzten Augenblick vor dem Schlimmsten bewahren.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Der Zufall führt Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) auf ihrer Flucht zu einer einsamen Farm. Und die junge Frau (Cara Williams), die hier allein mit ihrem Sohn lebt, hilft ihnen, ohne viel zu fragen. Vergrößern
    Der Zufall führt Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) auf ihrer Flucht zu einer einsamen Farm. Und die junge Frau (Cara Williams), die hier allein mit ihrem Sohn lebt, hilft ihnen, ohne viel zu fragen.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Die Polizei hat eine Großaktion gestartet, um die entflohenen Sträfling wiederzufinden. Auch die besten Spürhunde stehen ihr zur Verfügung. Aber im Wasser können auch sie die Fährte nicht weiter verfolgen. Vergrößern
    Die Polizei hat eine Großaktion gestartet, um die entflohenen Sträfling wiederzufinden. Auch die besten Spürhunde stehen ihr zur Verfügung. Aber im Wasser können auch sie die Fährte nicht weiter verfolgen.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
Spielfilm, Drama
Flucht in Ketten

Infos
Originaltitel
The Defiant Ones
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1958
DVD-Start
Do., 05. Oktober 2006
3sat
Do., 15.02.
21:00 - 22:35


Nachdem der weiße Strafgefangene Johnny "Joker" Johnson und der schwarze Häftling Monroe Cullen in ihrer Sträflingsgruppe gewalttätig aufeinander losgegangen sind, sollen sie zusammen in einen Spezialknast verlegt werden.

Auf dem Transport gelingt ihnen die Flucht, aber alle Versuche, die Kette zu sprengen, mit der sie aneinander gefesselt sind, bleiben vergeblich. Von Hubschraubern gesucht und mit Bluthunden verfolgt, finden sie eine Werkstatt, wo sie die Kette loszuwerden hoffen. Doch der Gefängnisdirektor und seine Männern sind ihnen auf den Fersen.

Stanley Kramers herausragend besetzter Spielfilm gewann unter anderem einen Silbernen Bären und zwei Oscars.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Flucht in Ketten" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Antonio (Marcello Mastroianni) liebt Barbara (Claudia Cardinale).

Bel Antonio

Spielfilm | 21.08.2018 | 00:00 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
MDR Kronprinz Rudolfs letzte Liebe

Kronprinz Rudolfs letzte Liebe

Spielfilm | 26.08.2018 | 05:50 - 07:25 Uhr
Prisma-Redaktion
4.05/5020
Lesermeinung
arte Die sieben Samurai (v.l.) Gorobei Katayama (Yoshio Inaba, li.), Kikuchiyo (Tashiro Mifune, 2.v.l.), Shichiroji (Daisuke Kato, 3.v.l.), Heihachi Hayashida (Minoru Chiaki, Mi.), Katsuhiro (Isao Kimura, 3.v.r.), Kambei Shimada (Takashi Shimura, 2.v.r.) und Kyuzo (Seiji Miyaguchi, re.) haben sich bereit erklärt, einen Bauerndorf gegen plündernde Banditen zu verteidigen.

Die sieben Samurai

Spielfilm | 03.09.2018 | 20:15 - 23:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2/503
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr