Flucht in Ketten

  • Nach Verbitterung, Haßausbrücher und handfesten Schlägereien haben der Weiße Jackson (Tony Curtis, l.) und der Schwarze Cullen (Sidney Poitier, r.) erkannt, dass sie nur in gemeinsamen Bemühen füreinander eine Chance haben, zu überleben. Vergrößern
    Nach Verbitterung, Haßausbrücher und handfesten Schlägereien haben der Weiße Jackson (Tony Curtis, l.) und der Schwarze Cullen (Sidney Poitier, r.) erkannt, dass sie nur in gemeinsamen Bemühen füreinander eine Chance haben, zu überleben.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Den beiden Sträflingen Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) ist die Flucht aus dem Gefängnis gelungen. Sie sind jedoch aneinander gekettet und müssen die erste Zeit auf Gedeih und Verderb zusammen verbringen. Vergrößern
    Den beiden Sträflingen Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) ist die Flucht aus dem Gefängnis gelungen. Sie sind jedoch aneinander gekettet und müssen die erste Zeit auf Gedeih und Verderb zusammen verbringen.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Hunger treibt die Flüchtigen Cullen (Sidney Poitier, l.) und Jackson (Tony Curtis, r.) zu einem Ladeneinbruch. Er mißglückt. Und um ein Haar werden sie von der Bevölkerung gelyncht. Vergrößern
    Hunger treibt die Flüchtigen Cullen (Sidney Poitier, l.) und Jackson (Tony Curtis, r.) zu einem Ladeneinbruch. Er mißglückt. Und um ein Haar werden sie von der Bevölkerung gelyncht.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Die einsame Farm schien die Rettung der flüchtigen Sträflinge zu sein. Doch beinahe wurde sie für Cullen (Sidney Poitier, l.), zum Verhängnis. Der leichtsinnige Jackson (Tony Curtis, r.), der sich gerade ohne viele Skrupel von Cullen getrennt hatte, kann ihn im letzten Augenblick vor dem Schlimmsten bewahren. Vergrößern
    Die einsame Farm schien die Rettung der flüchtigen Sträflinge zu sein. Doch beinahe wurde sie für Cullen (Sidney Poitier, l.), zum Verhängnis. Der leichtsinnige Jackson (Tony Curtis, r.), der sich gerade ohne viele Skrupel von Cullen getrennt hatte, kann ihn im letzten Augenblick vor dem Schlimmsten bewahren.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Der Zufall führt Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) auf ihrer Flucht zu einer einsamen Farm. Und die junge Frau (Cara Williams), die hier allein mit ihrem Sohn lebt, hilft ihnen, ohne viel zu fragen. Vergrößern
    Der Zufall führt Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) auf ihrer Flucht zu einer einsamen Farm. Und die junge Frau (Cara Williams), die hier allein mit ihrem Sohn lebt, hilft ihnen, ohne viel zu fragen.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
  • Die Polizei hat eine Großaktion gestartet, um die entflohenen Sträfling wiederzufinden. Auch die besten Spürhunde stehen ihr zur Verfügung. Aber im Wasser können auch sie die Fährte nicht weiter verfolgen. Vergrößern
    Die Polizei hat eine Großaktion gestartet, um die entflohenen Sträfling wiederzufinden. Auch die besten Spürhunde stehen ihr zur Verfügung. Aber im Wasser können auch sie die Fährte nicht weiter verfolgen.
    Fotoquelle: ZDF/Beta - Film, GmbH
Spielfilm, Drama
Flucht in Ketten

Infos
Originaltitel
The Defiant Ones
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1958
DVD-Start
Do., 05. Oktober 2006
3sat
Do., 15.02.
21:00 - 22:35


Nachdem der weiße Strafgefangene Johnny "Joker" Johnson und der schwarze Häftling Monroe Cullen in ihrer Sträflingsgruppe gewalttätig aufeinander losgegangen sind, sollen sie zusammen in einen Spezialknast verlegt werden.

Auf dem Transport gelingt ihnen die Flucht, aber alle Versuche, die Kette zu sprengen, mit der sie aneinander gefesselt sind, bleiben vergeblich. Von Hubschraubern gesucht und mit Bluthunden verfolgt, finden sie eine Werkstatt, wo sie die Kette loszuwerden hoffen. Doch der Gefängnisdirektor und seine Männern sind ihnen auf den Fersen.

Stanley Kramers herausragend besetzter Spielfilm gewann unter anderem einen Silbernen Bären und zwei Oscars.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Flucht in Ketten" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte .

Der Glöckner von Notre Dame

Spielfilm | 27.05.2018 | 09:25 - 11:25 Uhr
Prisma-Redaktion
2/506
Lesermeinung
BR Die Mitglieder einer studentischen Jazzgruppe in Heidelberg freuen sich, dass Ruth Degner bei einem Nachwuchswettbewerb erfolgreich gewesen ist. Von links: Klaus Pranner (Klaus Behrendt), Erika Hallersperg (Wera Frydtberg), Tommy Reichmann (Ernst Jacobi), Lilly (Renate Danz), Walter Gerber (Walter Giller), Manfred Hallerspreg (Michael Cramer) und Freddy (Freddy Quinn).

Die große Chance

Spielfilm | 31.05.2018 | 13:55 - 15:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
arte Die 16-jährige Magd Abigail Williams (Mylène Demongeot) hat den Hausherrn John Proctor (Yves Montand) verführt.

Die Hexen von Salem

Spielfilm | 04.06.2018 | 21:55 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr