Ganz große Oper

  • 200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum. Vergrößern
    200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.
    Fotoquelle: 2017 Felix Loechner / nfp marketing & distribution
  • Auch wenn Igor Zelensky tiefstapelt: Die Ballettkompanie der Bayerischen Staatsoper gehört weltweit zu den Besten. Vergrößern
    Auch wenn Igor Zelensky tiefstapelt: Die Ballettkompanie der Bayerischen Staatsoper gehört weltweit zu den Besten.
    Fotoquelle: 2017 Kick Film / nfp marketing & distribution
  • Die Bayerische Kammersängerin Anja Harteros ist einer der Stars an der Bayerischen Staatsoper in München. Vergrößern
    Die Bayerische Kammersängerin Anja Harteros ist einer der Stars an der Bayerischen Staatsoper in München.
    Fotoquelle: 2017 Kick Film / nfp marketing & distribution
  • Im September 2018 feiert die Bayerische Staatsoper gleich zwei Geburtstage: Das Nationaltheater gibt es seit 200 Jahren, die Saatsoper als solche seit dem Jahr 1918. Vergrößern
    Im September 2018 feiert die Bayerische Staatsoper gleich zwei Geburtstage: Das Nationaltheater gibt es seit 200 Jahren, die Saatsoper als solche seit dem Jahr 1918.
    Fotoquelle: 2017 Wilfried Hoesl / nfp marketing & distribution
Report, Dokumentation
Geburtstagsgruß fürs Nationaltheater
Von Hans Czerny

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
BR
Di., 25.09.
22:30 - 00:00


800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommiertesten Opernhäuser der Welt. Ein Blick hinter die Kulissen.

Open Doors im Münchner Nationaltheater – die Reportage von Toni Schmid blickt hinter die Kulissen eines der bedeutendsten Opernhäuser der Welt. 800 Festangestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen dafür, dass der Laden läuft. Sie kommen aus immerhin 47 Nationen und sorgen – vom Schuster bis zum Regisseur und Dirigenten – für höchste Qualität. Da mag der russische Ballettmeister Igor Zelensky getrost tief stapeln, wenn er sagt: "Wir sind keine Metropole wie New York, London oder Paris, aber wir haben den Ehrgeiz, einen guten Job zu machen." Der Film mit dem Titel "Ganz große Oper" selbst ist offensichtlich nicht für Aficionados und Feuilletonisten gedacht, eher ein durchaus informativer Blick hinter die Kulissen und ein Geburtstagsgruß zum 200. Geburtstag des Nationaltheaters.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Fähre von Wellington nach Picton bei ruhiger See.

Fährpassagen - Neuseelands Straße der Stürme

Report | 21.11.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr (noch 41 Min.)
/500
Lesermeinung
SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 21.11.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr
3.6/5047
Lesermeinung
3sat Neben der Arbeit als Bestatter, betreiben Ernst und Roswitha Schöfl eine kleine Landwirtschaft.

früher oder später - Sterben kann jeder

Report | 21.11.2018 | 12:00 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Optimistisch trotz brutaler Diagnose: Susanna gibt sich nicht auf.

Der Sender begleitet vier junge Menschen, die wissen, dass sie wahrscheinlich bald sterben lassen, s…  Mehr

Judith Williams, Frank Thelen, Ralf Dümmel, Carsten Maschmeyer und Dagmar Wöhrl nehmen ein Produkt unter die Lupe. Für die folgenden Gründer und deren Ideen konnten sie sich begeistern.

Mit Folge zwölf ist die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" zu Ende gegangen. Z…  Mehr

Johannes B. Kerner sucht Superhirne, die mit ihm die Finalshow am Samstag bestreiten werden.

Um das große Show-Finale am Samstag zu erreichen, müssen die Kandidaten gegen Michael "Bully" Herbig…  Mehr

Josef Hader spielt in Maria Schraders Exil-Drama "Vor der Morgenröte" den österreichischen Großschriftsteller Stefan Zweig. Und das macht er sehr gut.

Josef Hader, gefeierter Kabarettist und Krimidarsteller, in der ernsten Rolle des Schriftstellers St…  Mehr

Christiane Paul und Heiner Lauterbach verteidigen als BND-Agenten deutsche Interessen "am Hindukusch". Daniel Harrichs Politthriller "Saat des Terrors" erzählt davon, wie Steuergelder den Terror mitfinanzieren.

Der realitätsnahe Thriller "Saat des Terrors" widmet sich den Verbindungen zwischen westlichen Gehei…  Mehr