Haie eiskalt!
Natur + Reisen, Land + Leute • 18.01.2021 • 20:15 - 21:00
Lesermeinung
Die urtümlich wirkenden Eishaie können bis zu 400 Jahre alt werden.
Vergrößern
Christina Karliczek wagt sich beim Tauchen ganz nah an den Eishai heran.
Vergrößern
Der Film eröffnet Zugänge zu einer geheimnisvollen Unterwasserwelt.
Vergrößern
Regisseurin und Kamerafrau Christina Karliczek hat sich auf spektakuläre Aufnahmen unter Wasser spezialisiert.
Vergrößern
Originaltitel
Haie eiskalt!
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Natur + Reisen, Land + Leute

Uralte Jäger des Nordens: Tauchen mit dem Eishai

Von Rupert Sommer

Die packende Natur-Unterwasser-Dokumentation spürt furchterregende Riesenhaie dort auf, wo sie die Wenigsten vermuten – in den kalten Gewässern vor den Küsten Schottlands, Schwedens, Norwegens und Grönlands sowie sogar unter dem Polar-Eis.

Nicht zuletzt die trashige "Sharknado"-Kultfilmreihe hat Haie zu den bekanntesten, wenn auch nicht unbedingt populärsten Bewohnern der Weltmeere gemacht. Allerdings vermutet man die gerissenen Jäger meist in warmen, tropischen Gewässern. Die Naturfilmerin Christina Karliczek will das ändern. Mit der spektakulär gefilmten ARD-Naturdokumentation "Haie eiskalt" nimmt sie die Zuschauer mit auf spannende Unterwasser-Expeditionen in nördliche Gewässer – vor den Küsten Schottlands, Norwegens, Schwedens und Grönlands. Und sie taucht sogar unter das Polar-Eis.

Ein Ungeheuer, das bis zu 400 Jahre alt wird

Dabei ist es dem Team rund um die Filmemacherin wichtig, dass man Haie auch wirklich "versteht": Die kaltblütigen Meeresbewohner geben Biologen oft noch immer Rätsel auf. Im Film kommt es zu dramatischen Begegnung, etwa mit Don- und Katzenhaien, die zu merkwürdigen Großtreffen im Nordatlantik zusammenkommen. Der speziell geschulten Taucherin gelang es dabei auch erstmalig, die Biolumineszenz des Schwarzen Laternenhais zu filmen. Er "funkelt" durch besondere Leuchtorgane am Bauch blaugrün. Star der Doku ist allerdings der Eishai, den Karliczek unter der Eisdecke Grönlands aufspürt. Er wird bis zu sechs Meter lang – und bis zu 400 Jahre alt.

Haie eiskalt – Mo. 18.01. – ARD: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Georg Wessels (1,80 m mit Schuhgröße 42) trifft (v.l.n.r.) Wilhelm Mörchen (2,21 m, Schuhgröße 54), Brahim Takioullah aus Marokko (2,46 m, Schuhgr. 60), Rolf Mayr (mit 2,23 m der z.Zt. größte Deutsche, Schuhgr. 54), Sultan Kösen aus der Türkei (mit 2,51 m der z. Zt. größte lebende Mensch weltweit, Schuhgr. 60) und Abdramane Dembele von der Elfenbeinküste (2,33 m groß, Schuhgr. 60.)
Lesetipps

Schuhe für die größten Menschen der Welt

Seit 40 Jahren versorgt Georg Wessels die größten Menschen der Welt mit Schuhen aus der Manufaktur seiner Familie. Im Buch "Für die größten Füße der Welt" berichtet er von der Unternehmensgeschichte und seinen Begegnungen mit den Riesen.
Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus rund um den Bodensee erfreuen sich einer großen Beliebtheit.
Reise

Ferien am Bodensee: Private Unterkünfte mit Seeblick gefragt

Zahlreiche Gastgeber bieten eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in der Region rund um den Bodensee an. In vielen Orten wie Meersburg, Lindau oder Immenstaad locken die Unterkünfte nicht nur mit guter Ausstattung, sondern auch mit Seeblick.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik in Eschweiler.
Gesundheit

Macht Übergewicht depressiv?

Unter Depressionen und Übergewicht leidet ein Großteil der Bevölkerung. Noch schwerer wird es für die Betroffenen, wenn beides zusammenkommt – und das ist weitaus häufiger der Fall als oft vermutet.
Es muss nicht immer das typische Blau sein – Jeansjacken in hellen Tönen passen gut zum Frühjahr.
Weitere Themen aus dem Magazin

Lust auf Frühling

Wenn es wärmer wird, werden auch die Farben wieder frischer. Die Temperaturen klettern langsam nach oben, die Mode wird luftiger und präsentiert sich farbenfroh.
Das Doberaner Münster.
Nächste Ausfahrt

Doberaner Münster bei Ausfahrt Bad Doberan

Auf der A20 von Bad Segeberg nach Prenzlau begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 20 das Hinweisschild "Doberaner Münster".
Noch nie war Geld anlegen so schwierig.
Weitere Themen aus dem Magazin

Profis checken Ihr Vermögen

Wie es ums eigene Vermögen steht, analysieren Finanzprofis beim Vermögens-Check. Diesen bietet prisma in Zusammenarbeit mit der V-BANK, der Bank der Vermögensverwalter, an.