Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Sie will dessen Bootsbauerfirma retten. Das kann Dank eines charmanten Investors gelingen.

Als die Möbeldesignerin und Ex-Bootsbauerin Ellen Ullmann (Isabell Polak) nach mehreren Jahren in ihren Heimatort an der Küste zurückkehrt, um ihrem kranken Vater (der Schweizer "Tatort"-Star Stefan Gubser) zu helfen, sieht sie sich mit vielen Widrigkeiten konfrontiert: Nicht nur, dass ihr Vater, Inhaber einer Bootsbau-Firma, nichts von ihr wissen will – er gibt ihr die Schuld am Unfalltod der Mutter vor drei Jahren. Ellen muss außerdem feststellen, dass ihre frühere Liebe Lennard (Martin Bretschneider) inzwischen mit ihrer Schwester verlobt ist. – Ein Happyend ist da für Ellen natürlich in weite Ferne gerückt. Und doch zeichnet sich bald ein Ausweg ab.

Ellen baut ein Boot für einen solventen Kunden, um so die Firma ihres Vaters zu retten. Und dann steigt der Kunde auch noch in die Firma des Vaters ein. – Nicht zuletzt gibt es in der 79. Lindström-Ausgabe (Drehbuch: Svenja Rasocha) nach vielen Widrigkeiten und steilen Dialogen doch noch eine Lösung für Ellens Herzensangelegenheiten.


Quelle: teleschau – der Mediendienst