Let's Dance - Wer tanzt mit wem? Die große Kennenlernshow
Unterhaltung, Show • 26.02.2021 • 20:15 - 23:30 heute
Lesermeinung
Es geht in die 14. Staffel. Bei "Let's Dance" ist das Juroren-Triumvirat Jorge González (links), Motsi Mabuse und Jochaim Llambi freilich gesetzt.
Vergrößern
Auch unter erneut unter verschärften Corona-Bedingungen wollen Jorge González (links), Motsi Mabuse und Joachim Llambi den Durchblick nicht verlieren.
Vergrößern
Bewährtes Moderatoren-Duo bei "Let's Dance": Victoria Swarovski und Daniel Hartwich.
Vergrößern
Massimo Sinató fehlt in der neuen Staffel von "Let's Dance". Der Tänzer und Rebecca Mir erwarten ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs.
Vergrößern
Alexandru Ionel ist zum ersten Mal als Profitänzer bei "Let's Dance". Der 26-Jährige ist unter anderem ein deutscher Vizemeister im Standardtanz.
Vergrößern
Die neue Profitänzerin Patricija Belousova hat ihre Stärken iim Standard. Die 25-Jährige wurde unter anderem deute Vizemeisterin.
Vergrößern
Die Lateintänze sind die Stärken von Malika Dzumaev. Im vergangenen Jahr wurde sie Norddeutsche Meisterin.
Vergrößern
Pasha Zvychaynyy hat sich bereits einen Weltmeistertitel im Slowdance Latein gesichert.
Vergrößern
Jan Hofer war bis Ende 2020 Chefsprecher der "Tageschau".
Vergrößern
Auma Obama, 1960 in Nairobi geboren, unterstützte ihren Halbbruder Barack Obama im Wahlkampf um das Amt des amerikanischen Präsidenten.
Vergrößern
Mickie Krause, der in diesem Jahr 50 wird, schaffte 1999 den Durchbruch mit seinem Hit "10 nackte Frisösen".
Vergrößern
Rúrik Gislason spielte 53-mal für die isländische nationalmannschaft und war hierzulande für den 1.Fc Nürnberg und Sandhausen aktiv. Er arbeitet jetzt als Model und als Geschäftsmann.
Vergrößern
Valentina Pahde gehört seit 2014 als "Sunny" zum Hauptcast der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".
Vergrößern
Kai Ebel berichtete von 1992 bis 2020 über die "Formel 1" bei RTL.
Vergrößern
Originaltitel
Let's Dance
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Unterhaltung, Show

Beliebte Profitänzer fehlen

Von Andreas Schoettl

RTL bittet wieder aufs Parkett, die 14. Staffel von "Let's Dance" steht an. Zum Auftakt erfahren die 14 teilnehmenden Promis erneut erst in einer "Kennenlernshow", mit welchem Profi-Tanzpartner sie es in den kommenden Wochen zu tun haben.

Er war seit 2010, der dritten Staffel von "Let's Dance" ununterbrochen dabei: Massimo Sinató. Zweimal holte der Profitänzer den "Dancing Star" – unmittelbar bei seinem Debüt mit Sophia Thomalla und zuletzt gemeinsam mit Lili Paul-Roncalli. Der gebürtige Mannheimer ist also Titelverteidiger. Doch in der 14. Staffel des Tanz-Spektakels wird er nicht mehr über das Promi-Parkett geleiten.

Es war Joachim Llambi, der die Überraschung via Instagram vermeldete. "Die beiden, er und Rebecca, haben entschieden, dass er bei seiner Frau bleibt, auch natürlich Corona-bedingt", ließ der Ober-Juror durchaus kurzfristig erst im Februar wissen. Der Grund hierfür bleibt dabei nur allzu verständlich. Sinató und Rebecca Mir erwarten zum ersten Mal Nachwuchs. Ohnehin ist die 29-Jährige wohl der wunderbarste "Erfolg" des Profitänzers. In der fünften Staffel von "Let's Dance" tanzten Sinató und Mir nicht nur auf den zweiten Platz. Sie lernten sich näher kennen und letztendlich lieben.

Auch keine "Ekat" und keine Edvardsson

Mit Sinató "verliert" das Promitanzen einen weiteren Publikumsliebling unter den Profitänzern. Erst 2020 war Ekaterina Leonova ausgestiegen. Wie es zunächst hieß, nur vorübergehend. Doch nach einem Jahr Pause auf dem Parkett wird es auch in diesem Jahr kein Comeback der gebürtigen Russin geben. Zahlreiche Fans zeigten sich in den sozialen Netzwerken darüber "enttäuscht". Ebenso in der Pause wegen ihrer zweiten Schwangerschaft ist Isabel Edvardsson.

Das "Ausscheiden" einiger birgt freilich aber auch die Chance für andere. Gleich vier neue Profitänzer steigen in das Promitanzen ein. Ihre Namen Alexandru Ionel, Malika Dzumaev, Pasha Zvychaynyy und Patricija Belousova wird man sich allerdings noch merken müssen. Bemerkenswert indes bleiben ihre bisherigen Erfolge auf dem professionellen Parkett. Darunter sind ein deutscher Vizemeister im Standardtanz (Ionel) und ein Weltmeister Showdance Latein (Zvychaynyy).

"Mr. Tagesschau" zeigt seine Beine

Mit welchen Promis die "Neuen" sowie bekannte Recken wie Christian Polanc oder Valentin Lusin sowie die hingebungsvollen Tänzerinnen Christina Luft oder Kathrin Menzinger möglichst lange durch die nun beginnende 14. Staffel "schweben", entscheidet sich ein weiteres Mal bei der "Kennenlern"-Show. Moderiert von dem bewährten Duo Daniel Hartwich und Victoria Swarovski sowie unter den strengen Blicken des Juroren-Triumvirats Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González bietet "Let's Dance" erneut einige spektakuläre Promi-Kandidaten auf.

Darunter sind der ehemalige "Mr. Tagesschau" Jan Hofer, der ewig rasende Formel-1-Reporter Kai Ebel, Ex-Monrose-Sängerin Senna Gammour und Schauspieler Erol Sander. Wie auch in der zwölften Staffel zwölf gibt es wieder ein gleichgeschlechtliches Tanzpaar. "Prince Charming" Nicolas Puschmann wird mit einem Mann tanzen. Ebenfalls mit dabei sind Auma Obama, die Halbschwester des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama, Schauspielerin Valentina Pahde ("GZSZ"), Party-Sänger Mickie Krause sowie der isländische Ex-Fußballer Rúrik Gíslason und das Model Kim Riekenberg.

Let's Dance – Wer tanzt mit wem? Die große Kennenlernshow – Fr. 26.02. – RTL: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Georg Wessels (1,80 m mit Schuhgröße 42) trifft (v.l.n.r.) Wilhelm Mörchen (2,21 m, Schuhgröße 54), Brahim Takioullah aus Marokko (2,46 m, Schuhgr. 60), Rolf Mayr (mit 2,23 m der z.Zt. größte Deutsche, Schuhgr. 54), Sultan Kösen aus der Türkei (mit 2,51 m der z. Zt. größte lebende Mensch weltweit, Schuhgr. 60) und Abdramane Dembele von der Elfenbeinküste (2,33 m groß, Schuhgr. 60.)
Lesetipps

Schuhe für die größten Menschen der Welt

Seit 40 Jahren versorgt Georg Wessels die größten Menschen der Welt mit Schuhen aus der Manufaktur seiner Familie. Im Buch "Für die größten Füße der Welt" berichtet er von der Unternehmensgeschichte und seinen Begegnungen mit den Riesen.
Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus rund um den Bodensee erfreuen sich einer großen Beliebtheit.
Reise

Ferien am Bodensee: Private Unterkünfte mit Seeblick gefragt

Zahlreiche Gastgeber bieten eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in der Region rund um den Bodensee an. In vielen Orten wie Meersburg, Lindau oder Immenstaad locken die Unterkünfte nicht nur mit guter Ausstattung, sondern auch mit Seeblick.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik in Eschweiler.
Gesundheit

Macht Übergewicht depressiv?

Unter Depressionen und Übergewicht leidet ein Großteil der Bevölkerung. Noch schwerer wird es für die Betroffenen, wenn beides zusammenkommt – und das ist weitaus häufiger der Fall als oft vermutet.
Es muss nicht immer das typische Blau sein – Jeansjacken in hellen Tönen passen gut zum Frühjahr.
Weitere Themen aus dem Magazin

Lust auf Frühling

Wenn es wärmer wird, werden auch die Farben wieder frischer. Die Temperaturen klettern langsam nach oben, die Mode wird luftiger und präsentiert sich farbenfroh.
Das Doberaner Münster.
Nächste Ausfahrt

Doberaner Münster bei Ausfahrt Bad Doberan

Auf der A20 von Bad Segeberg nach Prenzlau begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 20 das Hinweisschild "Doberaner Münster".
Noch nie war Geld anlegen so schwierig.
Weitere Themen aus dem Magazin

Profis checken Ihr Vermögen

Wie es ums eigene Vermögen steht, analysieren Finanzprofis beim Vermögens-Check. Diesen bietet prisma in Zusammenarbeit mit der V-BANK, der Bank der Vermögensverwalter, an.