Mälzer und Henssler liefern ab!
Info, Essen + Trinken • 19.09.2021 • 20:15 - 23:30 Jetzt
Lesermeinung
Im gemeinsamen Pop-Up-Lieferservice rätseln Tim Mälzer und Steffen Henssler anhand von Hinweisen: Für wen genau kochen wir eigentlich - und was schmeckt diesen Leuten?
Vergrößern
Essen ist daaa! Tim Mälzer (links) und Steffen Henssler liefern ihre Gerichte höchstpersönlich bei den unbekannten Bestellenden ab.
Vergrößern
Tim Mälzer will seinen Kontrahenten an den Kochtöpfen schlagen: Die Jury, bestehend aus den Bestellenden, verteilt am Ende die entsprechenden Sterne.
Vergrößern
Steffen Henssler (rechts) und Tim Mälzer haben nur einen Chat zur Verfügung, um herauszufinden, was die kulinarischen Vorlieben der Bestellenden sind.
Vergrößern
Auch "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers hat Hunger. Als hätten Tim Mälzer (links) und Steffen Henssler mit ihren Bestellungen nicht genug zu tun.
Vergrößern
Unter anderem TV-Moderatorin Ina Müller gibt sich die Ehre im Pop-Up-Lieferservice.
Vergrößern
Originaltitel
Mälzer und Henssler liefern ab!
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Essen + Trinken

Hier liefert der Chef noch selbst

Von Christopher Schmitt

Beide schwingen seit Jahren im TV den Kochlöffel, nun treten Tim Mälzer und Steffen Henssler zur Primetime gegeneinander an. Die beiden Küchenchefs erhalten lediglich Hinweise, für wen sie kochen – und liefern das Essen schließlich höchstpersönlich nach Hause.

Während die Gastronomie unter der Corona-Krise besonders leiden musste, hatten Lieferdienste absolute Hochkonjunktur. Während dies für die Bestellenden bedeutet, Essen unkompliziert an die Haustüre geliefert zu bekommen, bedeutet es für die kulinarischen Dienstleisterinnen und Dienstleister Kochen unter Hochdruck. Schließlich wollen Kunden ihr Essen bestenfalls schnell, unbedingt warm und natürlich schmackhaft. Nun suchen mit Tim Mälzer und Steffen Henssler auch zwei bekannte Fernsehköche die Herausforderung mit einem eigenen Pop-Up-Lieferservice in Hamburg: In der neuen VOX-Kochshow "Mälzer und Henssler liefern ab!" – ihrer ersten gemeinsamen Primetime-Show – stehen die beiden unter Zeitdruck am Herd und erhalten erst nach und nach Hinweise zu den kulinarischen Wünschen der Bestellenden. Sieger ist, wer den Geschmack am besten trifft.

Ehrgeiz ist bekanntlich bei beiden Küchenchefs vorhanden, in zwei Folgen können sie diesen erneut unter Beweis stellen. Nun also ein gemeinsamer Pop-Up-Lieferservice, bei dem die Hungrigen nicht von der Karte bestellen, sondern stattdessen Hinweise zu sich, dem Anlass der Bestellung und natürlich ihren kulinarischen Vorlieben liefern sollen. Dies kann mal ein Foto sein, mal eine Textnachricht. Grundsätzlich sollen Mälzer und Henssler mit jeder Spur näher an die finale Gaumenfreude rücken, zu Beginn wird noch weitgehend planlos der Kochlöffel geschwungen. Nach Auslieferung und Verzehr werden dann Sterne durch die Bestellenden vergeben, die entweder Tim Mälzer oder Steffen Henssler zum Gewinner küren.

Ina Müller, Judith Rakers und Smudo schauen vorbei

Dabei wird erst bei der persönlichen Auslieferung final klar, für wen denn nun das Essen zubereitet wurde. In der ersten Bestellung etwa haben weder Mälzer noch Henssler zu Beginn den Hauch einer Ahnung, dass sie für gleich vier Kinder, davon drei kleine, kochen müssen. Aus den Zutaten, welche die Familie selbst verwendet, versuchen die beiden TV-Köche abzuleiten, was sonst auf dem Tisch steht. Ihr Tipp: Asiatische oder afrikanische Küche.

Dabei kochen die beiden Haudegen am Herd nicht nur für Unbekannte, sondern auch für die Prominenz. TV-Moderatorin Ina Müller ("Inas Nacht") gibt sich in der ersten Folge ebenso die Ehre wie "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers und Smudo von den Fantastischen Vier. Die drei kommen persönlich im Pop-Up-Lieferservice vorbei und bringen die ohnehin rotierenden Küchenchefs erst so richtig ins Schwitzen.

In Folge zwei kochen Mälzer und Henssler am kommenden Sonntag (26. September) unter anderem auch für Moderator Steven Gätjen, Wigald Boning und die Band Revolverheld.

Mälzer und Henssler liefern ab! – So. 19.09. – VOX: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Schauspieler Matthias Koeberlin.
HALLO!

Matthias Koeberlin – der stille Star

Matthias Koeberlin ist einer dieser Schauspieler, die jeder schon mal gesehen hat, dem aber Starruhm und Einschaltquoten so wenig bedeuten, dass er das Scheinwerferlicht abseits der Drehorte meidet. prisma stand er dennoch Rede und Antwort.
Das Salzburger Land ist das perfekte Reiseziel für Skiurlauber.
Reise

Schnee-Spaß für alle

Endlich wieder mit den Skiern den Berg herunterflitzen, gemütlich langlaufen oder eine Wanderung durch winterliche Landschaften unternehmen? prisma gibt Tipps für den Winterurlaub.
Nächste Ausfahrt

Meiningen-Nord: Viba Nougat-Welt Schmalkalden

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt steht nahe der Anschlussstelle 21 das Hinweisschild "Viba Nougat-Welt Schmalkalden". Wer die Autobahn in Meiningen-Nord verlässt und der B 19 folgt, gelangt zu einem wahren Paradies für Naschkatzen.
Prof. Dr. med. Christian Taube ist Direktor der Klinik für Pneumologie an der Universitätsmedizin Essen – Ruhrlandklinik.
Gesundheit

Asthma: Antikörper-Therapie auf dem Vormarsch

Rund sieben Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden unter Asthma, etwa ein Zehntel von ihnen so schwer, dass sie hochdosierte Cortison-Tabletten einnehmen und mit Cortison inhalieren. Patienten mit einer schweren Form der Erkrankung können von der Gabe von Antikörpern profitieren.
Das Ferienhotel Stockhausen bei Schmallenberg.
Gewinnspiele

Mit prisma nach Schmallenberg

Fernab von Stress und Lärm liegt das familiär geführte Ferienhotel Stockhausen am Ortsrand von Sellinghausen bei Schmallenberg. Gediegener Komfort, behagliche Zimmer, Kinderfreundlichkeit und ein großes Sport- und Freizeitangebot machen das Haus zu einem beliebten Treffpunkt im Sauerland.
Silly-Keyboarder Ritchie Barton.
HALLO!

"Die Fans wollten die alten Songs mit AnNa und Julia am Mikro"

Silly sind wieder da! Nach der Erfolgstour "10 Alben, 10 Städte, 10 Shows" im Jahr 2019 hat die Kultband aus dem Osten nach zweijähriger Pause nun das Album "Instandbesetzt" mit AnNa R. (Rosenstolz) und Julia Neigel aufgenommen. Ab Ende Oktober geht es mit den prominenten Sängerinnen auf Tour. prisma hat sich mit Band-Legende und Keyboarder Ritchie Barton unterhalten.