Professor T.

  • Christina Fehrmann (Julia Bremermann), bittet Professor T. (Matthias Matschke) um Hilfe in einem Fall, der sie persönlich trifft. Wahrscheinlich hat sie vor Jahren einen unschuldigen Mann hinter Gitter gebracht. Vergrößern
    Christina Fehrmann (Julia Bremermann), bittet Professor T. (Matthias Matschke) um Hilfe in einem Fall, der sie persönlich trifft. Wahrscheinlich hat sie vor Jahren einen unschuldigen Mann hinter Gitter gebracht.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Daniel Winter (Helgi Schmid) möchte herausfinden, wer Juliane Krämer (Julia Beerhold) und ihren Ehemann ermordet hat. Vergrößern
    Daniel Winter (Helgi Schmid) möchte herausfinden, wer Juliane Krämer (Julia Beerhold) und ihren Ehemann ermordet hat.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Die Halbgeschwister Hanna Krämer (Annika Schrumpf) und Robin Krämer (Louis Held) stehen unter Schock, denn ihre Eltern wurden brutal getötet. Vergrößern
    Die Halbgeschwister Hanna Krämer (Annika Schrumpf) und Robin Krämer (Louis Held) stehen unter Schock, denn ihre Eltern wurden brutal getötet.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Während der Vernehmung provoziert Professor T. (Matthias Matschke) den Tatverdächtigen Norbert Poll (Anatole Taubman), indem er ihm ein Messer überlässt. Ein gefährliches Spiel. Vergrößern
    Während der Vernehmung provoziert Professor T. (Matthias Matschke) den Tatverdächtigen Norbert Poll (Anatole Taubman), indem er ihm ein Messer überlässt. Ein gefährliches Spiel.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Professor T. (Matthias Matschke) will den Doppelmord an den Eltern der Halbgeschwister Hanna Krämer  (Annika Schrumpf) und Robin Krämer (Louis Held) aufklären. Vergrößern
    Professor T. (Matthias Matschke) will den Doppelmord an den Eltern der Halbgeschwister Hanna Krämer (Annika Schrumpf) und Robin Krämer (Louis Held) aufklären.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Anneliese Deckert (Lucie Heinze) versucht herauszufinden, warum der Täter dem getöteten Sigmar Krämer (Makke Schneider) eine Maske aufgesetzt hat. Vergrößern
    Anneliese Deckert (Lucie Heinze) versucht herauszufinden, warum der Täter dem getöteten Sigmar Krämer (Makke Schneider) eine Maske aufgesetzt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Paul Rabe (Paul Faßnacht) wirft seiner Chefin Christina Fehrmann (Julia Bremermann) vor, bei einem alten Fall einen schweren Fehler begangen zu haben. Offenbar wurde ein Unschuldiger verurteilt. Vergrößern
    Paul Rabe (Paul Faßnacht) wirft seiner Chefin Christina Fehrmann (Julia Bremermann) vor, bei einem alten Fall einen schweren Fehler begangen zu haben. Offenbar wurde ein Unschuldiger verurteilt.
    Fotoquelle: ZDF/Martin Rottenkolber
  • Professor T. (Matthias Matschke, l.) und die Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann, l.) versuchen herauszufinden, ob der inhaftierte Georg Swoboda (Jophi Ries, r.) unschuldig verurteilt wurde oder seine Finger mit im Spiel hatte bei dem neuerlichen Doppelmord. Vergrößern
    Professor T. (Matthias Matschke, l.) und die Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann, l.) versuchen herauszufinden, ob der inhaftierte Georg Swoboda (Jophi Ries, r.) unschuldig verurteilt wurde oder seine Finger mit im Spiel hatte bei dem neuerlichen Doppelmord.
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Jahn
Serie, Krimiserie
Quote ohne Emotion
Von Eric Leimann

Infos
Audiodeskription, Gemeinschaftsproduktion von ZDF und SRF
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 04.05.
20:15 - 21:15
Maskenmord


Matthias Matschke kehrt als emotional unterkühlter Kriminalpsychologe mit vier neuen Fällen auf den Bildschirm zurück.

Staatsanwalt Krämer und seine Frau wurden per Ritualmord aus dem Leben befördert. Man fand ihre Leichen an einem Esstisch sitzend, die Gesichter mit hölzernen Masken bedeckt, auf den Handinnenflächen ein geritztes Kreuz. Kriminaldirektorin Christina Fehrmann (Julia Bremermann) brachte vor 15 Jahren einen Täter hinter Gitter, der auf die gleiche Weise mordete. Der schizophrene Georg Swoboda (Jophi Ries), stets beteuerte er seine Unschuld, sitzt nach wie vor in Haft. Kann der schrullig geniale Kriminalpsychologe Professor T. (Matthias Matschke) weiterhelfen? Nach der erfolgreichen ersten Staffel im Februar 2017 kehrt die Adaption eines belgischen Krimi-Formats mit vier neuen Episoden zurück.

Um die viereinhalb Millionen Zuschauer blieben vor gut einem Jahr über vier Folgen stabil am Ball, wenn der omnipräsente Matthias Matschke (auch "Polizeiruf"-Kommissar in Magdeburg) mal wieder kein Gesicht verzog. Die Abwesenheit von Emotion ist Kennzeichen des ermittelnden Kölner Professor T., dessen Leben von Zwangsneurosen, Visionen einer verstorbenen Liebe und mangelnder Empathie für andere Menschen geprägt wird. Hauptdarsteller Matschke muss sich im Spagat üben, mit wächsernem Gesicht hochemotionale Fälle zu begleiten.

Manche Kritiker erinnerte Staffel eins an die US-Serien "Monk", "Dr. House" oder gar den Münsteraner "Tatort". Aufgrund manch schmerzhafter "Weirdo"-Klischees und stark abgegriffener Dialogzeilen weiß man bei der teutonischen Variante des vielfach gelobten flämischen Originals allerdings nicht, ob dieser Ermittler den Krimi-Freitagabend im ZDF künstlerisch tatsächlich bereichert.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Mord mit Aussicht

Mord mit Aussicht - Klingelingeling

Serie | 10.12.2018 | 03:00 - 03:50 Uhr
3.74/50214
Lesermeinung
ZDF Bei einer alltäglichen Personenkontrolle fühlt sich Nils (Thomas Scharff, M.) von dem betrunkenen Marc Weller (Fritz Roth, l.) bedroht und greift zu harten Methoden. Melanie (Sanna Englund, r.) versucht ihn zu beruhigen.

Notruf Hafenkante - Der lange Weg zurück

Serie | 10.12.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50158
Lesermeinung
ZDF Der Seniorchef Gisbert Bächle (Paul Faßnacht) versucht seine Tochter Andrea (Chiara Schoras, sitzend), die gerade von Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, 2.v.l) und Selma Kirsch (Yve Burbach) erfahren hat, dass ihr Mann tot ist, zu trösten.

SOKO Stuttgart - Frauenbier

Serie | 10.12.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.71/50119
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr