Scheidung um jeden Preis
Info, Gesellschaft + Soziales • 30.11.2022 • 22:45 - 00:05
Lesermeinung
Anwältin Ipek Bozkurt unterstützt seit Jahren türkische Frauen, die häuslicher Gewalt ausgesetzt sind. Für den Dokumentarfilm "Scheidung um jeden Preis" wurde sie fünf Jahre lang von einem Kamerateam begleitet.
Vergrößern
Originaltitel
Dying to Divorce
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2021
Info, Gesellschaft + Soziales

Der Kampf um Gerechtigkeit

Von Aylin Rauh

Regisseurin Chloe Fairweather begleitet fünf Jahre lang Anwältin Ipek Bozkurt, die ein Ziel hat: der frauenfeindlichen Gewalt entgegentreten und türkische Frauen aus ihrem brutalen Umfeld befreien.

Im Juni 2022 veröffentlichte die amerikanische Menschenrechtsorganisation "Human Rights Watch" einen Beitrag über Frauen in der Türkei, die häuslicher Gewalt ausgesetzt sind. Der Grund? Im Juli 2021 trat das Land aus der internationalen Istanbul-Konvention aus, die mit ihren Gesetzen Frauen vor Gewalt schützen soll. Aus einem 85-seitigen Bericht mit dem Titel "Combatting Domestic Violence in Turkey: The Deadly Impact of Failure to Protect" lässt sich laut Human Rights Watch schließen, dass die türkische Regierung Frauen im Stich lässt, indem sie gerichtliche Anordnungen und einstweilige Verfügungen nicht erfüllt. Das kostete einigen Opfern sogar das Leben.

Viele Menschen sind sich der Lage bewusst und haben häuslicher Gewalt in der Türkei den Kampf angesagt, darunter auch Anwältin Ipek Bozkurt. Für den Dokumentarfilm "Scheidung um jeden Preis" wurde sie fünf Jahre von der Regisseurin Chloe Fairweather in ihrem Alltag begleitet.

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Engagement für Gleichberechtigung

Der Film gewährt nicht nur Einblicke in Bozkurts Leben als Anwältin, er zeigt auch ihr bedeutendes Engagement für Gleichberechtigung in der Türkei. Gemeinsam mit einer Aktivistinnengruppe richtet sie sich sowohl gegen das türkische Rechtssystem als auch gegen die Regierung. Der Dokumentarfilm richtet die Perspektive auf den jahrelangen Kampf der Frauen um Gleichberechtigung und Gerechtigkeit.

Zudem werden zwei Frauen vorgestellt, die mit Bozkurts Hilfe gegen ihre Ehemänner vorgehen wollen: Arzu wurde mit 14 Jahren verheiratet. Nachdem sie ihren Mann um die Scheidung gebeten hatte, wurde sie siebenmal mit einem Schrotgewehr angeschossen. Kübra Eken arbeitete früher als erfolgreiche Fernsehmoderatorin. Zwei Tage nach der Geburt ihrer Tochter schlug ihr Mann sie so brutal, dass sie eine Hirnblutung erlitt. Beide haben die Angriffe überlebt, sind aber immer noch davon gezeichnet.

Scheidung um jeden Preis – Mi. 30.11. – BR: 22.45 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie, Buchautor und bekannt als „Doc Esser“ in TV und Hörfunk.
Gesundheit

Das Krebsrisiko senken – so geht’s

Am 04. Februar ist Weltkrebstag. Kaum eine Krankheit ist so bekannt und gleichzeitig so gefürchtet. Dabei kann man das Risiko, an Krebs zu erkranken, mit einigen einfachen Veränderungen im Lebensstil drastisch senken. Wie genau das funktioniert, erklärt der Oberarzt Heinz-Wilhelm Esser.
Die Katharinenkirche ist ein beeindruckendes Stück deutscher Kulturgeschichte.
Nächste Ausfahrt

Saulheim: Katharinenkirche Oppenheim

Auf der Autobahn 63 von Mainz nach Kaiserslautern begegnet Autofahrern in der Nähe von Saulheim das braune Hinweisschild „Katharinenkirche Oppenheim“.
Hendrik Duryn ist den meisten als "Der Lehrer" bekannt.
HALLO!

Hendrik Duryn: "Regeln sind zu oft wie Fußfesseln für Ermittler"

Hendrik Duryn ermittelt als Tjark Wolf auf unkonventionelle Weise in idyllischen Örtchen an der Nordsee. Für prisma öffnete der Mann, den die meisten deutschen TV-Zuschauer immer mit seiner Rolle als „Der Lehrer“ verbinden werden, sein Herz zu Themen wie „Dünentod“, Probleme der Polizeiarbeit und die Bedeutung von Action im Film.
Prof. Dr. Bastian von Tresckow, Stellvertretender Direktor der Klinik für Hämatologie und Stammzellentransplantation, Leiter des CAR-T-Zell-Programms und des Schwerpunkts Lymphome an der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Normal leben trotz Krebs

Die Diagnose Krebs bedeutet oft eine harte Zäsur im Leben der Betroffen. Früher riss sie die Patienten meist komplett aus ihrem Alltag. Das gilt heute zum Glück oft nicht mehr. Lesen Sie das große prisma-Interview anlässlich des Weltkrebstages 2023 mit zwei der führenden Krebsexperten Deutschlands über die neuesten Therapien und Heilungschancen.
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung „Hauptsache Gesund“.
Gesundheit

So bleiben Sie gelassen

In der heutigen Zeit stehen immer mehr Menschen unter dauerhaftem Stress. Wie soll man da noch ruhig und gelassen durch das Leben gehen? Dr. Carsten Lekutat verrät, mit welchen Tricks die innere Ruhe endlich gelingt.
Unter anderem dieses Fachwerkhaus befindet sich in der historischen Altstadt.
Nächste Ausfahrt

Bad Eilsen: Historische Altstadt

Auf der Autobahn 2 von Berlin nach Oberhausen begegnet Autofahrern in Höhe der Anschlussstelle 35 das braune Hinweisschild „Historische Altstadt Rinteln“.