Don Johnson

Wurde mit "Miami Vice" bekannt: Don Johnson. Vergrößern
Wurde mit "Miami Vice" bekannt: Don Johnson.
Fotoquelle: Helga Esteb/shutterstock.com
Don Johnson
Geboren: 15.12.1950 in Flatt Creek, Montana, USA
Sternzeichen: Schütze

Ein Fluch oder ein Segen? - Wer an Don Johnson denkt, sieht "Miami Vice"-Fahnder Sonny Crocket in einem Ferrari Testa Rossa Platz nehmen. Keiner macht das so schön cool. Keiner trägt den feinen Zwirn von Armani und Versace zum Tagesbart so lässig über T-Shirt und Pistolen-Halfter. So hat sich der gutaussehende Detective seit den Produktionsjahren der Serie (1984 bis 1989) ins Gedächtnis der Fernsehzuschauer eingeschliffen.

Seinen Auftritt in dem "Miami Vice"-Abklatsch "Nash Bridges" (1998-2001) begrüßen viele als Heimkehr eines verlorenen Sohnes. Damit ist bereits angeschnitten, dass Johnson seine TV-Erfolge auf der Leinwand nicht annähernd wiederholen konnte. Johnson kam vom American Conservatory Theatre in San Francisco und nach einigen Bühnenrollen zum Film. 1967 feierte er sein Debüt in dem Russ Meyer-Film "Guten Morgen... und auf Wiedersehen". Doch bis auf wenige Ausnahmen wie der Kultfilm "Der Junge und sein Hund" (1975) - TV-Titel: "In der Gewalt der Unterirdischen" - oder "The Harrad Experiment" (1973) findet Johnson nur in zweit- und drittklassigen Filmen Rollen.

So landet der Schauspieler fast zwangsläufig beim Fernsehen. Erst Mitte der Achtzigerjahre - dann allerdings als Shooting-Star - startet Johnson mit "Miami Vice" eine unerwartete Karriere. Plötzlich scharte sich viel Prominenz um den Trendsetter Johnson, der sich schließlich auch als Sänger versucht und 1986 und 1988 zwei Alben auf den Markt bringt. Wenig später singt Johnson sogar mit Barbra Streisand im Duett. Eine Karriere als Sänger wurde nicht daraus.

Johnson nutzte seinen Starruhm nach "Miami Vice" und den Einfluss seiner zweimaligen (!) Ehefrau Melanie Griffith für einige Filmrollen, darunter: "Dead Bang - Kurzer Prozess", "Sweethearts Dance - Liebe ist mehr als ein Wort" (beide 1988), "Harley Davidson und der Marlboro-Mann" (1990), "The Hot Spot - Spiel mit dem Feuer" (1990), "Sommerparadies" (1991), "Jenseits der Unschuld" (1993), "Blutiger Befehl" (1995). 1996 war er an der Seite von Kevin Costner in dem gefloppten Golfer-Film "Tin Cup" (1996) und zwei Jahre später mit Patricia Arquette in "Goodbye, Lover" (1998) zu sehen.

Weitere Filme mit Don Johnson: "Wild Drivers" (1974),"Playmate des Monats" (1978), "Soggy Bottom, USA" (1982), "Blondinen küsst man nicht" (1993), "Word of Honor" (2003), "Just Legal" (2005/2006), "Moondance Alexander" (2007), "Bastardi", "Lange flate ballær II", "Torno a vivere da solo" (alle 2008), "Machete" (2010), "Django Unchained" (2012), "Die Schadenfreundinnen" (2014).


Alle Filme mit Don Johnson
TV-Programm
ARD
Anna und die wilden Tiere
Natur+Reisen | 07:10 - 07:35 Uhr
ZDF
Das Dschungelbuch
Serie | 07:10 - 07:20 Uhr
RTL
Verdachtsfälle
Serie | 06:45 - 07:45 Uhr
VOX
Criminal Intent - Verbrechen im Visier
Serie | 06:35 - 07:30 Uhr
ProSieben
Two and a Half Men
Serie | 07:10 - 07:40 Uhr
SAT.1
Genial daneben - das Quiz
Unterhaltung | 06:25 - 07:25 Uhr
KabelEins
Numb3rs - Die Logik des Verbrechens
Serie | 07:05 - 08:00 Uhr
RTL II
Infomercial
Report | 06:20 - 07:20 Uhr
RTLplus
Das Familiengericht
Report | 07:00 - 07:50 Uhr
arte
Jean-Michel Jarre
Unterhaltung | 06:40 - 07:30 Uhr
WDR
Lokalzeit aus Duisburg
Report | 06:50 - 07:20 Uhr
3sat
nano
Report | 07:00 - 07:30 Uhr
NDR
Die Sendung mit der Maus
Kinder | 07:00 - 07:30 Uhr
MDR
Wie erziehe ich meine Eltern?
Serie | 06:55 - 07:20 Uhr
HR
Planet Wissen
Report | 06:35 - 07:35 Uhr
SWR
Marx und seine Erben
Report | 07:00 - 07:30 Uhr
BR
Dahoam is Dahoam
Serie | 07:00 - 07:30 Uhr
Sport1
Teleshopping
Report | 07:00 - 08:00 Uhr
Eurosport
Tennis
Sport | 07:15 - 09:00 Uhr
DMAX
Infomercial
Report | 06:50 - 08:50 Uhr
ARD
Sportschau
Sport | 20:15 - 22:15 Uhr
ZDF
Friesland
Reihe | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL
Deutschland sucht den Superstar
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX
TV-TippsRiddick - Chroniken eines Kriegers
Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
ProSieben
TV-TippsEddie the Eagle - Alles ist möglich
Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
SAT.1
Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt
Spielfilm | 20:15 - 23:45 Uhr
KabelEins
Hawaii Five-0
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL II
Verlockende Falle
Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
RTLplus
Im Namen des Gesetzes
Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
arte
Im Schatten des Mondes
Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr
WDR
TV-TippsNeue Deutsche Welle - Revolte, Spaß und Da-Da-Da
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
NDR
Klein gegen Groß - das unglaubliche Duell
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
MDR
Wenn die Musi spielt - Winter Open Air
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
HR
Die Hohe Tatra
Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR
Schlager-Spaß mit Andy Borg
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
BR
Herbstmilch
Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
Sport1
Musenschmusen - A Love Story
Spielfilm | 23:00 - 00:25 Uhr
Eurosport
Nachrichten
Nachrichten | 23:25 - 23:35 Uhr
DMAX
Asphalt-Cowboys
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
VOX
TV-TippsRiddick - Chroniken eines Kriegers
Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
ProSieben
TV-TippsEddie the Eagle - Alles ist möglich
Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
WDR
TV-TippsNeue Deutsche Welle - Revolte, Spaß und Da-Da-Da
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat
TV-TippsStars gegen Trump. Widerstand in New York
Report | 19:20 - 20:00 Uhr