Ziemlich sauer: Danny Trejo als Machete

Machete

KINOSTART: 04.11.2010 • Action • USA (2010) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Machete
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
USA
Budget
20.000.000 USD
Einspielergebnis
31.327.899 USD
Laufzeit
105 Minuten

Machete ist der wohl härteste Ermittler der mexikanischen Bundespolizei. Genau deshalb löscht Drogenkönig Torrez Machetes Familie kurzerhand aus und glaubt, dass auch der Cop dabei umgekommen ist. Doch Machete taucht in Texas auf, um dort seine Vergangenheit zu vergessen. Schnell merkt er aber, dass Torrez auch über die Landesgrenze hinaus ein Netz aus Korruption und Betrug gesponnen haben, in dem sich der aufrechte Polizist prompt wieder verfängt, als ihn der fiese Geschäftsmann Booth erpresst, den rassistischen Senator McLaughlin zu erschießen ...

Mit einem ansehnlichen Staraufgebot inszenierte Robert Rodriguez ("From Dusk till Dawn", "Desperado", "Sin City") nach "Planet Terror" wieder einmal ein brutales Gemetzel, bei dem gleich mit der Eingangssequenz klargestellt wird, dass dies eine blutige Persiflage auf Macho-Filme ist. Viele Gags haben es durchaus in sich, doch gegen Ende gingen dem Regisseur wieder einmal die Pferde durch. Denn dann ist das Abschlachten, bei dem Blut in Strömen fließt, völlig sinnfrei - bis dahin aber ist dies beste Erwachsenen-Unterhaltung. In der Titelrolle überzeugt einmal mehr Danny Trejo, der die Figur des Machete bereits in der "Spy Kids"-Trilogie (Spy Kids, Spy Kids 2 - Die Rückkehr der Superspione und Mission 3D) sowie in dem oben genannten "Planet Terror" sowie in "Death Proof - Todsicher" gekonnt verkörperte. Skandalnudel Lindsay Lohan hat hier übrigens einen gar nicht mal schlechten Auftritt als scharf schießendes Luder, das viel nackte Haut zeigt.

Foto: Sony

Darsteller
Cheech Marin
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Wurde mit "Miami Vice" bekannt: Don Johnson.
Don Johnson
Lesermeinung
Jeff Fahey
Lesermeinung
Jessica Alba im Jahr 2021.
Jessica Alba
Lesermeinung
Die Frau mit den tausend Gesichtern und immer neuer Haarfarbe: Lindsay Lohan.
Lindsay Lohan
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Rose McGowan
Lesermeinung
Stacy Keach
Lesermeinung
Martial-Arts-Experte, Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor: Steven Seagal.
Steven Seagal
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS