Salma Hayek als verführerische Schönheit mit 
finsterem Innenleben

From Dusk till Dawn

KINOSTART: 19.01.1996 • Vampirgroteske • USA (1996) • 108 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
From Dusk till Dawn
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Budget
19.000.000 USD
Einspielergebnis
25.836.616 USD
Laufzeit
108 Minuten

Erzählt wird die Geschichte der Brüder Seth und Richard Gecko, zwei gefährliche Gangster, die nach einem Raubmord vor der Polizei flüchten. Um ihre Chancen zu erhöhen, kidnappen sie die Familie des Predigers Jacob Fuller. In Mexiko angekommen, landen sie schließlich in der Strip-Bar "Titty Twister", die von Vampiren beherrscht wird. Damit beginnt der unvorhersehbarer Kampf ums Überleben ...

Einmal von der Episode in "Silvester in fremden Betten" abgesehen ist dies nach den beiden Gitarrero-Werken "El Mariachi" und "Desperado" der dritte Regie-Streich des damaligen Jungtalents Robert Rodriguez. Er schuf hier einen eindrucksvollen, imposant inszenierten Action-Knaller, der wie ein Road Movie beginnt und als Horror-Spektakel endet, dabei aber nie eine deftige Prise schwarzen Humors auslässt.

Foto: Buena Vista

Darsteller
Cheech Marin
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Hollywood-Star George Clooney.
George Clooney
Lesermeinung
Aus dem Slum zum Hollywood-Star: Harvey Keitel.
Harvey Keitel
Lesermeinung
Typischer Charakterdarsteller: John Hawkes, der eigentlich John Morvin Perkins heißt.
John Hawkes
Lesermeinung
Von der Sitcom ins große Kino: Juliette Lewis.
Juliette Lewis
Lesermeinung
Hollywood-Star Kelly Preston.
Kelly Preston
Lesermeinung
Auffallende Schönheit: Salma Hayek.
Salma Hayek
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS