Jetzt bin ich am Zug! Daryl Sabara mit seiner Wumme

Mission 3D

KINOSTART: 05.02.2004 • Acrionkomödie • USA (2003) • 84 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Spy Kids 3-D: Game Over
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Budget
38.000.000 USD
Einspielergebnis
197.011.982 USD
Laufzeit
84 Minuten

Die Spy Kids sind wieder im Einsatz: Diesmal gilt es in einem abgedrehten 3-D-Video-Spiel dem fiesen Toymaker das Handwerk zu legen. Denn der will mit Hilfe des Spiels die Weltherrschaft an sich reißen...

Zugegeben: Die Story ist mal wieder nicht das Gelbe vom Ei, doch viele spaßige Ideen - allen voran einige gute 3-D-Effekte - und die deftige Prise Selbstironie sowie ein paar witzige Gastauftritte sorgen für gelungene Unterhaltung. Besonders schön sind jene 3-D-Effekte, in denen der Bösewicht dem Zuschauer fast schon am Öhrchen krault.

Foto: StudioCanal

Darsteller
Gefeierter Theaterschauspieler und schräger Schotte: Alan Cumming.
Alan Cumming
Lesermeinung
Alexa Vega
Lesermeinung
Bill Paxton
Lesermeinung
Cheech Marin
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Vom Kinderstar zum Charakterdarsteller: Elijah Wood.
Elijah Wood
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent und Regisseur George Timothy Clooney wurde am 6. Mai 1961 in Lexington, Kentucky geboren.
George Clooney
Lesermeinung
Spielt gerne starke Frauen: Holland Taylor.
Holland Taylor
Lesermeinung
Mike Judge
Lesermeinung
Auffallende Schönheit: Salma Hayek.
Salma Hayek
Lesermeinung
Steht auf erstaunlich festen Beinen: Selena Gomez.
Selena Gomez
Lesermeinung
Star des Independent-Kinos: Steve Buscemi.
Steve Buscemi
Lesermeinung
Tony Shalhoub bei der Premiere des Films "Pain & Gain".
Tony Shalhoub
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung