Jetzt werden wir auch noch gejagt! Alexa Vega und Daryl Sabara 

Spy Kids

KINOSTART: 04.10.2001 • Krimikomödie • USA (2001) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Spy Kids
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA
Budget
35.000.000 USD
Einspielergebnis
147.934.180 USD
Laufzeit
88 Minuten

Gregorio und Ingrid Cortez gelten als die weltbesten Agenten. Doch seit sie verheiratet sind und zwei Kinder haben, ist es still um sie geworden. Als dann aber mehrere Top-Agenten offenbar spurlos von der Bildfläche verschwinden, sollen Gregorio und Ingrid wieder aktiv werden. Als sie entführt werden, ist es an ihren Kinder, die Eltern und schließlich auch die Welt zu retten ...

Ein James-Bond-Spektakel für Kinder: Robert Rodriguez plündert hier gekonnt das Genre, zeigt furiose Action, witzige Ideen und stets grell-bunte, kindgerechte Unterhaltung. Für einige dürfte das Ganze aber etwas zu überladen sein, aber Spaß macht’s trotzdem. Rodriguez drehte später auch die Fortsetzungen "Spy Kids 2 - Die Rückkehr der Superspione" und "Mission 3D".

Foto: Concorde

Darsteller
Gefeierter Theaterschauspieler und schräger Schotte: Alan Cumming.
Alan Cumming
Lesermeinung
Alexa Vega
Lesermeinung
Cheech Marin
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent und Regisseur George Timothy Clooney wurde am 6. Mai 1961 in Lexington, Kentucky geboren.
George Clooney
Lesermeinung
Hollywood-Star Kelly Preston.
Kelly Preston
Lesermeinung
Mike Judge
Lesermeinung
Der Mann, der Arnie das Fürchten lehrte: Robert Patrick
Robert Patrick
Lesermeinung
Teri Hatcher
Lesermeinung
Tony Shalhoub bei der Premiere des Films "Pain & Gain".
Tony Shalhoub
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS