Schwester Camilla (Ann-Kathrin Kramer) war mal
wieder schneller als Baumert (Günther Maria
Halmer, l.)

Die Nonne und der Kommissar - Todesengel

KINOSTART: 05.08.2009 • Krimikomödie • Deutschland (2009) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Die Nonne und der Kommissar - Todesengel
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Regie

Schwester Camilla ist trotz ihrer Neugier, ihrer Eigenwilligkeit und ihrer Widerspruchsfreude zu einem festen Bestandteil des Klosters Marienthal geworden. Das Vertrauen der Schwester Oberin geht sogar so weit, dass Camilla den Führerschein machen darf. Doch dann schlägt das Böse erbarmungslos zu, denn ein Einbrecher hat Schwester Anabel krankenhausreif geschlagen. Camilla lässt sich nicht lang bitten und verschiebt erst mal ihre Fahrstunde ...

Den zweiten Fall des ungleichen Ermittler-Duos setzte wieder Regisseur Hajo Gies in Szene, der 2005 auch schon Die Nonne und der Kommissar gedreht hatte. Wieder nach einem Drehbuch von Martina Brand entstanden, hat diese Krimikomödie nichts wirklich Neues zu erzählen, denn was beim ersten Mal vielleicht noch originell war, langweilt nun schon nach kurzer Zeit. Da helfen auch die Wortgefechte von Ann-Kathrin Kramer und Günther Maria Halmer nichts! Noch schlechter war allerdings die Episode "Die Nonne und der Kommissar - Verflucht", die 2012 folgte.

Foto: SWR/Johannes Krieg

Darsteller
Schauspieler Martin Brambach.
Martin Brambach
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS