Hanna (Inka Friedrich) träumt von einer
Schwangerschaft

Hanna und die Bankräuber

KINOSTART: 04.07.2009 • Krimikomödie • Deutschland (2009) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hanna und die Bankräuber
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
88 Minuten

Da wünscht man sich mit seinem Freund nichts sehnlicher als ein Kind - und ertappt den smarten Anwalt tatsächlich ausgerechnet am eigenen 35. Geburtstag in flagranti. Alles scheint sich gegen Hanna verschworen zu haben. Auf dem Weg zur Bank fällt sie auch noch drei chaotischen Räubern in die Hände, die sie kurzum als Geisel nehmen. Das erweist sich jedoch als keine gute Idee ...

Der reichlich übertriebene Spaß ist das TV-Filmdebüt von Regisseurin Carolin Otterbach, die zuvor lediglich einige Kurzfilme und eine Episode des Kinofilms "GG 19" in Szene gesetzt hat. Inszenatorisch gibt's eigentlich nicht viel zu meckern, doch das Buch von Simone Zahn ("K11 – Kommissare im Einsatz") ist einfach zu überzogen, denn so dämlich wie hier können einfach keine Räuber sein. Immerhin sind einige Gags recht witzig.

Foto: BR/Erika Hauri

Darsteller
Inka Friedrich (l.) mit Nadja Uhl in "Sommer vorm Balkon"
Inka Friedrich
Lesermeinung
Marc Hosemann
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS