Sterben verboten?

  • Die Schreckensvorstellung vieler: am Ende des Lebens verkabelt sein und von Geräten abhängig sein. Vergrößern
    Die Schreckensvorstellung vieler: am Ende des Lebens verkabelt sein und von Geräten abhängig sein.
    Fotoquelle: WDR
  • Dr. Andreas Schlesinger auf der Weaning-Station im Kölner St. Marien-Hospital. Er versucht, Menschen vom Beatmungsgerät abzugewöhnen. Vergrößern
    Dr. Andreas Schlesinger auf der Weaning-Station im Kölner St. Marien-Hospital. Er versucht, Menschen vom Beatmungsgerät abzugewöhnen.
    Fotoquelle: WDR
  • Paul Schaller mit seiner Frau Brigitte Schaller aus Köln. Er hat sich gegen ärztlichen Rat entschieden: Er will keine vierte Chemotherapie machen, sondern palliativ zu Hause versorgt werden. Vergrößern
    Paul Schaller mit seiner Frau Brigitte Schaller aus Köln. Er hat sich gegen ärztlichen Rat entschieden: Er will keine vierte Chemotherapie machen, sondern palliativ zu Hause versorgt werden.
    Fotoquelle: WDR
  • Prof. Dr. Gian Domenico Borasio, Palliativarzt am Universitäts-Spital in Lausanne, (Borasio gilt als der palliativ-Experte Deutschlands). Vergrößern
    Prof. Dr. Gian Domenico Borasio, Palliativarzt am Universitäts-Spital in Lausanne, (Borasio gilt als der palliativ-Experte Deutschlands).
    Fotoquelle: WDR
  • Die Kölner Palliativärztin Dr. Nicole Witt (l) macht Visite bei Patient Paul Schaller. Palliativärzte haben Zeit für Gespräche. Vergrößern
    Die Kölner Palliativärztin Dr. Nicole Witt (l) macht Visite bei Patient Paul Schaller. Palliativärzte haben Zeit für Gespräche.
    Fotoquelle: WDR
Report, Dokumentation
Wenn Leben und Tod teuer werden
Von Rupert Sommer

ARD
Mo., 11.12.
23:30 - 00:15
Wie Hightech-Medizin den Tod verändert


Viele Menschen träumen von einem stillen Tod – im Familienkreis. Die Realität sieht oft ganz anders aus.

Jeder, der schon einmal selbst einen Angehörigen oder einen guten Bekannten verloren hat, weiß, wie schwer es fällt, Abschied zu nehmen. Die moderne Hightech-Gerätemedizin macht das nicht unbedingt einfacher, wie einmal mehr auch die neue ARD-Dokumentation "Sterben verboten?" zu belegen versucht. Der Traum von einem "guten Tod", einem "friedlichen Einschlafen", ist jedenfalls nicht immer Realität in deutschen Krankenhäusern. Und das offenbar auch, weil es falsche finanzielle Anreize gibt und das Überleben eine teurere Angelegenheit ist. "Ungefähr ein Drittel der Gesundheitskosten eines jeden Patienten fallen in den letzten ein bis zwei Lebensjahren an. Das ist jährlich ein dreistelliger Milliardenbetrag", sagt Professor Gian Domenico Borasio, Palliativarzt im Universitätsspital Lausanne in der Doku. "Es gibt durchaus Menschen und Firmen, die daran interessiert sind, aus dieser Lebensphase maximalen Profit zu schlagen."


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Asphalt-Cowboys

Asphalt-Cowboys - Ich lenke, also bin ich(Episode 3)

Report | 21.04.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr (noch 16 Min.)
3.22/5023
Lesermeinung
NDR Man kannte die Großbauern, die Hamsterern etwas gaben.

Unsere Geschichte

Report | 21.04.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr (noch 16 Min.)
4.05/5021
Lesermeinung
MDR Die Kunstmühle Kleinhettstedt - ... die ihren Senf dazugeben

Die Kunstmühle Kleinhettstedt - ... die ihren Senf dazugeben

Report | 21.04.2018 | 11:45 - 12:15 Uhr (noch 16 Min.)
/500
Lesermeinung
News
Linus (Sandro Lohmann) und Charleen (Jasna Fritzi Bauer) finden zueinander - und haben plötzlich auch ein bisschen Spaß am Leben.

"About a Girl" ist eine sehenswerte Abwechslung zum künstlerischen Brachland gefälliger Teenie-Komöd…  Mehr

Fuchstute Emmy Lou erweist sich als ziemlich störrischer Gaul. Besitzerin Amira (links) bittet den Pferdeprofi Sandra Schneider um Hilfe.

Sandra Schneider und Bernd Hackl kümmern sich in sechs neuen Folgen der VOX-Doku "Die Pferdeprofis" …  Mehr

Kommissar Simmel (Hinnerk Schönemann) hat eine Tote in seinem Hotelbett gefunden. Marie Brand (Mariele Millowitsch) ist pikiert - und übernimmt die Ermittlungen.

Im 22. Film der beliebten "Marie Brand"-Reihe hat Kommissar Jürgen Simmel erst Sex – und dann ein gr…  Mehr

Der Samstagabendroutinier im Ersten: Kai Pflaume moderiert die Show "Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell" mit extra viel Familienvater-Charme.

In einer neuen Folge der ARD-Show "Klein gegen Groß" werden Stars wie Serge Gnabry, Nora Tschirner, …  Mehr

14 Kandidaten-Paarungen tanzen in der elften "Let's Dance"-Staffel um den Titel "Dancing Star 2018".

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr