Terra X: Expedition Deutschland - Das Vermächtnis der Steine (1)
Info, Wissen • 19.09.2021 • 19:30 - 20:15
Lesermeinung
Die Vulkanlandschaft in der Eifel kam erst vor knapp 10.000 Jahren zur Ruhe. Heute wird die Landschaft von Maarseen geprägt.
Vergrößern
In einer neuen Folge "Terra X: Experdition Deutschland" begibt sich der Geologe Colin Devey auf die Suche nach Spuren aus der letzten Eiszeit und der Zeit des Vulkanismus.
Vergrößern
Die Feldberger Seenlandschaft ist ein Überbleibsel aus der letzten großen Eiszeit. Heute beheimatet die Gegend den ältesten Buchenwald Deutschlands.
Vergrößern
Mithilfe eines Heißluftballons will der Geologe Colin Devey Norddeutschland von oben betrachten.
Vergrößern
Vor über 250 Millionen Jahren waren Teile Deutschlands vom sogenannten Zechsteinmeer bedeckt. Die daraus entstandenen Salzablagerungen kann Colin Devey noch heute im Untergrund finden.
Vergrößern
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Wissen

Zeugen der Eiszeit

Von Elisa Eberle

Die Spuren der letzten Eiszeit zeichnen bis heute die Landschaften in ganz Deutschland. Im Rahmen der "Terra X"-Reihe "Expedition Deutschland" lädt der Geologe Colin Devey auf eine spannende Reise von der norddeutschen Küste bis in die hessische Metropole Frankfurt am Main.

Riesige Findlinge, malerische Mittelgebirge und jede Menge Seen: Dies sind nur drei all jener Überbleibsel, die bis heute an die bewegte Erdgeschichte Norddeutschlands erinnern. In der Doku-Reihe "Terra X: Expedition Deutschland" wird "Das Vermächtnis der Steine" in zwei Folgen genauer unter die Lupe genommen. Unter Federführung von Ole Gurr und Mona Haffner begibt sich der Geologe Colin Devey dafür auf eine Reise von der Expeditionshalle des GEOMAR in Kiel bis nach Frankfurt am Main.

Auf seiner Wanderung entdeckt der 1961 geborene Forscher jede Menge natürlicher Phänomene: An der Ostseeküste etwa bekommen die Bewohnerinnen und Bewohner die Nachwehen der letzten Eiszeit bis heute durch einen steigenden Meeresspiegel zu spüren. Die Feldberger Seenlandschaft wiederum beheimatet den ältesten Buchenwald Deutschlands, der eine bedeutende Rolle für das Kilma spielt.

Beide Teile schon in der Mediathek

Doch nicht nur oberirdisch begibt sich Devey auf Entdeckungsreise: Im Bergwerk Braunschweig-Lüneburg in Grasleben besichtigt der gebürtige Nordengländer ein riesiges Salzlager, welches in der Zeit des Zechsteinmeeres von vor über 250 Millionen Jahren entstand.

Zuletzt erklärt Devey den Vulkanismus in der Eifel, ehe seine Ankunft am südlichen Rand der Mittelgebirge die ideale Überleitung auf die zweite Folge "Terra X: Expedition Deutschland – Das Vermächtnis der Steine" bildet: In Frankfurt am Main besteigt Devey den Europaturm, von wo aus er einen perfekten Blick auf die geologische Grenze zwischen Nord- und Süddeutschland erhascht. Denn während der erste Teil sich vor allem mit "Deutschlands Norden" beschäftigt, konzentriert sich der zweite Teil auf "Deutschlands Süden", vom Pfälzer Wald, entlang der Donau bis hin zu den majestätischen Gipfeln der Alpen. Wegen der Bundestagswahl am 26. September, wird die Folge allerdings erst am Sonntag, 3. Oktober, um 19.30 Uhr im ZDF zu sehen sein. Bereits ab Mittwoch, 15. September, sind beide Teile in der ZDFmediathek unter terra-x.zdf.de abrufbar.

Terra X: Expedition Deutschland – Das Vermächtnis der Steine – So. 19.09. – ZDF: 19.30 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Ein vielbeschäftigter Darsteller: Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Axel Prahl als Münsteraner "Tatort"-Ermittler
Axel Prahl
Lesermeinung
Josef Hader in seinem Soloprogramm "Hader muss weg".
Josef Hader
Lesermeinung
Ohne Maske, aber mit viel Gold: Sven Martinek als "Clown".
Sven Martinek
Lesermeinung
Als Lars Englen erfolgreich bei "Morden im Norden": Ingo Naujoks.
Ingo Naujoks
Lesermeinung
Martin Glade mit Gruschenka Stevens in "Tatort - Trittbrettfahrer"  
Martin Glade
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ein blasse Schönheit: Rebecca Hall.
Rebecca Hall
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Schauspieler Matthias Koeberlin.
HALLO!

Matthias Koeberlin – der stille Star

Matthias Koeberlin ist einer dieser Schauspieler, die jeder schon mal gesehen hat, dem aber Starruhm und Einschaltquoten so wenig bedeuten, dass er das Scheinwerferlicht abseits der Drehorte meidet. prisma stand er dennoch Rede und Antwort.
Das Salzburger Land ist das perfekte Reiseziel für Skiurlauber.
Reise

Schnee-Spaß für alle

Endlich wieder mit den Skiern den Berg herunterflitzen, gemütlich langlaufen oder eine Wanderung durch winterliche Landschaften unternehmen? prisma gibt Tipps für den Winterurlaub.
Nächste Ausfahrt

Meiningen-Nord: Viba Nougat-Welt Schmalkalden

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt steht nahe der Anschlussstelle 21 das Hinweisschild "Viba Nougat-Welt Schmalkalden". Wer die Autobahn in Meiningen-Nord verlässt und der B 19 folgt, gelangt zu einem wahren Paradies für Naschkatzen.
Prof. Dr. med. Christian Taube ist Direktor der Klinik für Pneumologie an der Universitätsmedizin Essen – Ruhrlandklinik.
Gesundheit

Asthma: Antikörper-Therapie auf dem Vormarsch

Rund sieben Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden unter Asthma, etwa ein Zehntel von ihnen so schwer, dass sie hochdosierte Cortison-Tabletten einnehmen und mit Cortison inhalieren. Patienten mit einer schweren Form der Erkrankung können von der Gabe von Antikörpern profitieren.
Das Ferienhotel Stockhausen bei Schmallenberg.
Gewinnspiele

Mit prisma nach Schmallenberg

Fernab von Stress und Lärm liegt das familiär geführte Ferienhotel Stockhausen am Ortsrand von Sellinghausen bei Schmallenberg. Gediegener Komfort, behagliche Zimmer, Kinderfreundlichkeit und ein großes Sport- und Freizeitangebot machen das Haus zu einem beliebten Treffpunkt im Sauerland.
Silly-Keyboarder Ritchie Barton.
HALLO!

"Die Fans wollten die alten Songs mit AnNa und Julia am Mikro"

Silly sind wieder da! Nach der Erfolgstour "10 Alben, 10 Städte, 10 Shows" im Jahr 2019 hat die Kultband aus dem Osten nach zweijähriger Pause nun das Album "Instandbesetzt" mit AnNa R. (Rosenstolz) und Julia Neigel aufgenommen. Ab Ende Oktober geht es mit den prominenten Sängerinnen auf Tour. prisma hat sich mit Band-Legende und Keyboarder Ritchie Barton unterhalten.