Terra X: Spielen im Tierreich - Lernen fürs Leben

  • In den ersten Lebensjahren eines Elefanten ist der Rüssel sein liebstes Spielzeug. Vergrößern
    In den ersten Lebensjahren eines Elefanten ist der Rüssel sein liebstes Spielzeug.
    Fotoquelle: ZDF / Offspring Films
  • Junge Geparde besitzen einen extrem starken Spieltrieb. Auch ein Fußball erscheint ihnen sehr reizvoll. Vergrößern
    Junge Geparde besitzen einen extrem starken Spieltrieb. Auch ein Fußball erscheint ihnen sehr reizvoll.
    Fotoquelle: ZDF / Offspring Films
  • Jugendliche Gepard-Waisen erhalten von Naturschützern Fortbildungen in der Hochgeschwindigkeitsjagd. Bei Übungen rennen die Tiere nur zu gerne von Motorwinden beschleunigten Beute-Attrappen hinterher. Vergrößern
    Jugendliche Gepard-Waisen erhalten von Naturschützern Fortbildungen in der Hochgeschwindigkeitsjagd. Bei Übungen rennen die Tiere nur zu gerne von Motorwinden beschleunigten Beute-Attrappen hinterher.
    Fotoquelle: ZDF / Offspring Films
  • Ein Elefantenkind muss jahrelang mit seinem Rüssel spielen, bis es ihn gut beherrscht. Nur in diesem einzigen lebenswichtigen Organ gilt es, rund 40.000 Muskeln zu kontrollieren. Vergrößern
    Ein Elefantenkind muss jahrelang mit seinem Rüssel spielen, bis es ihn gut beherrscht. Nur in diesem einzigen lebenswichtigen Organ gilt es, rund 40.000 Muskeln zu kontrollieren.
    Fotoquelle: ZDF / Offspring Films
  • Für die Jüngsten der Japan-Makaken ist Bodenturnen das größte Vergnügen. Vergrößern
    Für die Jüngsten der Japan-Makaken ist Bodenturnen das größte Vergnügen.
    Fotoquelle: ZDF / Offspring Films
  • Mütter von kleinen Weißhand-Gibbons müssen im hohen Blätterdach gut auf ihren Nachwuchs aufpassen. Vergrößern
    Mütter von kleinen Weißhand-Gibbons müssen im hohen Blätterdach gut auf ihren Nachwuchs aufpassen.
    Fotoquelle: ZDF / Offspring Films
  • Ein jugendlicher Komodo-Waran zeigt reges Interesse an einem einem Blecheimer. Vergrößern
    Ein jugendlicher Komodo-Waran zeigt reges Interesse an einem einem Blecheimer.
    Fotoquelle: ZDF / Offspring Films
  • So wie es die Natur eben gerne will: Junge Pavian-Männchen bevorzugen technisches Spielzeug. Vergrößern
    So wie es die Natur eben gerne will: Junge Pavian-Männchen bevorzugen technisches Spielzeug.
    Fotoquelle: ZDF / Offspring Films
  • So wie es die Natur eben gerne will: Junge Pavian-Weibchen spielen am liebsten mit Puppen. Vergrößern
    So wie es die Natur eben gerne will: Junge Pavian-Weibchen spielen am liebsten mit Puppen.
    Fotoquelle: ZDF /
Info, Wissen
Rüsseln will gelernt sein
Von Andreas Schoettl

Infos
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ZDF
So., 22.09.
19:30 - 20:15


Wie wichtig das Spielen für den Nachwuchs ist, zeigen Beispiele aus dem Tierreich. Eine Dokumentation, die nun im Rahmen von "Terra X" im ZDF zu sehen ist, liefert nicht nur lustige Bilder. Sie unterstreicht, wie das Spielen auf das Überleben in freier Wildbahn vorbereitet.

Etwa 40.000 zu Bündeln verflochtene Muskeln machen einen einzigen Elefantenrüssel zu einem Wunder der Bewegung. Dass die größten noch lebenden Landtiere ihre verlängerte Nase nicht gleich unmittelbar nach der Geburt kontrollieren können, erscheint nachvollziehbar – ebenso wie ein Menschenkind das Gehen auch erst erlernen muss. Doch Elefantenkälber haben eine recht vergnügliche Methode entwickelt, wie sie mit ihrem äußerst feinfühligen und für das eigene Überleben so wichtige Organ richtig umgehen. Der Rüssel wird von Geburt an zu ihrem Spielzeug – ihrem einzigen. Diese sehr überschaubare Ablenkung innerhalb der eigenen Herde ist jedoch sinnvoll. Um die 40.000 Muskeln im Rüssel wirklich kontrollieren zu können, braucht ein Elefantenkalb rund zwei Jahre. Erst dann gelingt es ihm, ein Blatt vom Boden zu greifen.

Im Rahmen von "Terra X" im ZDF ist nun eine Dokumentation zu sehen, die belegt, wie wichtig das Spielen in der Kindheit vieler Tierarten für das spätere Überleben in freier Wildbahn ist. Der Film zeigt wunderbare wie lustige Bilder, wenn zwei Jung-Geparde scheinbar gegeneinander beim Fußball in den Zweikampf gehen. Löwen-Welpen hingegen nutzen getrocknete Kot-Ballen von Elefanten, um das Packen von Beute und das Zubeißen zu üben.

Mit diesen Übungen bereiten die jungen Tiere sich auf die eigene Selbstständigkeit vor. Dabei perfektionieren Geschicklichkeit, Schnelligkeit oder Kondition. Auch arttypisches Leben in der Gemeinschaft lernen sie im Spiel. Wider einem scheinbar neuem Wissen in der Kindererziehung der Menschen zeigen die Bärenpaviane Namibias aber auch, dass der Geschmack des Einzelnen, natürlich auch vom Geschlecht bestimmt wird. Die Jungs der Affenart bevorzugen beim vergnüglichen Herumtollen Spielzeugautos, die Mädchen Puppen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Thema:

Heute: Spielen im Tierreich - Lernen fürs Leben


Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Werden die "Xenius"-Moderatoren Adrian und Emilie es schaffen, mit einfachen Haushaltsgegenständen das Prinzip eines Elektromotors nachzuvollziehen?

Xenius: Magnetismus - Die unsichtbare Kraft

Info | 14.11.2019 | 16:45 - 17:10 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
DMAX Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte - Verrückt nach Fliegern

Info | 14.11.2019 | 17:15 - 18:15 Uhr
4.5/5010
Lesermeinung
ARD Studien zeigen: Mit Bewegung und Spaß lernt es sich besser. Ein Forschungsprojekt setzt genau da an und entwickelt ein Lernprogramm, bei dem Schüler ihre Antworten erhüpfen müssen. Wie genau das funktioniert und ob man hüpfend wirklich schneller lernt, testen Anja Reschke und Adrian Pflug bei "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Info | 14.11.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Paul Elvers steht bei "Dancing on Ice" als Nachrücker bereit.

Die Teilnahme von Jenny Elvers in der SAT.1-Show "Dancing on Ice" steht auf der Kippe. Ein Rippenbru…  Mehr

Die erste Staffel von "Bachelor in Paradise" verhalf vor allem Dschungelkönigin Evelyn Burdecki zu Berühmtheit. Diese Kandidaten wollen 2019 den Partner fürs Leben finden – oder etwas Ruhm abgreifen.

Vergeblich warten die Fans der RTL-Datingshow "Bachelor in Paradise" auf eine neue Folge bei TVNOW. …  Mehr

Hartes Training für "Dancing on Ice": die Promis im Bootcamp.

Im November geht die SAT.1-Show "Dancing on Ice" in die zweite Staffel. Zehn Kandidaten wagen sich d…  Mehr

Commissario Brunetti hört auf.

Commissario Guido Brunetti quittiert den Dienst: Der Fall "Stille Wasser", der am 1. Weihnachtsfeier…  Mehr

Mit einem fulminanten Finale in Spielfilmlänge endet die 35. Staffel des RTL-Erfolgformats "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei". Paul (Daniel Roesner, rechts) und Semir (Erdogan Atalay) stehen vor einigen Veränderungen.

Das RTL-Erfolgsformat "Alarm für Cobra 11" kräftig aufgemischt werden: Der 90-Minüter, der die 35. S…  Mehr