Vergiftet - Wie der Fall Nawalny Russland verändert
Info, Gesellschaft + Soziales • 02.08.2021 • 22:05 - 22:35
Lesermeinung
"Schweig oder stirb" steht auf dem Plakat des Geschichtslehrers Nikita Tuschkanow. Es hat dem 26-Jährigen den Job gekostet. Als einziger in seiner kleinen Stadt hat er für Nawalny demonstriert und wurde entlassen.
Vergrößern
Zum ersten Mal im Leben wird Sergej Rimskij, 28 (Mitte), selbst festgenommen. Dabei war er bis vor kurzem selbst Polizist. Nach der Verurteilung Nawalnys hat er gekündigt und zählt sich zur Opposition.
Vergrößern
Mit ihrem Nawalny-Aufkleber auf dem Laptop ist Ksenija Fadejewa, 29, eine Außenseiterin im Stadtrat des sibirischen Tomsk. In ihrer Stadt wurde der Oppositionspolitiker vergiftet.
Vergrößern
Originaltitel
Vergiftet - Wie der Fall Nawalny Russland verändert
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Gesellschaft + Soziales

Die Freiheit ist in weite Ferne gerückt

Von Hans Czerny

Als der russische Putin-Gegner Aleksej Nawalny im Januar 2021 nach erfolgreicher Behandlung in der Berliner Charité freiwillig nach Moskau zurückkehrte, rieben sich Beobachter verwundert die Augen. Im Februar 2021 wurde er zu dreieinhalb Jahren Straflager verurteilt ...

Fast ein Jahr ist es nun her, dass der russische Oppositionspolitiker Aleksej Nawalny Opfer eines Giftanschlags wurde, den offensichtlich der russische Geheimdienst verübt hatte. Nach zweitägiger Behandlung im sibirischen Omsk wurde auf Veranlassung seiner Familie im Koma liegend in die Berliner Charité überwiesen. Nach seiner Entlassung und anschließender Genesungszeit flog Nawalny im Januar 2021 nach Moskau zurück. Nach seiner Verhaftung wurde er am 02. Februar 2021 zu dreieinhalb Jahren Straflager verurteilt. Lebensgefährliche Hungerstreiks und die Aufforderung des Europäischen Gerichtshofs, ihn freizulassen, halfen nicht. Mit weiteren Gerichtsurteilen wurden darüber hinaus auch Nawalnys russlandweite politische Organisationen zerschlagen. Ein Jahr nach seiner Vergiftung erkundet die ARD-Reportage "Vergiftet – Wie der Fall Nawalny Russland verändert" die Lage der politischen Anhänger Nawalnys.

Was ist aus den vor allem jungen Menschen geworden, die von einem demokratischen Russland träumten? Zehntausende gingen im ganzen Land auf die Straße und kämpften für freie Wahlen und das Recht auf demokratische Opposition. – Die Korrespondenten des Moskauer ARD-Studios begleiteten ein Jahr lang einen 28-jährigen Polizisten, der mittlerweile den Dienst quittierte, um in die Politik zu gehen, sowie einen jungen Lehrer, der wohl nie wieder in seinem Beruf arbeiten darf, und eine 28-jährige sibirische Kommunalpolitikerin, um die es nach der Inhaftierung oder Emigration anderer Demokraten einsam geworden ist. Die Freiheit, von der viele Oppositionelle träumten, scheint jedenfalls kurz vor der Dumawahl im September in weite Ferne gerückt.

Exclusiv im Ersten: Vergiftet – Wie der Fall Nawalny Russland verändert – Mo. 02.08. – ARD: 22.05 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Oscar-Preisträgerin Brie Larson.
Brie Larson
Lesermeinung
Macht nicht nur als Jackson „Jax“ Teller eine gute Figur: Charlie Hunnam
Charlie Hunnam
Lesermeinung
Mit Bertolucci kam der Durchbruch: Liv Tyler.
Liv Tyler
Lesermeinung
Einer der renommiertesten Charakterdarsteller Frankreichs: Daniel Auteuil.
Daniel Auteuil
Lesermeinung
Max Mauff in dem BR-Tatort "Kleine Herzen"
Max Mauff
Lesermeinung
Adelt jede Serie, jedes TV-Spiel: Charakterkopf Lambert Hamel
Lambert Hamel
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Wenn eine Erkältung in den Knochen steckt, dann helfen oft Hausmittel.
Gesundheit

Die besten Sofort-Tipps gegen Erkältung

Beneidenswerte Eskimos! Von Erkältungen wird das Polarvolk höchst selten heimgesucht. Schön, wenn es uns auch so erginge. In unseren Breiten gehört die Erkältung in Herbst und Winter einfach dazu - mitsamt laufender Nase, kratzendem Hals und rasselnden Bronchien. Doch was hilft wirklich, bevor es so schlimm kommt, dass nur noch der Arzt weiter weiß?
"Volle Kanne"-Moderator Florian Weiss.
HALLO!

Florian Weiss: "Ich brauche nicht so viel Schlaf"

Bei "Volle Kanne – Service täglich" begrüßt Florian Weiss prominente Gäste am Fernseh-Frühstückstisch und präsentiert aktuelle und soziale Themen, Garten- sowie Gesundheitsinfos. Mit welchem Gast er bei "Volle Kanne" gerne mal frühstücken würde, hat er prisma im Interview verraten.
Prof. Dr. med. Boris Hadaschik ist Direktor der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Essen.
Gesundheit

Vergrößerte Prostata: Nicht jeder ist gleich ein Patient

Plötzlicher, starker Harndrang, der uns nachts um den Schlaf bringt: Bei Männern ist es meist eine vergrößerte Prostata, die solche Beschwerden verursacht.
Gesundheit

Fünf Portionen Obst und Gemüse täglich

Immer mehr Menschen informieren sich in den Medien über Gesundheitsfragen. Und der Anteil derer, die vorbeugende Präparate nutzen, ist laut Umfragen der GIK von 2013 bis 2020 um 18 Prozent gestiegen. Eine der besten Methoden, etwas für die Gesundheit zu tun, ist eine pflanzenbasierte Ernährung.
Das alte Gefängnis in Bauzen ist heute eine Gedenkstätte.
Nächste Ausfahrt

Bautzen-Ost: Gedenkstätte Bautzen

Auf der A 4 von Görlitz nach Bad Hersfeld begegnet Autofahrern nahe der AS 90 das Hinweisschild "Gedenkstätte Bautzen". Wer die Bahn hier verlässt und sich Richtung Zentrum hält, gelangt zum ehemaligen Gefängnis Bautzen II.
Hat auch als Rocker keine Berührungsängste mit den klassischen deutschen Schlager-Hits: Martin Goldenbaum von Brenner.
HALLO!

Martin Goldenbaum: "Der Schlager ist offen für alle Stilrichtungen"

Die Band Brenner hat sich mit ihrem neuen Album "Rockschlager" an die Neuinterpretation unterschiedlicher Schlager gewagt. Ein Ansatz, der nicht neu ist, von der Band aber konsequent umgesetzt wird. prisma hat mit Sänger und Gitarrist Martin Goldenbaum über seine Liebe zum deutschen Schlager und seine Erinnerungen an die Wende gesprochen sowie die Frage geklärt, ob die Ramones nicht vielleicht auch ein bisschen Schlager sind.