Weltspiegel-Reportage

  • Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab. Vergrößern
    Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.
    Fotoquelle: NDR
  • Bis 2030 will China führend sein in der Welt im Bereich Künstliche Intelligenz. Das ganze Land wird ausgerüstet mit Kameras, die über Gesichtserkennung verfügen. Vergrößern
    Bis 2030 will China führend sein in der Welt im Bereich Künstliche Intelligenz. Das ganze Land wird ausgerüstet mit Kameras, die über Gesichtserkennung verfügen.
    Fotoquelle: NDR
  • Der ARD-Korrespondent Mario Schmidt erlebt, wie rasant China den digitalen Fortschritt vorantreibt. Vergrößern
    Der ARD-Korrespondent Mario Schmidt erlebt, wie rasant China den digitalen Fortschritt vorantreibt.
    Fotoquelle: NDR
  • Die chinesischen Metropolen sollen zu Smart Citys werden. In diesen wird auch der Verkehr zunehmend mit Künstlicher Intelligenz geregelt. Vergrößern
    Die chinesischen Metropolen sollen zu Smart Citys werden. In diesen wird auch der Verkehr zunehmend mit Künstlicher Intelligenz geregelt.
    Fotoquelle: NDR
Report, Auslandsreportage
China entwickelt die neue Welt
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
ARD
Heute
16:30 - 17:00
Unsere digitale Zukunft? - China auf der Überholspur


Wie sieht die neue digitale Welt wohl aus? Vor allem China macht in der Entwicklung Künstlicher Intelligenz enorme Fortschritte.

Nach einer aktuellen Meinungsumfrage kann sich jeder Zweite in Deutschland vorstellen, mit einem Roboter zusammenzuarbeiten – wenn dieser Routineaufgaben übernimmt. Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Pflege beispielsweise erscheint den meisten nicht abwegig. Was hinter dem Begriff dieser KI aber nun wirklich steckt, davon haben mehr als die Hälfte kaum Ahnung. Um mehr über die Zukunft zu erfahren, lohnt der Blick nach China. Wie ARD-Korrespondent Mario Schmidt berichtet, habe der "chinesische Drache" gerade digital massiv aufgerüstet.

Unternehmen machen bei der Gesichts-, Sprach- oder Bewegungserkennung täglich gigantische Fortschritte. Ihr Vorteil ist, dass China wegen seiner riesigen Bevölkerung von mehr als 1,3 Milliarden Menschen über eine Unmenge an Daten verfügt. Sie bilden die Grundlage für die Entwicklung der KI. Zudem existiert ein Datenschutz in der Volksrepublik so gut wie gar nicht.

In der Folge haben Unternehmen wie der Handelsriese Alibaba, das chinesische Pendant zu Amazon, schon jetzt einen Vorsprung, ihren Millionen von Kunden maßgeschneiderte Angebote zu unterbreiten. Und die meisten der Smartphone-verrückten Chinesen nehmen diese auch nur zu gerne an. Dass derweil aber auch an intelligenten Kameras geforscht wird, ist ihnen weniger bekannt. Sie sollen schon sehr bald jeden Menschen überall und sofort finden können. Wirklich eine schöne neue Welt?


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Bucht auf der Insel Sark

Inseln im Strom - vergessenes Paradies im Ärmelkanal

Report | 16.12.2018 | 05:55 - 06:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Weltspiegel

Weltspiegel - Schwerpunktsendung "Welternährung"

Report | 16.12.2018 | 19:20 - 20:00 Uhr
3/5014
Lesermeinung
ARD Logo

Weltspiegel-Reportage - Unsere digitale Zukunft?

Report | 22.12.2018 | 04:45 - 05:18 Uhr
3/504
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr