Weltspiegel extra

  • Wie stehen die USA ein Jahr nach der Wahl Donald Trumps da? Vergrößern
    Wie stehen die USA ein Jahr nach der Wahl Donald Trumps da?
    Fotoquelle: Sean Gallup/Getty Images
  • Donald Trump hat die Spielregeln in Washington und in der Weltpolitik verändert. Vergrößern
    Donald Trump hat die Spielregeln in Washington und in der Weltpolitik verändert.
    Fotoquelle: Jeff J Mitchell / Getty Images
  • Der eigenwillige Führungsstil von Donald Trump polarisiert - und ruft viele Kritiker auf den Plan. Vergrößern
    Der eigenwillige Führungsstil von Donald Trump polarisiert - und ruft viele Kritiker auf den Plan.
    Fotoquelle: Shaun Botterill / Getty Images
Report, Zeitgeschehen
Mehr als markige Sprüche?
Von Maximilian Haase

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
ARD
Mi., 17.01.
22:45 - 23:00
Donald Trump. Ich. Präsident.


Wie stehen die USA ein Jahr nach der Vereidigung Donald Trumps zum US-Präsidenten da? Der "Weltspiegel extra" blickt auf die Fakten.

Fast genau ein Jahr ist es her, dass für die USA und die Welt vorläufig alles anders wurde: Als am 20. Januar 2017 Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt wurde, bedeutete das eine Zäsur – oder? Der "Weltspiegel extra" geht unter dem Titel "Donald Trump. Ich. Präsident." der Frage nach, ob der mächtigste Mann der Welt seine markigen Sprüche und großspurigen Versprechen bislang umsetzen konnte. Noch immer regiert er per Dekret, viele Vorhaben scheiterten an der eigenen Partei, das Personal wurde dabei munter gewechselt. Fällt Trump das "American First" auf die Füße? Wie sieht es ein Jahr nach der Wahl in den USA aus? Und was ist vom US-Präsidenten abseits wütender Tweets weiter zu erwarten? Ein Film von Claudia Buckenmeier, der nicht nur den eigenwilligen Führungsstil des US-Präsidenten hinterfragt, sondern ein Jahr nach der "Inauguration" auch den Puls der amerikanischen Gesellschaft fühlt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Notizen aus dem Ausland

Notizen aus dem Ausland

Report | 24.02.2018 | 13:10 - 13:15 Uhr
3/503
Lesermeinung
3sat Slowenien Magazin

Slowenien Magazin

Report | 01.03.2018 | 02:00 - 02:25 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
3sat Christoph Feurstein

Thema

Report | 01.03.2018 | 11:45 - 12:30 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
News
Frank Plasberg und Anne Gesthuysen waren seit 2016 in der "Paarduell"-Quizshow am ARD-Vorabend im Einsatz. Nun ziehen die Programmverantwortlichen den Stecker.

Die von der ARD selbst produzierte Quizshow-Reihe "Paarduell" wird keine neuen Folgen bekommen. Die …  Mehr

Sky Deutschland serviert Genre-Freunden mit "Hausen" eine Serie zum Vormerken. Für die Produktion zeichnen die folgenden Personen verantwortlich (von links): Head Autor Till Kleinert, Creative Producer Anna Stoeva, Sky-Chef Carsten Schmidt, Marco Mehlitz von der koproduzierenden Firma Lago Film, Frank Jastfelder aus der Sky-Abteilung Fiktionale Eigenproduktion und Marcus Ammon, seines Zeichens Senior Vice President Film und Entertainment bei Sky Deutschland.

Auf zu neuen Ufern: Sky Deutschland gibt erstmalig eine Horror-Serie in Auftrag.  Mehr

Die 28-jährige Cathy Lugner sucht einen neuen Lebenspartner. Ob sie bei RTL II fündig werden wird?

Ex-"Playboy"-Model Cathy Lugner sucht in der RTL II-Datingshow "Naked Attraction" ihren Traummann. B…  Mehr

Mutter mit 47! Trotz Risikoschwangerschaft gab es bei der Geburt von Tabea Heynigs Sohn Monty keinerlei Komplikationen.

Tabea Heynig, Darstellerin in der RTL-Soap "Unter uns", ist mit 47 Jahren Mutter geworden. Die Schau…  Mehr

"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" räumte bei der Verleihung der BAFTAs in London ab und konnte insgesamt fünf Auszeichnungen gewinnen. Von links: Regisseur Martin McDonagh, Produzent Pete Czernin, Darsteller Sam Rockwell, Darstellerin Frances McDormand, und Produzent Graham Broadbent.

Zwei Wochen vor der Oscar-Verleihung wurden in London die British Academy Film Awards verliehen – un…  Mehr