Wie angelt man sich einen Millionär

Pola Debevoise (Marilyn Monroe). Vergrößern
Pola Debevoise (Marilyn Monroe).
Fotoquelle: rbb/BR/1953 Twentieth Century Fox Film Corporation. Renewed 1981 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.
Spielfilm, Komödie
Wie angelt man sich einen Millionär

Infos
Foto
Originaltitel
How To Marry a Millionaire
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1953
DVD-Start
Do., 15. Juni 2006
RBB
Mi., 16.05.
23:00 - 00:25


Die drei New Yorker Mannequins Pola Debevoise, Tschicki Page und Tütü Dempsey kommen in ihrem Beruf finanziell auf keinen grünen Zweig. So beschließen die drei, dass es nur eine einzige Lösung für ihr pekuniäres Desaster gibt: Ein reicher Ehemann muss her und für ein Leben im Luxus sorgen!

Die drei mieten ein extravagant ausgestattetes Penthouse, in das sie die standesgemäßen Bewerber locken, um sie mit ihren weiblichen Reizen zum Heiratsantrag zu animieren. Doch der Plan geht nicht auf. Sie finden zwar die Männer, die ihr Herz erobern, doch die sind genauso mittellos wie die drei ehrgeizigen Damen.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Wie angelt man sich einen Millionär?" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR In geheimer Mission reist der Chevalier des Königs (Andrée Debar, r.), der eigentlich eine Frau ist, mit dem Leutnant de Turquet (Gabriele Ferzetti) nach Moskau.

Der Chevalier des Königs

Spielfilm | 07.10.2018 | 06:05 - 07:25 Uhr
2.2/505
Lesermeinung
MDR Der lachende Vagabund

Der lachende Vagabund

Spielfilm | 16.10.2018 | 12:35 - 14:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
3sat Hans Moser (Franz), Paul Hörbiger (Gustav).

Ober, zahlen!

Spielfilm | 20.10.2018 | 11:25 - 13:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
King Lear (Sir Anthony Hopkins) herrscht über ein militärisch geprägtes Großbritannien der Gegenwart.

Die BBC hat König Lear ins moderne Großbritannien verfrachtet und die Creme de la Creme der Schauspi…  Mehr

Das neue deutsche Amazon-Original "Beat" widmet sich den dunklen Seiten des Berliner Untergrunds.

Die nächste deutsche Original-Serie von Amazon Prime Video widmet sich den wilden Abenteuern und kri…  Mehr

Als Schwester Mary Clarence mischte Whoopi Goldberg (Mitte) 1992 das Kloster auf - und die Kinos: "Sister Act" spielte 231,6 Millionen US-Dollar ein und war einer der weltweit erfolgreichsten Filme des Jahres.

Vor drei Jahren wurde ein Remake von "Sister Act" angekündigt, nun plauderte Whoopi Goldberg aus dem…  Mehr

Gerburg Jahnke war zwölf Jahre lang das Gesicht von "Ladies Night".

Zwölf Jahre lang war Gerburg Jahnke Gastgeberin der Comedy-Sendung "Ladies Night" (WDR und ARD). Nun…  Mehr

27 Jahre lang war Dr. Gabriele Weishäupl als Fremdenverkehrsdirektorin Chefin der Wiesn. In dieser Zeit sorgte sie für etliche Reformen und machte das Dirndl endgültig "wiesntauglich".

27 Jahre lang war Gabriele Weishäupl Tourismusdirektorin und damit die Wiesn-Chefin der Stadt Münche…  Mehr