Wilsberg

  • Wie kommt ein menschlicher Finger in eine Hackfleischpackung? Georg Wilsberg (Leonard Lansink) ermittelt in der Fleischbranche. Vergrößern
    Wie kommt ein menschlicher Finger in eine Hackfleischpackung? Georg Wilsberg (Leonard Lansink) ermittelt in der Fleischbranche.
    Fotoquelle: ZDF / Thomas Kost
  • Was Kommissar Overbeck (Roland Jankowsky) als Hirngespinst abgetan hat, stellt sich als Tatsache heraus ein Finger war im Hackepeter! Doch da hat Overbeck den lästigen Auftrag bereits an Wilsberg (Leonard Lansink) abgegeben. Vergrößern
    Was Kommissar Overbeck (Roland Jankowsky) als Hirngespinst abgetan hat, stellt sich als Tatsache heraus ein Finger war im Hackepeter! Doch da hat Overbeck den lästigen Auftrag bereits an Wilsberg (Leonard Lansink) abgegeben.
    Fotoquelle: ZDF / Thomas Kost
  • Ein Steuersünder will auspacken - und hängt sich dann auf. - Für Ekki (Oliver Korittke) passt das nicht zusammen. Kommissarin Anna Springer (Rita Russek) ermittelt. Vergrößern
    Ein Steuersünder will auspacken - und hängt sich dann auf. - Für Ekki (Oliver Korittke) passt das nicht zusammen. Kommissarin Anna Springer (Rita Russek) ermittelt.
    Fotoquelle: ZDF / Thomas Kost
  • Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink) und sein Freund Ekki (Oliver Korittke) ermitteln bei einem Personaldienstleister, weil "alles mit allem zusammenhängt". Vergrößern
    Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink) und sein Freund Ekki (Oliver Korittke) ermitteln bei einem Personaldienstleister, weil "alles mit allem zusammenhängt".
    Fotoquelle: ZDF / Thomas Kost
  • Overbeck (Roland Jankowsky) muss bei der Übergabe der Steuer-CD an Ekki zur Waffe greifen. Vergrößern
    Overbeck (Roland Jankowsky) muss bei der Übergabe der Steuer-CD an Ekki zur Waffe greifen.
    Fotoquelle: ZDF / Thomas Kost
  • Die "Bestfleisch"-Juristin Elisabeth Böhnisch (Ute Willing) entscheidet sich überraschend dafür, Wilsberg (Leonard Lansink) im aktuellen Fall zu unterstützen. Für Merle (Janina Fautz, hinten) ist klar: Wilsberg steht auf die Juristin. Vergrößern
    Die "Bestfleisch"-Juristin Elisabeth Böhnisch (Ute Willing) entscheidet sich überraschend dafür, Wilsberg (Leonard Lansink) im aktuellen Fall zu unterstützen. Für Merle (Janina Fautz, hinten) ist klar: Wilsberg steht auf die Juristin.
    Fotoquelle: ZDF / Thomas Kost
  • Das unbezahlte Praktikum in der Privatdetektei nimmt für Merle (Janina Fautz) doch noch ein erfreuliches Ende. Wilsberg (Leonard Lansink) honoriert ihren besonderen Einsatz. Vergrößern
    Das unbezahlte Praktikum in der Privatdetektei nimmt für Merle (Janina Fautz) doch noch ein erfreuliches Ende. Wilsberg (Leonard Lansink) honoriert ihren besonderen Einsatz.
    Fotoquelle: ZDF / Thomas Kost
Serie, Krimireihe
High Society am Pranger
Von Hans Czerny

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 02.12.
20:15 - 21:45
MünsterLeaks


Wilsberg-Freund Ekki (Oliver Korittke) bekommt eine heiße Steuer-CD zugespielt, er selbst soll im Hundekot nach den Überresten eines abgeschnittenen Fingers suchen.

Im 56. Wilsberg-Krimi, "MünsterLeaks" (Regie: Thomas Kronthaler) präsentieren sich mal wieder alle in Hochform: Die Mischung aus Comedy und Spannung stimmt (Drehbuch: Markus B. Altmeyer, Britta Burneleit), wenn der Amateurdetektiv (Leonard Lansink) seiner Lieblings-Kommissarin (Rita Russek) einen Kriminalistik-Klassiker von 1832 empfiehlt und sich weigert, ihre Patentochter als Praktikantin zu übernehmen. Allerdings bekommt er dafür die Aufgabe aufgebrummt, im Hundekot nach den Überresten eines abgeschnittenen Fingers zu suchen, den das Hündchen einer alten Dame aufgefressen hat. Indessen scheint Freund Ekki (Oliver Korittke) das größere Los gezogen zu haben: Ihm wird eine zwei Millionen schwere Steuer-CD zugespielt, die Münsters gesamte High Society an den Pranger stellen soll.

Als die Presse von der Steuer-CD Wind bekommt, zeigt sich ein Immobilienmakler selbst an und ist wenig später tot. Die Kommissarin Anna Springer (Russek) glaubt an Selbstmord, doch Wilsberg hat daran seine Zweifel. Bei seinen Recherchen kommt er über die Akten des Maklers (Michael Kleiber) einem Fleischfabrikanten auf die Spur, der wiederum über einen Subunternehmer in einer Waldgaststätte, illegale Arbeiter untergebracht hat.

Ekkis Steuer-CD, die der Stadt einen "dreistelligen Millionenbetrag" erbringen sollte, erweist sich indessen als Flop. Doch immerhin wird der Fleischfabrikant durch die CD als recht vielseitiger Ganove belastet.

Wilsbergs Weg führt auf der Fingersuche geradewegs ins Bordell: Der Finger wurde dort einer Prostituierten entwendet, die vor der Polizei über Zwangsprostitution und illegale Fleischarbeiter auspacken wollte. Wie sagt Wilsberg zu Ekke irgendwann so trefflich? "Merkst du nicht, dass alles mit allem zusammenhängt?" Wie recht der "sozial inkompatible Eigenbrötler" (Springer) doch wieder mal hat.

In Köln und Münster werden bis zum 08. Dezember zwei neue Wilsberg-Krimis im Doppelpack gedreht. Es geht um die Münsteraner Müllmafia und um kriminelle Bankgeschäfte. Die Altersvorsorge eines Wilsberg-Freundes ist plötzlich weg!


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Wilsberg" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Sophie Pfennigstorf als Paula.

TV-Tipps Tatort - Dunkle Zeit

Serie | 17.12.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.24/502478
Lesermeinung
HR Die Sicherheitsleute (Moritz Heidelbach, li. und Rainer Galke, re.) wissen nicht, wie ihnen geschieht, als sie ausgerechnet von Polizisten überfallen werden.

Der Bulle und das Landei - Von Mäusen, Miezen und Moneten

Serie | 19.12.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.46/5026
Lesermeinung
SWR Der Abt (Michael Mendl) des Klosters Marienfeld macht in der Bibliothek eine sensationelle Entdeckung.

Agathe kann's nicht lassen - Mord im Kloster

Serie | 20.12.2017 | 22:45 - 00:15 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
Thomas Wittberg (Andy Gätjen, links), Robert Anders (Walter Sittler) und Ewa Swensson (Inger Nilsson) suchen den Entführer der jungen Stella.

Die Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" läuft seit zehn Jahren überaus erfolgreich im ZDF. Der F…  Mehr

Kai Pflaume führt die Zuschauer und die großen sowie kleinen Gäste durch die ARD-Familienshow.

In einer neuen Ausgabe der ARD-Show "Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell" treten unter anderem…  Mehr

Die Grachten in Amsterdam wurden angelegt, um den Seehandel und das Anlanden von Schiffen zu vereinfachen.

Ohne Aktiengesellschaften kein Welthandel, ohne den Boom der großen Finanzmetropolen keine Aufzüge u…  Mehr

Sam (John Goodman) und Charlotte (Diane Keaton) stecken mitten in der Ehekrise und reißen sich für Weihnachten nur zusammen.

In Jessie Nelsons starbesetzter Komödie "Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers" (2015) ste…  Mehr

Kai Wiesinger und Bettina Zimmermann präsentierten in Berlin die vierte Staffel "Der Lack ist ab".

Kai Wiesingers Erfolgsserie "Der Lack ist ab" geht in die vierte Staffel – und ist ab sofort exklusi…  Mehr